AHA-Regel

Beiträge zum Thema AHA-Regel

Lokales
Ein Naturschauspiel par excellence. Ereignet sich, wenn Nebel, Wind & Kälte zusammenkommen. Zum Beispiel in den Höhenlagen des Pfälzerwalds.
2 Bilder

The Masked Wanderer #Corona
Lehr- und Wanderjahre 20/21. Konstruktiver Journalismus, wo bleibst du?

***** In diesem Artikel geht es ums gesunde Wandern, den Kirrweilerer Wald, Corona, schöne Launen der Natur, Journalismus und (FFP2-)Masken. ***** Wandern geht immer. Zu jeder Jahreszeit. Selbst in der Corona-Krise. Wenn auch nicht unbedingt in großen Gruppen, mit Fahrgemeinschaften und Einkehr. Insofern mussten unsere für die Ortsgemeinde Kirrweiler geplanten Frühjahrstermine ausfallen. (Sie erinnern sich, erste Corona-Welle.) Im Sommer und Herbst dann aber durften wir loslegen,...

Ausgehen & Genießen

Orgelkonzert in Kandel *Update* wegen Corona abgesagt
St. Georg soll weihnachtlich klingen und strahlen

Kandel. In der St. Georgskirche, Kandel, soll am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert bei Kerzenschein stattfinden. „Götterfunken“ heißt das diesjährige atemberaubende Programm des international tätigen Konzertorganisten Detlef Steffenhagen, derbereits zum achten Male in Kandel gastieren wird. Im Mittelpunkt steht die Musik des Jubilars Ludwig van Beethoven (5. Symphonie) aber auch weihnachtliche Werke von Vivaldi und Händel. Während des Konzertes wird die Kirche...

Lokales

Weiterhin verstärkte Corona-Kontrollen
Maskenpflicht, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen im Fokus

Westpfalz. Nachdem bei den sogenannten "Corona-Kontrollen" am vergangenen Wochenende eine hohe Anzahl von Verstößen gegen die Maskenpflicht festgestellt wurde, setzt die Polizei in der Westpfalz auch an diesem Wochenende die Kontrollen fort. In enger Abstimmung mit den kommunalen Ordnungsbehörden werden die Einsatzkräfte aller Dienststellen des Polizeipräsidiums in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen verstärkt unterwegs sein. Dabei werden die Beamten insbesondere darauf achten, ob sich...

Ratgeber
Ortsbürgermeister Peter Fleischer ruft die Bürger weiterhin zu umsichtigen Verhaltensweisen auf

Bürgermeister Fleischer ruft weiterhin zur Besonnenheit auf
Die derzeitige Coronaentwicklung in Friedelsheim

Friedelsheim. Liebe Friedelsheimerinnen und Friedelsheimer, nachdem wir im Frühling und Sommer die Coronaentwicklung reduzieren und somit die Gefahrenlage abmildern konnten, entwickeln sich die Zahlen wieder deutlich nach oben. Dies fordert uns heraus: Neben der konsequenten Berücksichtigung der AHA-Regeln (Abstand - Hygiene - Alltagsmasken) hilft regelmäßiges Lüften, denn wir halten uns jahreszeitbedingt wieder häufiger in Innenräumen auf. Es gilt zudem, besonders die Risikogruppen zu...

Lokales

Warn- und Aktionsplan - Landkreis Germersheim steht auf Orange * Update
Appell der Ministerpräsidentin - "Bitte feiern Sie nicht mehr"

Landkreis Germersheim. Ab Montag, 26. Oktober, dürfen private Feierlichkeiten in Rheinland-Pfalz „in angemieteten oder zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten oder Flächen“ nur noch mit maximal 25 insgesamt anwesenden Personen stattfinden. Diese Regelung hat der rheinland-pfälzische Ministerrat am Donnerstag beschlossen. Sie gilt für ganz Rheinland-Pfalz. Bisher war dies noch mit bis zu 75 Personen unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen möglich. Zugleich wird die aktuelle...

Ratgeber

Händewasch-Tag am 15. Oktober
Speyers OB Seiler erinnert an die Einhaltung der AHA-Regeln

Speyer. Die Stadt Speyer nimmt den Internationalen Händewasch-Tag am heutigen 15. Oktober, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen wurde, zum Anlass, um nochmals an die Einhaltung der AHA-Regeln zu erinnern. Zu diesen zählt auch das regelmäßige und gründliche Händewaschen. Das mindestens 20-sekündige Einseifen der Hände schützt nicht nur vor dem Coronavirus, sondern vor Infektionsarten jeder Art und sollte zu täglichen Routine dazugehören. Empfohlen wird zudem auch das...

Lokales

Sechs Mitarbeiter des Westpfalz-Klinikums positiv auf Coronavirus getestet
Dringender Appell zur Einhaltung der Coronaregeln

Kaiserslautern. Das Westpfalz-Klinikum appelliert mit Nachdruck an die Bevölkerung weiterhin konsequent die „AHA-L-Regeln“ - Abstand, Hygiene, Alltagsmasken und Lüften - einzuhalten. „Gerade in den nächsten Wochen und Monaten wird sich entscheiden, wie wir durch den Herbst und Winter kommen“, sagt der Leitende Krankenhaushygieniker Dr. Thomas Ecker. Selbst wenn viele Mitbürgerinnen und Mitbürger der Maßnahmen mittlerweile müde seien, helfe es nichts. Sie müssen im Interesse aller weiterhin...

Lokales

Klaus Weichel: "Vermeidbares vermeiden!"
OB warnt vor Nachlässigkeiten im Umgang mit Coronavirus

Kaiserslautern. Nach dem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen in Deutschland appelliert Oberbürgermeister Klaus Weichel an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, vorsichtig zu sein und die Hygiene-Regeln zu beachten: „Nach einem scheinbar entspannten Sommer hat uns die harte Pandemie-Realität wie erwartet nun wieder eingeholt. Vorsicht ist jetzt dringend wieder angesagt, und zwar bei uns allen. Es liegt allein uns, wie die nächsten Wochen und Monate verlaufen. Wenn wir alle die...

Lokales
Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Ministerpräsidentin Malu Dreyer appelliert
"Es sind jetzt entscheidende Tage!"

Rheinland-Pfalz. „Die Infektionszahlen steigen auch in Rheinland-Pfalz stark. Die Lage ist ernst. Ernster, als diejenigen glauben, die sich nicht an die Schutzmaßnahmen halten“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die Gesundheitsämter führen den starken Anstieg auf große Familienfeiern zurück, wie Hochzeiten oder Partys. Im Landkreis Kaiserslautern hingegen beruht der Anstieg auf einer Nachmeldung von zahlreichen Infektionsfällen aus der US-Militärgemeinde. „Ich bin mir sicher, keiner und...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt untergebracht. Im Vordergrund die Brunnenplastik „Alles fließt“ von Gernot Rumpf (1973, 1998 erweitert).

Corona Fallzahlen Hauenstein und Südwestpfalz
In Südwestpfalz moderater Anstieg

Südwestpfalz/Hauenstein. Während in Deutschland „sprunghaft“ steigende Zahlen von Infektionen mit dem Corona-Virus Sars-CoV-2 gemeldet werden, kann die Entwicklung im Landkreis Südwestpfalz weiterhin als verhältnismäßig moderat bezeichnet werden.    In der Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz, rund 8.850 Einwohner) blieb die Zahl der nachgewiesenen jemals mit dem Virus Infizierten seit einem Monat (seit 9. September) konstant bei zwölf. Dem Robert-Koch-Institut (RKI) zufolge...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.