BriMel unterwegs
Zur Premierenlesung von Uwe Ittensohn

Ein Dream-Team auf dem Weg zum Erfolg
22Bilder
  • Ein Dream-Team auf dem Weg zum Erfolg
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Speyer. Am 21. Februar fand in der Buchhandlung Osiander eine Lesung statt. Und diese Lesung war eine ganz besondere, nämlich eine Premierenlesung, heißt erstes Buch und erste Lesung von einem Hobbyautor namens Uwe Ittensohn. Er wurde 1965 in Landau geboren, ist also ein echter Pälzer Bub. Seit seiner Kindheit in Speyer wohnend pendelt er jedoch des Berufs wegen über den Rhein nach Mannheim, wo er sich in der Finanzwelt bestens auskennt. Mit dem Kriminalroman realisiert er einen lang gehegten Traum, seine Heimatstadt Speyer mit ihren unzähligen Geheimnissen bekannt zu machen.

Zum Inhalt des Buches „Requiem für den Kanzler“: Altbundeskanzler Helmut Kohl soll nach einem Requiem im Speyerer Dom auf dem kleinen Kapitelsfriedhof beigesetzt werden. Der Ludwigshafener Kriminalhauptkommissar Frank Achill koordiniert den Einsatz der örtlichen Polizeikräfte und bittet seinen etwas schrulligen Freunde André Sartorius als ortskundigen Stadtführer um Unterstützung. Alles sieht nach einer harmlosen Routineaufgabe aus. Doch dann mehren sich die Zeichen, dass Extremisten dem Ereignis ihren kaltblütigen Stempel aufdrücken wollen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ich beginne mit den Eindrücken des Abends.

Für das, dass es das erste Mal für den Autor war, füllte sich das Obergeschoß der Buchhandlung zusehends. Zum Empfang gab es Wasser und später in der Pause wurden 30 Liter Freibier von der Domhofbrauerei spendiert. Die Buchhandlungsleiterin Dagmar Strubel ergriff das Mikrofon und meinte zu den Besuchern, sie sei gerade überwältigt von diesem großen Zuspruch. Sie begrüßte mit freundlichen Worten das Publikum und erzählte, wie sie und der Autor sich kennengelernt haben. Beide seien 65er Jahrgang und beide haben dieselbe Haarfarbe. Sie begrüßte Claudia Senghaas, Lektorin und Talententdeckerin beim renommierten Gmeiner-Verlag, die ebenfalls ein paar persönliche Worte zum Debütroman sagte. Uwe Ittensohn plauderte in erfrischender Weise und erzählte, dass er in letzter Zeit in etlichen Lesungen gewesen sei und es ziemlich langweilig fand, denn die Leute könnten doch alle selber lesen. Eine Wasserglaslesung in der Pfalz? Das ginge gar nicht und prompt füllte er die auf dem Pult stehenden Gläser mit süffigem Bier auf und stieß mit Dagmar Strubel gleich mal auf das DU an. Die erste Hürde war also genommen und es verhieß ein sehr lustiger Abend zu werden. Falls jemand husten sollte, wäre das kein Problem, er würde den Satz dann nochmals wiederholen. Er fragte, ob es UZWAs gäbe, das seien die Menschen unter 20 Jahr. Seine Tochter meldete sich und er erklärte ihr belustigt, dass das vorliegende Buch eine gestapelte WhatsApp sei. Klar, dass das Publikum bei diesem Vergleich lauthals lachen musste.

Dann begann die eigentliche Lesung – flüssig, akzentuiert, mit viel Gestik und Mimik, einfach herrlich. Beisitzerin Strubel stellte zwischendurch Fragen und ließ Bemerkungen einfließen, zum Beispiel, dass ziemlich viel Ittensohn in dem André Sartorius stecken würde. Die Parallelen kamen des Öfteren zum Vorschein. Auf die Frage, ob er auch bei der Trauerfeier von Helmut Kohl dabei gewesen sei, antwortete er, dass er abgeführt wurde als er sich bis auf die Pressebühne vorwagte. Aber ja, er war überall dabei. Auf die Frage, wie man als Banker von der VR Bank Rhein-Neckar zum Romanschreiber würde, verriet er, dass seine Frau schuld sei als sie während eines Teneriffaurlaubes ihre E-Books lasen. Sie seien mit dem Lesematerial ganz einfach unzufrieden gewesen. Zuerst musste er aber die Grundlage der Deutschen Sprache erlernen bevor er sich an das Buch wagte. Er hatte dann 10 Literaturagenturen herausgesucht und fünf davon angeschrieben und dann wurde es der Gmeiner-Verlag, wo er sich gut aufgehoben fühlt.

Beim Kapitel Sputnik kam sein komödiantisches Talent zum Vorschein als er mit russischem Akzent eine Prostituierte nachahmte. Er war voll in seinem Element und das Publikum belohnte diese Darbietung mit tosendem Applaus. Er erzählt, dass er alle Szenen selbst recherchiert habe, ob es nun ein Zuhälter oder ein Taxifahrer war, die ihm Einblick in ihre Welt gewährten. Auf die Frage, wie er die Fließgeschwindigkeit gemessen hat, antwortet er: „Mit der Stoppuhr!“. Lacher. Er sei es gewohnt, dass man ihn als merkwürdig einstufe. Aber er sei da pedantisch.

Während der Pause stieß auch Bürgermeisterin Monika Kabs zu den Zuschauern und wurde herzlich begrüßt als die Fortsetzung folgte. Der Autor hat immer wieder seine Stimme den Romanakteuren angepasst, wie in einem Hörspiel. Das wäre übrigens DIE Idee, die mich gerade überkommt.

Stellenweise ging es in dem Buch recht blutig zu, aber er habe ja erst ein paar Kapitel gelesen und es würden noch ein paar Überraschungen kommen. Sein Krimiautor-Vorbild sei Stieg Larsson und er wolle ihm ein bisschen nacheifern. Skurrile Typen fände er auch immer top. In dem Buch geht es auch um die Trauerfeier von Helmut Kohl, dabei habe er darauf geachtet, dass das Andenken an ihn nicht geschädigt würde, denn das wäre nicht angemessen. Der Roman sei trotzdem von einem Rechtsanwalt geprüft worden.

Zum Abschluss meinte er, er freue sich, dass niemand davon gelaufen sei, denn das sei ein gutes Zeichen, dass die Lesung Gefallen gefunden habe. Es bestand die Möglichkeit noch Fragen zu stellen und später gekaufte Bücher zu signieren. Er würde auch mit einem Eddingstift E-Books signieren. Und es gab noch den Hinweis, dass ein neues Buch in der Mache sei und bis Ende April der Lektorin vorliegen müsse. Zeit habe er ja nun im Urlaub. Nach Übergabe eines kleinen Präsentes und dem Signieren von Büchern ging es anschließend in den Domhof zur Nachlese. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen