Abwechslung in den Winterferien
Kleine Impulse für Familien mit Kindern

Symbolfoto

Speyer. Die Familienbildung der Stadt Speyer bietet gemeinsam mit dem Haus der Familie K.E.K.S. für Familien in den Winterferien täglich neue Anregungen für Ferienspaß mit der Familie an. Wer mitmacht, hat die Chance, attraktive Preise zu gewinnen.Die Winterferien verbringen viele Familien zu Hause, was es jahreszeitbedingt gar nicht so einfach macht, die Zeit für alle Beteiligten abwechslungsreich zu gestalten. Schon in den Winterferien 2020 hatte die Familienbildung Speyer ein Familienferienprogramm erarbeitet, das sogar mit einem Preis des Landesfamilienministeriums ausgezeichnet wurde.

In diesem Jahr gibt es aufgrund der anhaltenden Pandemie anstelle von Gruppenangeboten ein Alternativprogramm: Gemeinsam mit den Kooperationspartnern von Pablo e.V., dem Judomaxx und der Stadtbibliothek wurden zahlreiche Anregungen für eine abwechslungsreiche Ferienzeit zusammengestellt.

Ab Montag, 21. Februar, bis einschließlich Freitag, 25. Februar, stehen Familien auf der Webseite vom Haus der Familie K.E.K.S. täglich neue Informationen und Materialien zu verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung (zu finden unter https://www.speyer.de/keks). Das Angebot reicht von einem Parcours, über Anleitungen für selbstgebastelte Masken und Instrumente bis hin zu einem bunten Thementisch in der Stadtbibliothek und Anregungen für spannende Familienspaziergänge.

„Wir wissen, dass es nach der langen Zeit der Pandemie für Eltern gar nicht so einfach ist, sich immer wieder Neues auszudenken. Hier wollen wir Abhilfe schaffen. Oft reicht schon ein kleiner Impuls“, beschreibt Lisa Fedun, Koordinationskraft des Hauses der Familie K.E.K.S., die Idee hinter der Aktion. Die Anregungen richten sich in erster Linie an Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Besonders praktisch: Viele der Aktivitäten sind sogar zu Hause durchführbar, wenn sich ein oder mehrere Familienmitglieder in Quarantäne befinden.

Unter allen Teilnehmenden, die ihre Ergebnisse an familienbildung@stadt-speyer.de schicken, werden nach den Winterferien Preise verlost. Unter anderem gibt es Tickets für das Technik Museum Speyer, Eintrittskarten für das bademaxx und Gutscheine für das Offene Atelier bei der Jugendkunstschule Pablo e.V. zu gewinnen. „Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Rückmeldungen von den Familien, in Form von Fotos oder kurzen Anekdoten“, sagt Inga Zimmermann von der städtischen Familienbildung.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Coworking in Neustadt: Platz für kreative Ideen, flexibles und produktives Arbeiten sowie zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten für Workshops und Meetings, ob vor Ort oder digital
9 Bilder

Coworking Spaces in der Pfalz: Jetzt auch in Bellheim, Landau und Speyer

Coworking Neustadt/Weinstraße. Wo früher noch feste Arbeitsplätze in festgelegten Büroräumen und fixen Arbeitszeiten angesagt waren, geht weltweit der Trend hin zu Home Office und mobilem Arbeiten an den unterschiedlichsten Orten sowie zum flexiblen Arbeiten in sogenannten Coworking Spaces. Diese gemeinsamen Büros gibt es nicht nur in großen Metropolen, auch in kleineren Städten im ländlichen Raum siedeln sich immer mehr moderne Arbeitsplätze an. So bietet der Coworking-Space- Anbieter 1000...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.