Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales
Symbolbild

Speyer startet Aufruf zum Karten- und Briefeschreiben
Gegen die Einsamkeit der Corona-Krise

Speyer. Speyer hält zusammen. Das gilt besonders auch in diesen Tagen des Coronavirus - und so rufen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs Familien und Kinder dazu auf, Karten und Briefe an Bewohner von Alten- und Pflegeheimen schicken, die derzeit kaum Besuch empfangen und die Einrichtungen auch nicht verlassen dürfen. Mit der Aktion „Zeit für Menschlichkeit“ möchte der Stadtvorstand aufkommender Einsamkeit entgegenwirken und Jung und Alt vereinen. Familien...

Lokales
Symbolbild

Wer in Zeiten des Coronavirus Hilfe braucht, soll sich melden
Unbürokratisch und herzlich - Nachbarschaftshilfe in Speyer

Speyer. Ulrike Ernst hat sich per E-Mail mit einer Bitte an das Wochenblatt in Speyer gewandt: "Es wäre schön, wenn noch viel mehr Menschen davon erfahren würden, wir sind bereit zu helfen" hat sie geschrieben und natürlich hat sie Recht. Denn in Zeiten von Corona kann es gar nicht genug Solidarität und Menschlichkeit geben. EinkaufshilfeAls spontane Reaktion auf die Folgen des drastischen Ausbruch des Coronavirus in Deutschland hat Ulrike Ernst am Samstag eine Gruppe gegründet, die sich um...

Blaulicht

Es sind wieder Betrüger in Speyer unterwegs
Falsche Wasserwerker

Speyer. Am Donnerstag zur Mittagszeit erbeuteten bislang unbekannte Täter in der Heinrich-Heine-Straße einen mittleren drei-stelligen Bargeldbetrag aus der Wohnung eines 75-jährigen Speyerers. Der Geschädigte gewährte zuvor einem etwa 40 bis 45 Jahre alten, schlanken Mann mit pfälzisch-badischen Dialekt Zutritt in die Wohnung, nachdem der sich zuvor als Mitarbeiter der Stadtwerke Speyer ausgab. Er gab weiter vor, den Wasserdurchfluss in der Wohnung messen zu müssen. Durch den Mann abgelenkt...

Ausgehen & Genießen

Lesung bei den Literaturfreunden in Speyer
Portobello Road

Speyer. Der Literaturkreis des Seniorenbüros organisiert am Freitag, 28. Februar, 15 Uhr, wieder eine Veranstaltung. Marli Disqué wird von Murid Spark die spritzig-boshafte Erzählung „Portobello Road“, die auch autobiografische Züge enthält, bei den Literaturfreunden lesen. Die Veranstaltung findet im Seniorenbüro, Maulbronner Hof 1A statt. ps

Blaulicht

Älteres Ehepaar in Speyer abgezockt
Trickdiebinnen erbeuten Geldkassette

Speyer. Eine Geldkassette mit einem größeren Bargeldbetrag entwendeten am vergangenen Freitagnachmittag zwei bislang noch unbekannte weibliche Personen aus einer Wohnung in Speyer. Die beiden Frauen erschlichen sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares, in dem sie um eine Auskunft baten. Die Freundlichkeit des Ehepaares ausnutzend, stahlen sie eine, in der Wohnung befindliche Geldkassette. Die Kassette konnte zwei Stunden später in Ludwigshafen aufgefunden werden; das darin befindliche...

Ratgeber

Taschengeldbörse Speyer
Jugendliche bieten älteren Menschen Hilfe an

Speyer. Zum Bäcker gehen, den Garten gießen, die Fenster putzen - Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können im Rahmen der Speyerer Taschengeldbörse  älteren Menschen rund um Haus (keine Haushaltshilfen) und im Garten helfen und dabei auch ein bisschen Geld verdienen.  Wer mitmachen möchte, meldet sich bei der Taschengeldbörse, immer dienstags von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Weißdornweg 3,  06232 142913) und donnerstags von 15 bis 17 Uhr im Büro Soziale Stadt (Berliner...

Lokales

Fotofreunde Dudenhofen in Gedächtniskirche
Foto-Spaziergang des Seniorenbeirats

Dudenhofen. Ein Foto-Spaziergang führt die Fotofreunde 60+ des Seniorenbeirats Dudenhofen am 25. März, von 13.30 bis 16 Uhr, in die Gedächtniskirche in Speyer. Treffpunkt für die maximal zehn Teilnehmer ist am Haupteingang der Kirche. Es wurde auch die Erlaubnis eingeholt, auf die Empore und in den Turmvorraum zu gehen. Ein Vorgespräch findet am Montag, 23. März, 15 Uhr, im Kellerraum des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Die Teilnahme eignet sich für Personen, die eine Brigde-, Kompakt-,...

Lokales
Die Malteser-Ausbildung zum Betreuungsassistent kombiniert fünf theoretische Module mit zwei Praktika.

Malteser bieten Ausbildung zum Betreuungsassistenten an
Menschen mit Demenz professionell betreuen

Speyer. 1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Demenz. Täglich kommen 800 Neuerkrankungen dazu. Der Betreuungsbedarf eines demenziell veränderten Menschen ist groß und stellt viele Familien und Pflege-Einrichtungen vor Herausforderungen. Teilnehmer der Malteser-Ausbildung zum Betreuungsassistenten (nach SGB XI §53c) lernen auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einzugehen und deren Lebensqualität zu erhöhen. Das Angebot richtet sich an pflegende Angehörige, an...

Ausgehen & Genießen

Konzert am Nachmittag im Historischen Ratssaal Speyer
Von rührend bis erstaunlich

Speyer. Das Seniorenbüro hat für das erste Halbjahr 2020 wieder ein interessantes Konzertprogramm zusammengestellt. Das Eröffnungskonzert der Reihe „Konzert am Nachmittag“ findet am Montag, 20. Januar, 15 Uhr, im Historischen Ratssaal statt. Es steht unter dem Motto „… von rührend bis erstaunlich …“ – Musik aus aller Zeit und aller Welt. Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Musikschule Speyer unter Leitung von Bernhard Sperrfechter statt. Der Historische Ratssaal ist auch für...

Sport

Neue Anfängerkurse für alle Altersklassen in den verschiedenen Kampfkünsten der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer
Die guten Neujahrsvorsätze jetzt umsetzen - Anfängerkurse in Karate, Judo und Ninjutsu starten wieder

Speyer In der nächsten Woche starten die neuen Anfängerkurse bei der Kampfkunstabteilung des TSV Speyer, jeweils in den angebotenen Kampfkünsten Karate, Judo und Ninjutsu. Die Teilnehmer haben hierbei die Möglichkeit in einem 10-stündigen Kurs die Basistechniken der Kampfkünste zu Erlernen und so einen Eindruck zu erhalten, welche Trainingsinhalte sie erwarten. Bei allen angebotenen Kampfkünsten liegt der Schwerpunkt auf der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Ein Wettkampfbetrieb...

Lokales

Herzenswünsche von Senioren erfüllen
Für glückliche Gesichter unterm Weihnachtsbaum

Speyer. Weihnachten ohne Geschenke – für die meisten Menschen ist das unvorstellbar. Doch wer beschenkt Seniorinnen und Senioren, die keine Angehörigen mehr haben und deren Rente zu knapp ist, um sich selbst einen Wunsch zu erfüllen? Dieser Gedanke inspirierte zur Weihnachtswünscheaktion für bedürftige Senioren, die in diesem Jahr erstmals in der Vorweihnachtszeit stattfindet und von der Stadt Speyer organisiert wird. „Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Nächstenliebe. An diejenigen...

Lokales
Der Adventsgottesdienst der Malteser ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen zugeschnitten.

Malteser-Angebot am Nikolaustag mit Advents-Programm.
Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Am Freitag, den 6. Dezember um 11 Uhr findet in der Kirche St. Hedwig (Heinrich-Heine-Str. 8) in Speyer wieder ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Die Veranstaltung der Malteser Speyer in Kooperation mit der Evangelischen Gesamt-kirchengemeinde und der Domkirchenpfarrei Pax Christi ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet. Im kurzweilig und bildhaft gestalteten Gottesdienst, können die Besucher Spiritualität...

Lokales
Symbolbild

"Wir sind dabei – 90plus"
Veranstaltung für Senioren

Speyer. Zur Veranstaltung „Wir sind dabei – 90plus“, am Mittwoch, 13. November, um 15 Uhr, im Großen Saal der Stadthalle, lädt das Seniorenbüro in Zusammenarbeit mit der Edith-Stein-Realschule, herzlich ein. Bürgermeisterin Monika Kabs hat Speyerer Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die 90 Jahre und älter sind. ps

Sport
Auf dem Bild von links: Gerhard Metz, Volker Lang, Herbert Müller, Jochen Wild, Alfred Bauer, Miguel Munoz

Turner aus Hatzenbühl, Speyer und Grünstadt
Dritter Platz für die Pfälzer Senioren-Turner beim Deutschland-Pokal 45+

Hatzenbühl/Heidelberg. Letztes Jahr war es ein guter vierter Platz und damit die bisher beste Platzierung bei der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Männer 45+ im Turnen (Deutschland-Pokal). Dieses Mal gelang in Heidelberg die Auswahl des Pfälzer Turnerbundes als Dritter erstmals auf das Treppchen und holte die Bronze-Medaille. Gerhard Metz, mit 59 Jahren der Älteste in der Pfälzer Mannschaft, Herbert Müller und Volker Lang – er ersetzte seinen aus gesundheitlichen Gründen fehlenden...

Ratgeber
Symbolbild

„Polypharmazie im Alter – Die Pille ist zu viel?“
Vortrag im Geriatrischen Zentrum Speyer

Speyer. Am Donnerstag, 24. Oktober, 15 Uhr, hält Doris Krüger, Stationsärztin der Geriatrischen Tagesklinik am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, im Mutterhaus der Diakonissen Speyer (Fliedner-Saal, Hilgardstraße 26, 67346 Speyer) einen Vortrag mit dem Titel „Phytopharmazie im Alter – Die Pille ist zu viel?“. Der Veranstaltung ist Teil der Reihe „Typische Alterserkrankungen und aktive Gesundheitsförderung“, bei der Mediziner und andere Experten praxisnah und verständlich über...

Sport

Kurs des Stadtteilvereins Speyer-West
Qigong für Senioren

Speyer. Der Stadtteilverein Speyer-West  bietet ab 8. November, jeden Freitag von 10 bis 11 Uhr, einen Kurs "Qigong für Senioren" an. Er findet statt in den Räumen des Quartierscafes Q+H(Heinrich-Heine-Straße 8). Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, auch einfachere Kampfkunst-Übungen gehören dazu. Teilnahmekarten erhalten Interessierte direkt vor Ort oder im StadtteilbüroSoziale Stadt Speyer-West, Kurt-Schumacher-Straße 16a, 06232 142906

Ausgehen & Genießen

Europäisches Filmfestival der Generationen in Speyer
Film ab

Speyer. Auf Initiative des Seniorenbüros beteiligt sich die Stadt Speyer von Freitag, 18., bis Freitag, 25. Oktober, am zehnten Europäischen Filmfestival der Generationen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird das Festival am Freitag, 18. Oktober, 10 Uhr, in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses (Holzstraße 4a) eröffnen. Im Verbund mit der Metropolregion Rhein-Neckar werden insgesamt neun Kinofilme rund um das Thema Älterwerden gezeigt. Ziel des Filmfestivals, dessen Angebot sich...

Blaulicht

Fieser Trickdiebstahl am Speyerer Busbahnhof
84-Jährige beklaut

Speyer. Eine 84-jährige Frau aus Speyer wurde am Mittwoch am Busbahnhof Opfer eines Trickdiebstahls. Sie wurde dort von einem ihr unbekannten Mann gebeten, Münzgeld zu wechseln und auf einer vorgehaltenen Karte den Weg zu einem Hospiz zu zeigen. Nachdem sich der Mann wieder entfernt hatte, stellte die Frau das Fehlen ihres Geldbeutels fest. Eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen liegt der Polizei nicht vor.

Sport

Neues Sportangebot des Seniorenbüros in Speyer
Nur für Männer

Speyer. Aktiv älter werden ist ein in neues Sportangebot für Senioren - eine reine Männergruppe. Zuviel Ruhe tut nicht gut. Auch wenn die Knochen schmerzen, muss das kein Hindernis sein, um sich zu bewegen. Das neue Angebot des Seniorenbüros, unter der Leitung von Hildegard Gollon, das nur für Männer vorgesehen ist, sieht folgende Inhalte vor: - Stärkung und Verbesserung von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit - Lösen der Verspannungen im Schulter- und...

Ratgeber

Vorsorge
Erstes Vorsorgefrühstück in Speyer

Anfang September veranstaltete der SKFM Speyer gemeinsam mit dem Seniorenbüro der Stadt Speyer erstmals ein sogenanntes Vorsorgefrühstück. Der Förderverein des Seniorenbüros sorgte für kulinarische Köstlichkeiten, ein Mitglied des Vereins hatte schon Tage zuvor mit den Vorbereitungen für eine Vielzahl an besonderen hausgemachten Leckereien begonnen. Die Teilnehmer des Vorsorgefrühstücks wurden von Frau Krampitz, Leiterin des Seniorenbüros und Bürgermeisterin Monika Kabs begrüßt und konnten...

Sport

Neues Sportangebot für Männer
Aktiv älter werden

Speyer. Das neue Sportangebot des Seniorenbüros ist nur für Männer vorgesehen und sieht folgende Inhalte vor: Stärkung und Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit, Lösen der Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, Mobilisierung und Stabilisierung der Gelenke, Sturzprävention durch Erhöhung der Beweglichkeit. Das Angebot beginnt am Dienstag, 3. September, 10 Uhr, im Seniorenbüro. Danach findet es immer am ersten und dritten Dienstag im Monat statt. Die Trainerin ist Hildegard...

Lokales
Der Verein organisiert und unternimmt Ausfahrten mit Bewohnern von Altenpflegeeinrichtungen.

Aktionstag am 11. September in Speyer
Radeln ohne Alter

Speyer. Die Initiative „Radeln ohne Alter“ stammt ursprünglich aus Dänemark. Der Verein organisiert und unternimmt mit Bewohnern von Altenpflegeeinrichtungen Ausfahrten mit „Seniorenrikschas“. Diese Idee hat sich von Dänemark aus bis heute in 40 Länder ausgebreitet. In Deutschland gibt es sie bereits in einigen Städten, aber die Idee soll noch weiter ausgeweitet werden. Der Verein „Radeln ohne Alter“ hat sich daher zum Ziel gesetzt, die Idee auf dem Rhein- und Bodensee-Radweg vom Bodensee...

Sport

Das Seniorenbüro Speyer lädt ein
Yoga auf dem Stuhl

Speyer. Am Freitag, 16. August, um 10 Uhr, findet im Seniorenbüro ein Angebot „Yoga auf dem Stuhl – ein ganzheitliches Übungssystem für jedes Alter“ statt. Die Leitung hat Birgit Franke-Nowbachtian. Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das ursprünglich in Indien entstanden ist. Am bekanntesten bei uns in der westlichen Welt ist Hatha Yoga, der Yoga der Bewegung. Die körperlichen Übungen haben das Ziel, Beweglichkeit und Kräftigung des Körpers, wie auch die Entspannungsfähigkeit von Körper...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.