Anzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Innovative Möglichkeiten für Firmen

2Bilder

Seit dem Beginn der Pandemie hat sich unser Alltag, aber auch unser Berufsleben so schnell und stark verändert wie lange nicht. Innovationen und die voranschreitende Digitalisierung bieten inzwischen verschiedene Lösungsansätze, um möglich zu machen, was vorher schwer vorstellbar schien. Nun finden Teammeetings virtuell von zuhause aus statt und der morgendliche Arbeitsweg ins Büro, beschränkt sich auf die Strecke zwischen Küche und Arbeitszimmer. Längere Dienstreisen oder im Stau des Berufsverkehrs festzustecken sind selten geworden. Nicht jede Lösung ist für alle die beste und beliebteste, dennoch bieten viele Innovationen auch Chancen. Wenn ein gemeinsames Teammeeting mit den Kollegen*innen möglich ist, wieso dann nicht auch eine gemeinsame Teilnahme am BAUHAUS Firmenlauf Mannheim?

Teambuilding ohne direkte Kontakte ist in Pandemiezeiten schwierig, aber dennoch möglich. Beim virtuellen BAUHAUS Firmenlauf Mannheim vernetzen sich alle Kollegen*innen mit der interaktiven App „viRACE“ und erhalten mittels Sprachausgabe Updates über das aktuelle Renngeschehen aufs Ohr. Zudem gibt es motivierende Unterstützung von Firmenlauf-Moderator Hartwig Thöne. Denn auch beim virtuellen Firmenlauf muss tatsächlich gelaufen werden, jedoch können sich alle Teilnehmer*innen ihre 5-km Lieblingsstrecke selbst aussuchen. Dabei ist es egal ob sich diese vor der Haustür in Mannheim, in Berlin oder in New York befindet. Somit können standortunabhängig alle Mitarbeiter*innen einer Firma 100 % Corona-konform am BAUHAUS Firmenlauf Mannheim teilnehmen. „In Zeiten von Home Office und Abstand halten, bietet diese Variante für Firmen eine gute Möglichkeit zum Teambuilding. Corona-konform, zeitlich flexibel, standortunabhängig und jede*r auf der individuellen Lieblingsstrecke. Ausreden gibt es dadurch eigentlich keine mehr“, betont Ralf Niedermeier, Geschäftsführer von Veranstalter n plus sport GmbH.

Unternehmen können ihre Teilnehmer*innen über die Online-Anmeldung für den BAUHAUS Firmenlauf Mannheim bis Montag, 7. Juni unter www.firmenlauf-mannheim.de registrieren. Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Starterpaket bestehend aus Startnummer, Medaille und Zielverpflegung von Rothaus. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 16,00 Euro zzgl. MwSt. Pro „Virtual Runner“ spendet der Veranstalter 5 € an regionale Projekte und den offiziellen Charity-Partner der n plus sport GmbH, Plan International Deutschland e.V.

Autor:

Firmenlauf und Frauenlauf Mannheim aus Mannheim

+49 681 9685380
info@nplussport.de
Webseite von Firmenlauf und Frauenlauf Mannheim
Firmenlauf und Frauenlauf Mannheim auf Facebook
Firmenlauf und Frauenlauf Mannheim auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen