attackiert

Beiträge zum Thema attackiert

Blaulicht

21-Jähriger von drei Männern angegriffen
Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet?

Kaiserslautern. Bei den Ermittlungen zu einem Vorfall auf dem Guimaraes-Platz in der vergangenen Woche ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Konkret geht es um Beobachtungen, die am Donnerstag (15. Oktober) kurz nach 12 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz gemacht wurden. Nach den derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 21-jähriger Mann mit einer Tüte voller Pfandflaschen den Platz in Richtung Bahnhofsgebäude überqueren, als er von drei ihm unbekannten Männern angesprochen wurde. Aus noch nicht...

Blaulicht
Die Frau hatte sich beharrlich geweigert, die vorgeschriebene Schutzmaske aufzusetzen.

Streit um Maskenpflicht in Mannheim-Neckarstadt
Frau attackiert Polizisten

Mannheim. Eine 48-jährige Frau ging am Sonntagnachmittag, 27. September, bei einer Veranstaltung auf dem Neuen Messplatz zunächst auf mehrere Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes und anschließend auf Polizeibeamte los, berichtet die Polizei. Grund für die Attacke sei ein Streit um das Einhalten der Maskenpflicht.  Den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes bei der Veranstaltung fiel gegen 15.30 Uhr die 48-Jährige, die sich in Begleitung ihres Mannes und ihrer zwei Kinder in der Warteschlange...

Blaulicht
Auch die Polizeibeamten habe die aggressive Frau übergangslos mit Tritten und Schlägen angegriffen.

Aggressive Frau auf Mannheimer Planken
Grundlos Passanten attackiert

Mannheim. Aus bislang unbekannter Ursache attackierte  nach Angaben der Polizei eine 24-jährige Frau am Freitagabend, 28. August, gegen 23 Uhr unvermittelt Passanten auf den Planken in Höhe des Quadrates O7. Erst verbal, dann körperlich ging sie auf die Leute los und war nicht zu beruhigen. Einer der angegriffenen Personen gab sich als Polizeibeamter zu erkennen und hielt die Frau, um weitere Eskalationen zu verhindern, bis zum Eintreffen der Beamten des Polizeireviers-Innenstadt fest. Auch die...

Blaulicht
Ein Alkoholtest hatte einen hohen Promillewert ergeben.

Attacke in Bar in Mannheimer Innenstadt
28-Jährige greift Polizeibeamte an

Mannheim. Nachdem es am Sonntagmorgen, 14. Juni, kurz vor 3 Uhr in einer Bar im Quadrat D 3 zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei 24 und 28 Jahre alten Frauen gekommen war, mussten Beamte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt einschreiten. Bei Durchführung der polizeilichen Maßnahmen leistete die 28-Jährige nach Angaben der Polizei erheblichen Widerstand. Sie kratzte und beleidigte die Beamten, versuchte sie mehrfach zu treten und spuckte im Dienstwagen um sich. Diese...

Blaulicht
Laut Polizei sprühten zwei junge Männer Graffiti auf Litfaßsäulen und andere Einrichtungen.

Mannheim-Wohlgelegen - Polizeibeamten angegriffen
Bei Graffiti auf frischer Tat ertappt

Mannheim. Am Mittwochabend, 13. Mai, beobachtete ein nicht im Dienst befindlicher Polizeibeamter, wie zwei junge Männer Graffiti auf Litfaßsäulen und andere Einrichtungen sprühten, berichtet die Polizei. Als sich der Polizeibeamte als solcher zu erkennen gegeben hatte, wollte er die beiden Männer festhalten. Dabei sei ihm einer der beiden in den Rücken gesprungen, sodass der andere flüchten konnte. Nachdem eine Polizeistreife hinzugekommen war, wurde der verbliebene Tatverdächtige ins...

Blaulicht
Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Circa 20 bis 25 Jahre alt, orientalischer Phänotyp, schlank, kurz glatte schwarze Haare, Jacke mit schwarz-weißem Camouflage Muster, schwarzer Rucksack, schwarz-weiße Turnschuhe, Bluejeans, trug blaue Gummihandschuhe.

Attacke in Mannheimer Einkaufszentrum
Zwei Frauen bespuckt und rassistisch beleidigt

Mannheim. Attackiert, bespuckt und rassistisch beleidigt wurden nach Angaben der Polizei zwei asiatisch aussehende Frauen von einem bislang unbekannten Täter bereits am Freitag, 28. März, gegen 20 Uhr vor einem Supermarkt im Einkaufskaufzentrum Q6/Q7. Nach bisherigem Kenntnisstand schubste der Unbekannte die Frauen, beleidigte diese ob ihres asiatischen Aussehens, bespuckte und hustete die Frauen mehrfach an und sagte dabei "Corona". Zu Guter Letzt schlug er eine der Frauen ins Gesicht. Die...

Blaulicht
Die 50-Jährige war laut Polizei gerade in Höhe der Inselstraße auf einem Gehweg an der Neckarwiese unterwegs, als sie zwischen 12.30 und 13 Uhr in Höhe eines Autohauses, unterhalb des Dammes vom Täter plötzlich von hinten umklammert wurde.

Attacke auf Gehweg an Mannheimer Neckarwiese - Polizei sucht Zeugen
Frau von hinten umklammert

Mannheim. Eine Spaziergängerin wurde am frühen Mittwochnachmittag, 19. Februar,  in der Neckarstadt von einem bislang unbekannten Mann attackiert, berichtet die Polizei. Die 50-Jährige war gerade in Höhe der Inselstraße auf einem Gehweg an der Neckarwiese unterwegs, als sie zwischen 12.30 und 13 Uhr in Höhe eines Autohauses, unterhalb des Dammes vom Täter plötzlich von hinten umklammert wurde. Darauf stürzte die Frau zu Boden und wehrte sich mit Händen und Füßen gegen den Unbekannten. nachdem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.