Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Lokales

Benefizgala Speyerer Autoren erbringt 1.596 Euro Reinerlös
Jährlich kosten Instandhaltungen am Dom eine Million Euro

Speyer. Unter dem Motto „Der Dom braucht viele Freunde“ veranstalteten der Dombauverein Speyer und die Buchhandlung Osiander am 25. November in der Speyerer Stadthalle eine Lesung mit vier Speyerer Autoren: Uwe Ittensohn las aus seinem ersten Krimi „Requiem für den Kanzler“, Kerstin Lange aus „Pfälzisch kriminelle Weihnacht“, Guido Diekmann aus „Die sieben Templer“ und Christof Lode alias Daniel Wolf aus „Die Gabe des Himmels“. Musikalisch mitgestaltet wurde die Veranstaltung von Christoph...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtliche Lesung in der Heiliggeistkirche Speyer
Schöne Bescherung

Speyer. Am Mittwoch, 18. Dezember, 20 Uhr, weihnachtet es bei „Schöne Bescherung“, einer Lesung des Kinder- und Jugendtheaters Speyer in der Heiliggeistkirche Speyer, Johannesstraße 6. Weihnachten steht vor der Tür, alle wollen es besonders gut machen und scheitern mit viel Komik. Doch irgendwo flammt immer ein Funke Hoffnung auf. Axel Pape präsentiert in „Schöne Bescherung“ Weihnachtsgeschichten der renommierten Autoren Alexander Osang und Robert Gernhardt. So entsteht ein emotionales...

Ausgehen & Genießen
Elke Heidenreich
2 Bilder

"Speyer.Lit" geht am 24. Januar in die fünfte Runde - Stargast Elke Heidenreich
Autoren lesen in Speyerer Kirchen und im Historischen Rathaus

Speyer.  Auch im fünften Jahr kann die literarische Reihe "Speyer.Lit" ein beachtliches Programm vorweisen. Insgesamt neun Veranstaltungen - vom 24. Januar bis 14. März - haben die Speyerer Buchhandlungen zusammen mit der Stadt, dem Dombauverein und der Stadtbibliothek auf die Beine gestellt. Zu Gast in der Domstadt sind namhafte Autoren - von denen einige sogar auf der Nominierungsliste für den Deutschen Buchpreis standen. Highlight Elke HeidenreichAbsolutes Highlight der Reihe dürfte 2020...

Ausgehen & Genießen

Lesung in der Heiliggeistkirche Speyer
Das Wunder von Bern

Speyer. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags veranstaltet das Kinder- und Jugendtheater Speyer in Kooperation mit dem Jugendförderzentrum Speyer, Anpfiff ins Leben, am Sonntag, 17. November, 15 Uhr, in der Heiliggeistkirche Speyer, Johannesstraße 6, eine Lesung für alle in einfacher Sprache mit Andrea Winterheld und Alex Zimmermann nach dem Film „Das Wunder von Bern“ von Sönke Wortmann. Generationen werden im diesjährigen Thema zum bundesweiten Vorlesetag vereint. Kultur und Sport...

Ausgehen & Genießen
Der Dom zu Speyer.
2 Bilder

Benefiz-Gala mit Speyerer Autoren
Speyerer Autoren lesen für den Dom

Speyer. „Der Dom braucht viele Freunde“ ist das aktuelle Motto des Dombauvereins. Wie aber findet man diese Freunde? Auf diese Frage gibt es für vier Speyerer Autoren nur eine Antwort: mit einer Lesung natürlich, durch die viele Menschen zusammengebracht und Spendengelder gesammelt werden.Am Dienstag, 26.November, um 19 Uhr ist es soweit: Der Dombauverein Speyer lädt ein zur Benefiz-Gala in der Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33. Unter dem Titel „Speyerer Autoren lesen für den Dom“ bieten...

Ausgehen & Genießen
Jan Weiler

Lesung mit Jan Weiler in Speyer
Kühn hat Hunger

Speyer. Der Bestsellerautor Jan Weiler kommt  am Dienstag, 12. November, um 20 Uhr in die Osiander-Buchhandlung nach Speyer. Im Gepäck hat er sein neues Buch "Kühn hat Hunger. " Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter. Jedenfalls nicht für jeden von uns: Kommissar Kühn zum Beispiel hat das Gefühl, schwerer zu sein, als es ihm gut tut. In der Seele und um die Hüfte rum. Während er sich damit abplagt, Gewicht zu verlieren, um interessanter für seine Frau Susanne zu...

Ausgehen & Genießen
Katja Edelmann

Lesung mit Katja Edelmann in der Stadtbibliothek Speyer
Glücksorte in der Pfalz

Speyer. Die deutsche Toskana. Walddüfte, Weinschorle und Glück – die Pfalz ist ein wahres Paradies. Wer sich nach getaner Arbeit in einer schönen Weinstube belohnt, den Duft von Mandelblüten um die Nase wehen lässt oder einfach nur dem Rauschen der Kiefern lauscht, ist glücklich. Ob Speyer, Kaiserslautern, Landau oder Bad Dürkheim: In der Toskana Deutschlands findet das Glück viele Anlaufpunkte. Katja Edelmann hat 80 Orte aufgespürt, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Katja Edelmann...

Ausgehen & Genießen
Jutta Keller

Nah dran an den Worten
Musik trifft Lyrik

Speyer. Nach erfolgreichen Konzerten in großen Kirchenräumen und viel beachteter CD „Licht und Schatten“ (2016) präsentiert Gitarristin Jutta Keller am Freitag, 8. November, 20 Uhr, das Beste aus ihrem gleichnamigen Programm ganz bewusst einmal völlig anders: beinahe familiär und sehr „nah dran“ an den Worten in den Räumen der Buchhandlung Osiander in Speyer. Zusammen mit Rezitatorin Dr. Anette Brechtel und der Nachwuchsgitarristin Lisa Sterner verbindet das Trio auf berührend-bewegende...

Ausgehen & Genießen
Oliver Plaschka

Lesung mit Oliver Plaschka
Der Wächter der Winde

Speyer. Am Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, liest Oliver Plaschka bei Osiander in Speyer aus seinem Fantasy-Roman „Wächter der Winde“. Vornehme Geschäftsleute in einer nachtschwarzen Limousine, ein Schmugglerpärchen mit einem Laster voller gestohlenem Whiskey, ein jugendlicher Waisenjunge aus dem Wilden Westen – sie alle geraten im Hinterland der kalifornischen Küste in einen Sturm, der sie verschlingt. Aber jenseits dieses Orts tut sich ihnen eine fantastische Welt auf. ps

Ausgehen & Genießen
Mulberry Street, New York City

Vortrag über Pfälzer Auswanderer
Flüchtlinge und Glücksritter in den USA

Speyer. Die Pfälzische Landesbibliothek Speyer lädt am Mittwoch, 25. September, zu einem Vortrag über Pfälzer Auswanderer. Er beginnt um 19 Uhr und trägt den Titel " Sie werden uns bald überrollen - Pfälzer Auswanderer, Flüchtlinge und Glücksritter in den USA". Es lesen Bernhard Kukatzki und Marita Hoffmann .  Landesbibliothekszentrum /Pfälzische Landesbibliothek , Otto-Mayer-Str. 9, 67346 Speyer, www.lbz.rlp.de

Ausgehen & Genießen
Lömsch Lehmann (links) und Hans-Jürgen Herschel präsentieren dem Publikum die besten deutschen Gedichte.

Die besten deutschen Gedichte im Zimmertheater Speyer
Lyrik Charts

Speyer. Wegen der großen Nachfrage wiederholen Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann am Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr, ihren Lyrik-Abend aus der Veranstaltungsreihe SPEYER.LIT im Speyerer Zimmertheater. Es soll Leute geben, die darunter leiden, dass sie Gedichte nicht mögen. Meist sind sie schwer traumatisiert durch Erfahrungen im pädagogisch-sadistischen Bereich – sei es durch Qualen des Vortragenmüssens, sei es durch interpretatorische Fehlschläge. Ihnen kann jetzt geholfen werden. In...

Ausgehen & Genießen
Nicole Böhm

Buchpremiere mit Nicole Böhm bei Osiander Speyer
Das Vermächtnis der Grimms

Speyer. Am Donnerstag, 10. Oktober, 20 Uhr, liest Nicole Böhm bei Osiander Speyer, Wormser Straße 2, zur Buchpremiere aus „Das Vermächtnis der Grimms“. Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichen- und Schauspielunterricht am Glendale Community College zu nehmen. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um...

Ausgehen & Genießen

Lesung bei "Annas Landpartie" in Speyer
Quetschekuche und Krimi

Speyer. „Quetschekuche“ ist die erste Genießer-Lesung bei "Annas Landpartie" in der Maximilianstraße in Speyer. Geplant ist eine ganze Veranstaltungsreihe mit weiteren regionalen Krimiautoren. Zu Gast bei der Premiere am Donnerstag, 26. September, ist Gina Greifenstein. Die vielseitige Südpfälzer Autorin stellt ihren ganz neuen Krimi und damit den sechsten Fall von Kommissarin Paula Stern, „Quetschekuche“ vor.  Natürlich darf in einem Feinkostladen der Genuss auch für andere Sinne nicht zu...

Ausgehen & Genießen
Die Lesung ist eine genussvolle Einführung in die literarische Welt der Gärten.

Chawwerusch Theater zu Gast im Adenauerpark Speyer
In Beeten und Bäumen

Speyer. Im Rahmen des „Grynen Bandes“ gastiert das Chawwerusch Theater Herxheim am Sonntag, 1. September, 11 Uhr, mit einem poetisch musikalischen Gartenbesuch im Speyerer Adenauerpark. Die Gartenlesung mit Musik „In Beeten und Bäumen“ ist eine genussvolle Einführung in die literarische Welt der Gärten. Zwischen Rosen und Hortensien, beschattet von den Büschen und Bäumen des Adenauerparks lauschen die Zuschauer Gedichten, Geschichten, Rhythmen und Liedern, die eigens für Gartengeräte wie...

Ausgehen & Genießen

Matthias Zech liest am 28. August in der Bücherei St. Joseph Speyer
Zwische Welscherholz un Eiszeit

Speyer. Unter der Überschrift „Zwische Welscherholz un Eiszeit – Wie mer uff Pälzisch große Gfiehle ausdrucke kann“ liest der Speyerer Mundartdichter Matthias Zech am Mittwoch, 28. August, 19.30 Uhr in der Bücherei St. Joseph, Gilgenstraße 17. Der in der Vergangenheit wiederholt mit Preisen ausgezeichnete Autor hat dieses Jahr den Mundartwettbewerb „Dannstadter Höhe“ gewonnen. Er ist bekannt für seine lautmalenden, heiteren Verse und nachdenklichen, berührenden Erzählungen. Gefühle „uff...

Ausgehen & Genießen
Mulberry Street, Lower East Side, New York City, um 1900

Flüchtlingsschicksale in einem fremden Land
"Sie werden uns bald überrollen..."

Speyer. „Sie werden uns bald überrollen…“ Große Ängste vor Zuwanderung sind kein Phänomen des 21. Jahrhunderts. Bereits Benjamin Franklin, einem der Gründungsväter der USA,waren die vielen Pfälzer und Hunsrücker, die im 18. Jahrhundert nach Amerika kamen, nicht geheuer. Anhand von authentischen Quellen erzählen Bernhard Kukatzki (Direktor der Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mainz) und Marita Hoffmann (Initiative Buchkultur, Ludwigshafen) am Mittwoch, 25. September um...

Ausgehen & Genießen
Im neuen Design der Fotografin Jana Marte präsentiert sich das Programm der Stadtbibliothek Speyer.

Stadtbibliothek Speyer präsentiert Halbjahresprogramm im neuen Look
Lesespaß für Groß und Klein - vom Krimi bis zum Pilzgericht

Speyer. Mit einem unterhaltsamen Programm von lustig und lecker bis spannend und abenteuerlich startet die Stadtbibliothek Speyer in das zweite Halbjahr 2019. Unter dem Motto "Lesen ist bunt" werden die Veranstaltungen ab sofort in zwei Flyern, erstmals gestaltet mit Werken der Fotografin Jana Marte, beworben.  Natur und Science FictionFür Kinder geht es schon am 30. August los - zumindest für all jene, die sich am Sommerleseclub der Stadtbibliothek erfolgreich beteiligt haben. Denn ab 18...

Ausgehen & Genießen
Zu der Weinprobe, die Jürgen Mathäß kenntnisreich bespricht, trägt der Autor einige Passagen aus seinen zu den Weinen passenden Veröffentlichungen vor.
2 Bilder

Lesung und Weinprobe in Harthausen
Michael Konrad und Jürgen Mathäß im Historischen Tabakschuppen

Harthausen.  Michael Konrad und Jürgen Mathäß treten beim Kultur- und Heimatverein Harthausen anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums zu einer gemeinsamen Lesung und Weinprobe am Samstag, 24. August, 19 Uhr, im Historischen Tabakschuppen in Harthausen an. In gekonnter Weise wird Michael Konrad einige Beiträge aus seinen Büchern und Veröffentlichungen vortragen. Zu der Weinprobe, die Jürgen Mathäß kenntnisreich bespricht, trägt der Autor einige Passagen aus seinen zu den Weinen passenden...

Ausgehen & Genießen
Karen Duve kommt mit ihrem neuen Roman nach Speyer.

Karen Duve liest in der Heiliggeistkirche aus ihrem Roman
Fräulein Nettes kurzer Sommer

Speyer. In ihrem aktuellen Roman widmet sich Karen Duve der großen deutschen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) und das auf ironische Art und Weise. Am Sonntag , 19. Mai, 20 Uhr, wird sie ihr neues Buch im Rahmen der SPEYER.LIT-Reihe in der Heiliggeistkirche vorstellen. Fräulein Nette ist eine Nervensäge. Eine junge Dichterin, die sich nicht anpassen will. Eine Welt im Umbruch. Und eine fatale Verstrickung der Gefühle. In ihrem Roman erzählt Karen Duve realistisch und mit...

Ausgehen & Genießen
Erich Hackls Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde.

Erich Hackl liest in der Heiliggeistkirche
Es gibt keine Anleitung für Heldentaten

Speyer. Eine ungewöhnliche „Heldengeschichte“ präsentiert der österreichische Schriftsteller Erich Hackl am Montag, 1. April, 20 Uhr bei einer Lesung in der Heiliggeistkirche im Rahmen der Reihe SPEYER.LIT. „Am Seil“ erzählt die historisch verbürgte Geschichte von Reinhold Duschka, der die jüdische Chemikerin Regina Steinig und ihre elfjährige Tochter Lucia in seiner Werkstätte in der Wiener Mollardgasse versteckte. Er gewährte ihnen während des Zweiten Weltkrieges vier Jahre Schutz vor der...

Ausgehen & Genießen
Folksänger Paddy Schmidt erzählt am 27. März von seiner Reise durch Skandinavien zum Nordkap.

Paddy Schmidt spielt am 27. März im Jugendcafé Speyer
Far away - Mit der Harley zum Nordkap

Speyer. Anlässlich seines 50. Geburtstags erfüllte sich der Folksänger Paddy Schmidt einen Jugendtraum. Mit seinem Freund Andrew Fridrich fuhren beide auf ihren Harleys durch Skandinavien zum Nordkap. Unverzichtbarer Begleiter war für den Musiker eine zusammenklappbare Gitarre. Die Eindrücke dieser Reise hat Paddy Schmidt in einem Tagebuch zusammengefasst, aus diesem er am Mittwoch, 27. März, um 20 Uhr im familiären Rahmen des Jugendcafé Speyer, Ludwigstraße 4, lesen wird. Unterlegt werden die...

Ausgehen & Genießen
María Cecilia Barbetta wurde 1972 in Buenos Aires geboren, wuchs in dem Einwandererviertel Ballester, in dem ihr Roman „Nachtleuchten“ spielt, auf und besuchte dort die deutsche Schule.

Maria Cecilia Barbetta liest im Historischen Rathaus
Die Madonna von Ballester

Speyer. Die in Buenos Aires geborene und in Berlin lebende Schriftstellerin María Cecilia Barbetta wird am Donnerstag, 28. Februar, 20 Uhr, im Historischen Rathaus im Rahmen der Reihe SPEYER.LIT in die Jahre der argentinischen Militärdiktatur zurückschauen. Dabei kommt das „Nachtleuchten“ in María Cecilia Barbettas gleichnamigem Roman von einer kleinen, mit fluoreszierender Farbe bemalten Plastikmadonna, die auf Wanderschaft geht. Ein Trick, aber das Figurenpersonal des Romans kann jeden...

Ausgehen & Genießen
Szenenfoto aus dem Film „Sams im Glück“.  Die Ausstellung zum Sams ist noch bis Mai zu sehen.
3 Bilder

Leseabend im Historischen Museum der Pfalz
„Das Sams und die Helden der Kinderbücher“

Speyer. Am Freitag, 22. Februar, findet im Historischen Museum der Pfalz in Kooperation mit der Stadtbibliothek Speyer eine Lesenacht für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und endet um 21 Uhr. Karten für den Leseabend  sind im Vorverkauf an der Museumskasse und in der Stadtbibliothek Speyer erhältlich. Berühmte Kinderbuchhelden wie Pippi Langstrumpf, Jim Knopf, der Grüffelo oder der kleine Ritter Trenk bevölkern derzeit das Historische Museum...

Ausgehen & Genießen
Marli Disqué liest Texte aus Briefen der Autorin Kathrine Kressmann Taylor des Jahres 1938.

Lesung zum Gedenktag des Holocausts am 27. Januar
„Adressat unbekannt“

Speyer. Eine weitere Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, findet im Rahmen des Gedenktages des Holocausts am Sonntag, 27. Januar , um 11 Uhr statt. Marli Disqué liest Texte aus Briefen der Autorin Kathrine Kressmann Taylor des Jahres 1938, in der diese die Entwicklung einer Freundschaft zwischen einem amerikanischen und deutschen Juden schildert, bei der der letztere Ende 1932 nach Deutschland zurückkehrt, um ein radikaler Mitläufer des Nationalsozialismus zu...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.