Winterferien

Beiträge zum Thema Winterferien

Lokales

Tagesprogramm vom 17. bis 21. Februar
Ferienprogramm in den Winterferien

Burg Lichtenberg. Ein spannendes Ferienprogramm für Kinder ab fünf Jahren bietet das Urweltmuseum GEOSKOP in den kommenden Winterferien in der Forschungswerkstatt zum Thema „Überwinterung – Wie überleben Tiere und Pflanzen im Winter?“ an. In der Veranstaltung wird unter Anleitung der Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein aus Kirrweiler bei Lauterecken auf forschend-spielerische Weise versucht herauszufinden, wie heimische Tiere und Pflanzen den Winter überleben. Auf unterschiedlichen...

Lokales
Wie sieht Bad Dürkheim in 100 Jahren aus?

Forschungswerkstatt in den Winterferien am Pfalzmuseum für Naturkunde
„Zukunft gestalten – Bad Dürkheim in 100 Jahren“

Bad Dürkheim. Der Klimawandel ist da! Es wird diskutiert und gestritten und demonstriert. Die Forschungswerkstatt möchte etwas tun. Nicht für oder gegen den Klimawandel, sondern Ideen entwickeln, wie die Zukunft aussehen könnte. Ganz konkret: Wie sieht Bad Dürkheim in 100 Jahren aus? Welche Folgen hat hier die Erderwärmung? Wie wird die Natur aussehen? Wohin führt der technische Fortschritt? Wie werden wir leben? In Kooperation mit dem Stadtmuseum schaut die Forschungswerkstatt im Pfalzmuseum...

Lokales
Wohnung für den Piepmatz.

Ferienprogramm im Pfalzmuseum für Naturkunde
„Wohnungsbau für Piepmätze“

Bad Dürkheim. In den Winterferien bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde, POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim, ein Ferienprogramm mit dem Titel „Wohnungsbau für Piepmätze“ an. Der Kurs richtet sich an Kinder ab acht Jahren. Kinder ab sechs Jahren können teilnehmen, wenn eine erwachsene Begleitperson ebenfalls teilnimmt. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann man am 26. Februar, 27. Februar oder 1. März einiges über die heimischen, häufig im Garten anzutreffenden Vögel und ihre Gewohnheiten in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.