Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland

Beiträge zum Thema Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland

Lokales
Noch bis Ende des Jahres kann man mehr über die 136-jährige Geschichte der Zuckerfabrik Offstein erfahren.

Altertumsverein lädt zum Vortrag ein
Die Zuckerfabrik Offstein bis zur Gründung und erste Jahre

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland e.V. lädt ein am Freitag, den 28. Februar um 19.30 Uhr in den ehemaligen Ratssaal im Alten Rathaus, Hauptstraße 84 in Grünstadt. Peter Scherer hält einen Vortrag zu dem Thema „Die Zuckerfabrik Offstein bis zur Gründung und erste Jahre - Die Gründer, der Rübenanbau, der Bau, die Einrichtung und der Betrieb“. Der Eintritt ist frei, Spende für den Altertumsverein sind willkommen. ps

Lokales

Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland informiert
Familienführung durchs Museum

Grünstadt. Das Museum im Alten Rathaus, Hauptstr. 84, Grünstadt ist am 2. Weihnachtstag, Donnerstag, den 26. Dezember, von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die Familienführung beginnt um 15 Uhr. Thema: ,,Mammut & Co. - Die Tiere der Eiszeit“. Mit der Sonderöffnung des Museums im Alten Rathaus in Grünstadt am 2. Weihnachtsfeiertag gibt der das Museum tragende Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland kurz vor Ende der Sonderausstellung „Vom Mammut zu den Merowingern“Anfang Januar 2020 noch einmal...

Lokales

Im Museum im Alten Rathaus
Geschichten über Steinzeitkinder

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland e.V. und der Freundeskreis der Stadtbücherei Grünstadt laden ein am Freitag, den 13. Dezember um 16.30 Uhr in das Museum im Alten Rathaus, Hauptstraße 84 in Grünstadt zu einem besonderen Erlebnis für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Mitglieder des Freundeskreises lesen spannende und lustige Geschichten über Steinzeitkinder vor, die unbedingt ein Mammut jagen wollen. Aber die Mammuts sind schlau und lassen sich nicht so leicht...

Lokales

Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland e. V. lädt ein
Die Merowinger - Wegbereiter Europas

Grünstadt. Am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr, lädt der Altertumsverein ins Museum im alten Rathaus, (Hauptstraße 84) in Grünstadt zur Themenführung „Die Merowinger - Wegbereiter Europas“ durch die Ausstellung,Vom Mammut zu den Merowingern“ ein. Während die Merowinger, beginnend mit ihrem ersten König Chlodwig/Clovis I., in Frankreich als Begründer des Frankenreichs und Förderer der Kirche hoch geachtet werden, werden sie in Deutschland oft übergangen. Ausstellungsleiter Dr. Ulrich Karl...

Lokales

Vortrag im Alten Rathaus in Grünstadt
Das Leben des Malers Johann Conrad Seekatz

Grünstadt. "Das Leben des Grünstadter Malers Johann Conrad Seekatz" ist der Titel eines Vortrags, zu dem der Altertumsverein für Grünstadt und Leiningerland für Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr  ins Museum im Alten Rathaus nach Grünstadt einlädt. Referent ist der Kunsthistoriker Dr. Helmut Orpel. Der Ruhm des Malers Johann Conrad Seekatz, der am 4. September 1719 inGrünstadt geboren wurde, lebt bis in die heutige Zeit weiter. Nicht nur in Darmstadt, wo er zwischen 1753 und 1768 als...

Lokales
Die Mammuts waren bis vor rund 12.000 Jahren auch im Leiningerland anzutreffen.

Führung durch die Sonderausstellung im Grünstadter Museum
Warum die Mammuts keinen Zahnarzt brauchten

Grünstadt. Das Museum im Alten Rathaus in der Fußgängerzone bietet für seine Sonderausstellung „Vom Mammut zu den Merowingern - Spuren menschlichen Lebens im Leiningerland“ wieder eine allgemeine öffentliche Führung an: Am Sonntag, 13. Oktober, ab 15 Uhr. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und geht durch 600.000 Jahre Geschichte. Sie startet mit Funden von Steinwerkzeugen aus Battenberg, die der Altsteinzeit zugeordnet werden und bis zu 600.000 Jahre alt sein können. Danach führt die...

Lokales
Den weitaus größten Teil seiner Geschichte war der Mensch auf Werkzeuge aus Stein angewiesen, bis ihm mit der Metallverarbeitung ein echter Quantensprung in der Entwicklung gelang.

Themenführung durch die Ausstellung ,,Vom Mammut zu den Merowingern“
„Innovation Metall“

Grünstadt. "Innovation Metall" lautet der Titel der aktzellen Themenfürhung durch die Ausstellung ,,Vom Mammut zu den Merowingern“, zu der der Altertumsverein für Grünstadt und das Leiningerland für Sonntag, 29. September, ab 15 Uhr, ins Alte Rathaus einlädt. Den weitaus größten Teil seiner geschichte konnte der Mensch nur Werkzeuge aus Stein herstellen. Die steinernen Geräte waren von der Alt- bis zur Jungsteinzeit zwar immer weiter verfeinert worden, dennoch setzte die Sprödigkeit des...

Lokales
 Johann Conrad Seekatz in einem Selbstbildnis.

Altertumsverein feiert 300. Geburtstag des Grünstadter Malers
Über Johann Conrad Seekatz

Grünstadt. Anlässlich des 300. Geburtstags des Malers Johann Conrad Seekatz lädt der Alterumsverein Grünstadt-Leiningerland für Samstag, 7. September, ins alte Rathaus in der Fußgängerzone zu einer Feierstunde ein. Dabei wird Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker und schriftsteller aus Grünstadt, Leben und Werk eines der größten Söhne der Stadt vorstellen. Seekatz, Sohn des Wormser Hofmalers Johann Martin Seekatz (1680–1729), malte Gesellschafts- und militärische Szenen, Genrebilder aus dem...

Lokales

Vortrag im Alten Rathaus in Grünstadt
Die Römer in der Vorderpfalz

Grünstadt. „Die Römer in der Vorderpfalz“ ist der Titel des Vortrags, zu dem der Altertumsverein für Grünstadt und das Leiningerland für Freitag, 30. August, 19.30 Uhr in den ehemaligen Ratssaal im Alten Rathaus, Fußgängerzone, einlädt. Referentin Ute Napp, Führerin im Historischen Museum in Speyer und den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim, gibt einen überblick über die Zeit der Römer am Rhein und ihre Hinterlassenschaften in der Region. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Verein wird...

Lokales
Ausgrabungen am Ringwall auf dem Donnersberg.

Vortrag im Grünstadter Museum
Die keltische Großstadt auf dem Donnersberg

Grünstadt. "Mauern, Munzen, Bronzeschmuck – Die keltische Großstadt auf dem Donnersberg" ist der Titel eines Vortrags, zu dem der Altertumsverein für Grünstadt und das Leiningerland für Freitag, 12. Juli, um 19.30 Uhr in den ehemaligen Ratssaal im Alten Rathaus in der Fußgängerzone einlädt. Referentin ist Dr. Andrea Zeeb-Lanz von der Generaldirektion Kulturelles Erbe und eine der profundesten Kennerinnen der vorchristlichen Kultur auf dem Donnersberg. Die keltische Siedlung auf dem...

Lokales
Rund um Mühlen dreht sich alles bei einem Vortrag, zu dem der Altertumsverein für Freitag, 14. Juni, ins alte Rathaus einlädt.

Mühlen im Leiningerland
Vortrag im Ratssaal des Alten Rathauses

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland lädt für Freitag, 14. Juni, 19.30 Uhr, in den Ratssaal des Alten Rathauses in der Fußgängerzone zu einem Vortrag mit dem Thema "Mühlen im Leiningerland" ein. Referent ist Eberhard Ref, er erforscht pfälzische Mühlen und arbeitet am pfälzischen Mühlenlexikon. Ref zeigt in seinem Vortrag unter anderem auf warum gab es in Grünstadt keine Mühlen oder Wassertriebwerke sowie keine Windmühlen gab, wie die Versorgung der Bevölkerung über die...

Lokales

Sonderführung im Grünstadter Museum
"Die Merowinger - Wegbereiter Europas“

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland lädt ein zu einerThemenführung: "Die Merowinger - Wegbereiter Europas“ im Museum im Alten Rathaus in der Fußgängerzone für Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr. Während die Merowinger, beginnend mit ihrem ersten König Chlodwig in Frankreich als Begründer des Frankenreichs und Förderer der Kirchehoch geachtet werden, werden sie in Deutschland oft übergangen. Die Themenführung am 30. Juni soll den Merowingern, die im Leiningerland zahlreiche...

Lokales
Die Tiere der Eiszeit stehen im Mittelpunkt einer Familienführung, die am Pfingstmontag um 15 Uhr im Alten Rathaus in Grünstadt stattfindet.  Foto: Altertumsverein

Familienführung im Alten Rathaus
Warum das Mammut keinen Zahnarzt braucht

Grünstadt. „Die Tiere der Eiszeit“ ist Titel und Programm einer Führung für Familien, zu die der Altertumsverein für den Pfingstmontag um 15 Uhr ins Alte Rathaus in die Grünstadter Fußgängerzone einlädt. Mammut und Co. begeistern kleine und große Besucher der aktuellen Sonderausstellung gleichermaßen, weshalb die Stars der Ausstellung „Vom Mammut zu den Merowingern - Spuren menschlichen Lebens im Leiningerland“ an diesem Nachmittag im Mittelpunkt stehen. Die Knochen der Mammuts und der...

Lokales
Welche Lehren man für heute aus den Finanzkrisen der Vergangenheit ziehen könnte, damit beschäftigt sich ein Vortrag beim Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland.

Vortrag beim Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland
Historische Finanzkrisen

Grünstadt. „Hohe Schuldenberge, große Geldmengen und Risikogeschäfte -Was können wir aus historischen Finanzkrisen lernen?“ ist das Thema eines Vortrags, zu dem der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland für Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr in den ehemaligen Ratssaal im Alten Rathaus in der Fußgängerzone einlädt. Dr. Hermann Weber berichtet interessantes und amüsantes über die Krisenursachen, über die Akteure, die Risikogeschäfte sowie über Gewinner und Verlierer. Er geht auch der Frage...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.