Fahrschulauto stößt gegen Unbeteiligten - Zeugen gesucht
Unbekannter Mercedes-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes bremste noch kurz stark ab, fuhr dann allerdings einfach weiter.
  • Der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes bremste noch kurz stark ab, fuhr dann allerdings einfach weiter.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim-Neuostheim. Der unbekannte Fahrer eines Mercedes verursachte am Donnerstagvormittag, 13. Juni, auf der B 38a einen Verkehrsunfall. Der Unbekannte kam von der A 656 aus Richtung Heidelberg und wollte auf die B 38a in Richtung Mannheim-Feudenheim wechseln. Als er von der Beschleunigungsspur auf die rechte Fahrspur der B 38a fahren wollte, übersah er ein Fahrschulfahrzeug, das dort in Richtung Feudenheim fuhr. Noch bevor der Fahrlehrer eine Vollbremsung einleiten konnte, wich die 19-jährige Fahrschülerin auf die mittlere Fahrspur aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stieß das Fahrschulauto gegen den Dacia eines 53-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt. Im Fahrschulauto, einem BMW, lösten die Seitenairbags aus, wodurch die Fahrschülerin leichte Verletzungen in Form von Verbrennungen erlitt. Zudem wurde durch das Notfall-System des BMW deren Notfall-Zentrale verständigt, welche den Unfall schließlich der Polizei meldete.
Der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes bremste noch kurz stark ab, fuhr dann allerdings einfach weiter. Das Kennzeichen konnten die Beteiligten nicht ablesen und sich merken.
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum verursachenden Mercedes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Telefon 0621 833970 zu melden. ps

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.