Streit um Maskenpflicht in Mannheim-Neckarstadt
Frau attackiert Polizisten

Die Frau hatte sich beharrlich geweigert, die vorgeschriebene Schutzmaske aufzusetzen.
  • Die Frau hatte sich beharrlich geweigert, die vorgeschriebene Schutzmaske aufzusetzen.
  • Foto: Jeyaratnam Caniceus/Pixabay
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Eine 48-jährige Frau ging am Sonntagnachmittag, 27. September, bei einer Veranstaltung auf dem Neuen Messplatz zunächst auf mehrere Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes und anschließend auf Polizeibeamte los, berichtet die Polizei. Grund für die Attacke sei ein Streit um das Einhalten der Maskenpflicht. 

Den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes bei der Veranstaltung fiel gegen 15.30 Uhr die 48-Jährige, die sich in Begleitung ihres Mannes und ihrer zwei Kinder in der Warteschlange eines Kinderkarussells auf dem Gelände befand, auf, da alle Personen keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen. Als die Frau darauf angesprochen wurde, zeigte sie sich vollkommen uneinsichtig und weigerte sich beharrlich, eine solche Schutzmaske aufzusetzen, berichtet die Polizei. Da sie der Aufforderung, das Gelände zu verlassen ebenso nicht nachkam, wurde sie vom Sicherheitsdienst zum Ausgang begleitet. Dabei schlug und trat sie nach den Security-Mitarbeitern, wodurch diese leichte Verletzungen davontrugen.

Anschließend entfernte sie die Frau zunächst mit einem Kind, kehrte aber beim Eintreffen einer Polizeistreife wieder zurück. Den nun folgenden Kontrolle durch Polizeibeamte wegen Zuwiderhandlung gegen die Coronaverordnung widersetzte sich die Frau, indem sie sich aus den Haltegriffen befreien wollte. Im weiteren Verlauf versuchte sie, einen Beamten zu schlagen. Sie konnte schließlich unter Kontrolle und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau wieder auf freien Fuß entlassen. Gegen sie wird nun wegen Verstößen gegen die Coronaverordnung sowie wegen tätlichen Angriff auf Polizeibeamte ermittelt. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen