Kinder in Speyer

Beiträge zum Thema Kinder in Speyer

Ratgeber
Mit wenig Aufwand baut man ein einfaches Minitreibhaus und zieht leckere Kräuter

Nachhaltige Experimente
So baut man ein einfaches Minitreibhaus

Speyer. Das Junge Museum in Speyer steht für spannende Familien-Ausstellungen und spielerische Wissensvermittelung. Ab 10. Oktober widmet sich die neue Schau den Themen Natur- und Klimaschutz. Mit nachhaltigen Online-Workshops macht die Ausstellung unter dem Titel "Expedition Erde. Im Reich von Maulwurf und Regenwurm. Eine Mitmachausstellung des Zoom Kindermuseum Wien" schon jetzt auf sich aufmerksam. In der Workshop-Reihe gibt es zum Beispiel eine Anleitung zum Bau eines Minitreibhauses. Dazu...

Lokales
Die Stadt Speyer bietet ab heute in den zwölf Kindertagesstätten in eigener Trägerschaft freiwillige Lolli-Schnelltests für Kinder an

Ab heute
Freiwillige Lolli-Schnelltests in den Speyerer Kitas

Speyer. Gemäß der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist auch im neuen Schuljahr, zunächst bis zu den Herbstferien, ein kostenloses Testangebot in Schulen sichergestellt. Schüler können sich zwei Mal pro Woche mittels vom Land bereitgestellten Antigen-Selbsttests auf das Coronavirus testen. Im Gegensatz zu den Schulen sieht die derzeitige Landesverordnung für Kindertagesstätten kein verbindliches Testangebot vor. „In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen und...

Lokales
Am Samstag, 11. September, können sich Kinder und Jugendliche bis 15 auf der Maximilianstraße ein heißes Rennen liefern

Kettcar Rallye in Speyer
Raffinierte Schikanen auf der Maximilianstraße

Speyer. Gemeinsam mit der Polizei, der Jugendfeuerwehr, dem Technischen Hilfswerk und dem Einzelhandel hat die Jugendförderung der Stadt Speyer eine Kettcar Rallye unter dem Motto „Kinder an die Macht“ auf die Beine gestellt. Nach den zahlreichen pandemiebedingten Entbehrungen soll die Kettcar Rallye ein unvergessliches Abenteuer für kleine und große Kinder werden. Am Samstag, 11. September, können sich Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 15 Jahren auf der Maximilianstraße ein heißes...

Lokales
Seit einem Jahr gibt es den Cooking Kids Club in Speyer. Die Vereinsverantwortlichen wollen Kindern und Jugendlichen den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln vermitteln. Und den Spaß am Kochen.

Cooking Kids Club Speyer
Seit einem Jahr rühren die Kinder in den Töpfen

Speyer. Sieben Speyerer haben am 10. August 2020 den Cooking Kids Club e. V. aus der Taufe gehoben. Initiator war der Speyerer Koch Marc André de Zordo, Vorsitzender des Vereins. Um den Kindern, die hier etwas über den Anbau von Lebensmitteln und ihre Verarbeitung lernen sollen, auch in Pandemiezeiten ein Vereinsleben bieten zu können, wurden die Kochkurse ins Internet verlegt. Zwischenzeitlich hat der Verein 52 Mitglieder. Gemeinsam, aber eben jeder doch mit sicherem Abstand daheim in der...

Lokales
Im Herbst eröffnet die neue pädagogisch-therapeutische Intensivwohngruppe Stay für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren die in der Vergangenheit bereits mehrere Beziehungsabbrüche erlebt haben, sogenannte "Systemsprenger"

Spendenaktion
Herzenssache sammelt für Baumaterial, Farbe und Pinsel

Speyer. Die Kinderhilfsaktion Herzenssache e.V. von SWR, SR und Sparda-Bank sammelt noch bis 31. August Spenden für die Kinder- und Jugendhilfe der Diakonissen Speyer. Mit dem Geld wird eine neue Wohngruppe unterstützt, die sich sogenannten "Systemsprengern" widmet. Herzenssache stellt für die Gestaltung des Außengeländes der neuen Wohngruppe 5.000 Euro zur Verfügung und sammelt im Rahmen einer Aktion zusätzliche Spenden für das Projekt der Kinder- und Jugendhilfe. Die neue...

Lokales
Nach dem Beschluss der Konferenz der Gesundheitsminister (GMK) bietet jetzt auch das Speyerer Impfzentrum Impfungen für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer an

Impfzentrum Speyer
Impfung von 12-bis 17-Jährigen ab sofort möglich

Speyer.  Auch das Speyerer Impfzentrum bietet ab sofort Impfungen für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer an. Den Impfungen geht ein ärztliches Beratungsgespräch voraus; ein Erziehungsberechtigter muss bei der Impfung dabei sein. Außerdem benötigt man einen Altersnachweis - etwa die Geburtsurkunde oder die Gesundheitskarte. Derzeit braucht man für Impfungen im Impfzentrum Speyer keinen Termin.  „Ich begrüße den Beschluss der Gesundheitsministerinnen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.