Alles zum Thema Zuckerfabrik

Beiträge zum Thema Zuckerfabrik

Lokales
5 Bilder

Aus vor 25 Jahren:
Es war einmal: Zuckerfabrik Waghäusel

Wer erinnert sich noch an das damals bedeutsame Ereignis? Vor 25 Jahren - 1994 - beschloss der Aufsichtsrat der Südzucker AG, die Fabrik in Waghäusel mit dem Ende der Kampagne 1995 stillzulegen. Nach 158 Jahren Produktion wurden die Maschinen abgestellt und die Tore der Zuckerfabrik Waghäusel geschlossen. Nach längeren zähen Verhandlungen kaufte die Stadt Waghäusel 1997 das Areal mit allen Gebäuden - und damit auch die Eremitage, das Schlösschen mit den Kavaliershäusern, zum symbolischen...

Ausgehen & Genießen
Screwed Death tritt in der Zuckerfabrik auf.

Zuckerfabrik Frankenthal
Konzert mit Screwed Death, Boiling Blood und Humator

Stephan-Cosacchi-Platz. Am Freitag, 12. April 2019, wird es in der Zuckerfabrik laut und „metallisch“: Screwed Death, Boiling Blood und Humator stehen auf der Bühne. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandbeschreibung Screwed Death Screwed Death wurde im Juni 2015 als Death-Thrash-Band gegründet. Seit 2018, nach diversen Besetzungswechseln, stand am 13. Oktober 2018 der erste Auftritt auf dem Waldpark Open Air in Mutterstadt an. Aus Oldschool Thrash...

Lokales

Kinder- und Jugendbüro FT veranstaltet 20. Kinderstadt
Wer wollte niemals ein Indianer sein?

Stephan-Cosacchi-Platz. Kommendes Wochenende ist es soweit: Das Kinder- und Jugendbüro lädt alle zur 20. Kinderstadt rund um die Zuckerfabrik ein. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Leben wie die Indianer“. Geplant ist, dass Kinder durch die Veranstaltung dazu angeregt werden, sich Räume zu schaffen und diese selbst zu gestalten. Freizeit und Freiheit in einer Umgebung sinnvoll zu erleben, die man mit Gleichaltrigen selbst entwickelt hat, ist das wesentliche Ziel der...

Ratgeber

In der Zuckerfabrik in Frankenthal
Infoabend zum Thema Cannabis

Zuckerfabrik. Am Freitag, 17. August 2018, um 18 Uhr findet in der Zuckerfabrik Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz, eine Informationsveranstaltung zum Thema Cannabis statt. Gemeinsam mit der Fachstelle Sucht Frankenthal und dem Kinder und Jugendbüro werden die Themenschwerpunkte „Was Sie über Cannabis wissen sollten“ und „Gefahren und Beratungsangebote“ erörtert. Das Angebot richtet sich alle Schüler, Eltern, Lehrer und weitere Interessierte. Der Eintritt ist frei. ps