Im Museum im Alten Rathaus
Geschichten über Steinzeitkinder

Grünstadt. Der Altertumsverein Grünstadt-Leiningerland e.V. und der Freundeskreis der Stadtbücherei Grünstadt laden ein am Freitag, den 13. Dezember um 16.30 Uhr in das Museum im Alten Rathaus, Hauptstraße 84 in Grünstadt zu einem besonderen Erlebnis für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Mitglieder des Freundeskreises lesen spannende und lustige Geschichten über Steinzeitkinder vor, die unbedingt ein Mammut jagen wollen. Aber die Mammuts sind schlau und lassen sich nicht so leicht erwischen… „Das Vorlesen findet in einer anderswo nicht möglichen, besonderen Atmosphäre statt, weil wir uns mit den Kindern im Museum vor den großen Knochen der Mammuts treffen“, sagt Thomas Monreal, Vorsitzender des Freundeskreises. Stoßzahn, Mammut-Schädel, Backenzähne, Oberarmknochen und Rippen sowie Knochen anderer Eiszeittiere geben einen Eindruck von deren Größe. Kaum zu glauben, dass sie bis vor etwa 15.000 Jahren auch im Leiningerland gegrast haben! Nach etwa einer halben Stunde Vorlesen wird das Licht gelöscht (wegen der Weihnachtsbeleuchtung draußen wird es aber nie ganz finster) und Dr. Ulrich Karl, Leiter der Sonderausstellung, erzählt im Schein von Stirn- und Taschenlampen (bitte mitbringen!)den Kindern viel Wissenswertes über die Mammuts: wie groß, schwer und wie alt sie wurden, was sie aßen und warum sie keinen Zahnarzt brauchten… Das Vorlesen und die Taschenlampenführung dauert etwa bis 17:30 Uhr. Danach ist natürlich auch für andere Besucher noch Gelegenheit, bei „normaler“ Beleuchtung die ganze Ausstellung zu besichtigen, die neben der Steinzeit noch Funde aus der Bronze-, Eisen-, Römerzeit und die Zeit der frühen Franken, der Merowinger, umfasst.

Das Museum ist am 13. Dezember von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 1. Januar 2020 im Museum zu sehen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Für Kitas, Schulklassen und andere Gruppen können Führungen durch die Ausstellung auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten (donnerstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr) vereinbart werden. ps

Autor:

Anne Sahler aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen