Wohlgelegen

Beiträge zum Thema Wohlgelegen

Blaulicht
Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatten die Täter eine Scheibe links neben der Eingangstür eingeschlagen und zumindest ein Täter hat die Verkaufsräume betreten.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Bäckereifiliale in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim. Unbekannte Täter brachen nach Angaben der Polizei am frühen Freitagmorgen, 19. Juni, in eine Filiale einer Großbäckerei im Stadtteil Wohlgelegen ein. Ein Zeuge vernahm gegen 2.30 Uhr ein lautes Klirren ausgehend von der Bäckereifiliale im Ulmenweg. Kurz darauf sah er laut Polizei eine männliche Person in Richtung Ulmenweg davonrennen. Einem weiteren Zeugen begegnete am Anwesen der Bäckereifiliale eine dunkel gekleidete Person, im Inneren des Ladengeschäfts konnte der Zeuge eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Mannheim Wohlgelegen
Funkenflug in Speditionswerkstatt

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Funkenflug bei Trennschleifarbeiten war vermutlich die Ursache für ein Feuer in einer Speditionswerkstatt in der Christian-Friedrich-Schwan-Straße am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr. Hierbei in Brand geratenes Verpackungsmaterial konnte noch vor dem Eintreffen eines Löschzuges der Feuerwache-Nord durch Firmenmitarbeiter gelöscht werden. Starke Rauchentwicklung machte umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich. Die anwesenden Notärzte versorgten die...

Blaulicht
Laut Polizei sprühten zwei junge Männer Graffiti auf Litfaßsäulen und andere Einrichtungen.

Mannheim-Wohlgelegen - Polizeibeamten angegriffen
Bei Graffiti auf frischer Tat ertappt

Mannheim. Am Mittwochabend, 13. Mai, beobachtete ein nicht im Dienst befindlicher Polizeibeamter, wie zwei junge Männer Graffiti auf Litfaßsäulen und andere Einrichtungen sprühten, berichtet die Polizei. Als sich der Polizeibeamte als solcher zu erkennen gegeben hatte, wollte er die beiden Männer festhalten. Dabei sei ihm einer der beiden in den Rücken gesprungen, sodass der andere flüchten konnte. Nachdem eine Polizeistreife hinzugekommen war, wurde der verbliebene Tatverdächtige ins...

Blaulicht
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss der Mann aus unbekannten Gründen vom Roller gestürzt sein und schließlich bewusstlos auf der Fahrbahn liegen geblieben sein, heißt es in der Pressemeldung der Polizei.

Unfall in Mannheim-Wohlgelegen
Mann liegt leblos unter Motorroller

Mannheim. Am Montagmorgen, 4. Mai, wurde im Stadtteil Wohlgelegen ein lebloser Mann unter seinem Motorroller aufgefunden, berichtet die Polizei. Die Zeugen sahen den 60-jährigen Mann kurz nach sieben Uhr im Roteichenring leblos unter seinem Roller liegen und verständigten Polizei und Rettungsdienst. Ein Notarzt konnte den Mann wiederbeleben, der anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus geliefert wurde. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss der Mann aus unbekannten Gründen vom...

Blaulicht
Symbolfoto

Verbotenes Autorennen in Wohlgelegen
Illegaler Wettkampf zweier junger Männer

Mannheim-Wohlgelegen. Zwei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren lieferten sich am Mittwochnachmittag im Stadtteil Wohlgelegen ein verbotenes Autorennen. Die beiden Männer waren kurz vor 15 Uhr auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs. Der 20-Jährige fuhr mit seinem BMW auf dem rechten Fahrstreifen, der 18-Jährige mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur. An der Ampel kurz vor der Einmündung "In der Au" wechselte der BMW wegen eines rechts abbremsenden Fahrzeug nach links...

Blaulicht
Die beiden Männer waren am Mittwoch, 15. April, kurz vor 15 Uhr auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs.

Raserei in Mannheim-Wohlgelegen
Polizei stoppt verbotenes Autorennen

Mannheim. Zwei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren lieferten sich am Mittwochnachmittag, 15. April, im Stadtteil Wohlgelegen ein verbotenes Autorennen, berichtet die Polizei. Die beiden Männer waren kurz vor 15 Uhr auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs. Der 20-Jährige fuhr mit seinem Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen, der 18-Jährige mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur. An der Ampel kurz vor der Einmündung "In der Au" wechselte der BMW wegen eines rechts abbremsenden...

Lokales
Symbolbild

Coronavirus - „Mannheim solidarisch"
Zwischenbilanz zur Nachbarschaftshilfe

Mannheim. Der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost hat eine erste, positive Zwischenbilanz der von der SPD Mannheim angestoßenen Nachbarschaftshilfe „Mannheim solidarisch!" gezogen. „Die Bereitschaft zu helfen ist enorm", zeigt sich Ortsvereinsvorsitzender Sascha Brüning begeistert. „Das soziale Netz, dass sich in der Neckarstadt Ost (Gebiete Neckarstadt Ost, Turley, Centro Verde, Herzogenried und Wohlgelegen) seit Ausbruch des Coronavirus gezeigt hat, ist enorm stabil. Viele Menschen seien in den...

Lokales
Brummel, das Maskottchen der Kinder-Uni Medizin, lädt zu spannenden Vorlesungen ein.

Kinder-Uni Medizin in Mannheim
Gedanken lesen leicht gemacht und der kleine Affe und die Strahlen

Mannheim. Einen spannenden Einblick in die Welt der Medizin, die Funktion des eigenen Körpers und die Forschung bietet die Kinder-Uni Medizin der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) am Samstag, 21. März. Für Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren öffnen sich bei der Kinder-Uni Medizin die Türen des historischen Großen Hörsaals der UMM: Wo sonst echte Medizinstudenten und Ärzte lernen, erfahren die jungen Studenten in zwei altersgerechten, interaktiven Vorlesungen viel Interessantes über...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Erfindersprechtag  In Kooperation mit erfahrenen Patentanwälten aus der Region führt die Handwerkskammer Mannheim am Donnerstag, 19. März, in der Bildungsakademie der Kammer einen Erfindersprechtag durch, der sich neben Erfindungen auch Patenten, Markennamen sowie Gebrauchs- und Geschmacksmuster widmet. An diesem Tag haben Handwerksbetriebe, Existenzgründer sowie freie Erfinder Gelegenheit, den Patentexperten ihre Fragen rund um den Schutz und die Vermarktung von Erfindungen sowie über den...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Treffen von „Schmerz lass nach“Am Donnerstag, 6. Februar, 18.30 bis 20.30 Uhr, trifft sich die DSL-Selbsthilfegruppe Weinheim „Schmerz lass nach“ im Haus III, Ebene III, Raum 108 in UMM Universitätsmedizin Mannheim. Dieser Abend ist für den allgemeinen Austausch. Weitere Teilnehmer sind in der neuen Selbsthilfegruppe willkommen. Anmeldung bei Marianne Simon für neue Teilnehmer unter Telefon: 06201 6049410 oder unter der E-Mail-Adresse: info@schmerz-lass-nach-weinheim.de. Informationen auch...

Lokales
Symbolbild

Treffen von „Schmerz lass nach“
Schmerzpatienten treffen sich zum gemeinsamen Austausch

Mannheim. Am Donnerstag, 6. Februar, 18.30 bis 20.30 Uhr, trifft sich die DSL-Selbsthilfegruppe Weinheim „Schmerz lass nach“ im Haus III, Ebene III, Raum 108 in UMM Universitätsmedizin Mannheim. Dieser Abend ist für den allgemeinen Austausch. Weitere Teilnehmer sind in der neuen Selbsthilfegruppe willkommen. Anmeldung bei Marianne Simon für neue Teilnehmer unter Telefon: 06201 6049410 oder unter der E-Mail-Adresse: info@schmerz-lass-nach-weinheim.de. Informationen auch unter:...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Kleine Zirkusstars im Sternenzelt Am Samstag/Sonntag, 18./19. Januar, präsentieren insgesamt 400 kleine Artisten des Zirkus Paletti in insgesamt neun Vorstellungen im großen Zirkuszelt, was sie im letzten Kursjahr gelernt haben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Die genauen Showzeiten und auftretenden Altersgruppen findet man im Netz unter: www.zirkus-paletti.de. Für das leibliche Wohl ist im angenehm beheizten Zirkuscafé mit duftendem Popcorn, frisch gebackenen Waffeln, Würstchen,...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Weihnachtliche BesinnungAuf dem Hauptfriedhof Mannheim, Trauerhalle, findet am Dienstag, 24. Dezember, 14.15 Uhr, eine „Weihnachtliche Besinnung“ durch die Freireligiöse Gemeinde Mannheim, mit Landespredigerin Ute Kränzlein, statt. Kalkulieren, Finanzieren, den Überblick behaltenFür Existenzgründer und selbstständige Unternehmer führt die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar Beratungssprechtage mit Experten der L-Bank...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

WeihnachtlicheBesinnungAuf dem Hauptfriedhof Mannheim, Trauerhalle, findet am Dienstag, 24. Dezember, 14.15 Uhr, eine „Weihnachtliche Besinnung“ durch die Freireligiöse Gemeinde Mannheim, mit Landespredigerin Ute Kränzlein, statt. Kalkulieren, Finanzieren, den Überblick behaltenFür Existenzgründer und selbstständige Unternehmer führt die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar Beratungssprechtage mit Experten der L-Bank...

Lokales
Jedes Licht ist ein Zeichen der Hoffnung …
  3 Bilder

Jedes Licht ist ein Zeichen der Hoffnung
Advent im Parkgrabfeld

Mannheim. Unter dem Titel „Jedes Licht ist ein Zeichen der Hoffnung“ lädt die Ortsgruppe Mannheim des Vereins zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur in Baden gemeinsam mit Mannheimer Friedhofsgärtnereien am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, 15.30 Uhr, zu einer besinnlichen Adventveranstaltung im Parkgrabfeld 2 auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein. Im Glanz von zahlreichen Fackeln, Feuerschalen und Kerzen hält Pfarrerin Dorothee Löhr aus Feudenheim eine Weihnachtsansprache....

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Rundgang über den Jüdischen Friedhof Wohlgelegen. In der Reihe „Judentum kennenlernen“ findet am Sonntag, 10. November, 11 Uhr, wieder ein Rundgang über den Jüdischen Friedhof statt. In bewährter Weise wird Heidi Feickert umfassend und spannend über die Beisetzungen und die Beigesetzten auf dem Mannheimer Jüdischen Friedhof informieren. Die Ehrennadelträgerin des Deutschen Koordinierungsrates liefert damit zugleich ein bedeutendes Stück Mannheimer Stadtgeschichte. Männer werden gebeten, eine...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Wohlgelegen: Ökumenischer GedenkgottesdienstEin Gottesdienst zum Gedenken für „Verstorbene ohne Angehörige“ wird am Freitag, 25. Oktober, ab 12 Uhr, auf dem Mannheimer Hauptfriedhof in der Trauerhalle veranstaltet: Teilnehmende Personen sind dazu herzlich eingeladen. Die Namen der Verstorbenen sind: Jozef Wieckowski, Gabriele Frank, Jose Romero Gonzalz, Hartwig Adam Fehn, Willi Uhlmann, Käte Klein, Tommy Helmling, Rainer Petry, Luise Anna Bucher, Jürgen Schmitz, Volker Kinzig, Thomas Kolb,...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

„... ich habe dich bei deinem Namen gerufen ...“ - der jüdische Friedhof Mannheim Wohlgelegen. Die jüdische Gemeinde gehört untrennbar zu Mannheim und damit auch die letzte Ruhestätte der jüdischen Bürger. Sie haben die Stadt genauso geprägt wie all die anderen Einwohner. Die Stadtführung Mannheim besucht in Absprache mit der Jüdischen Gemeinde Mannheim, am Sonntag, 13. Oktober, Gräber bedeutender Persönlichkeiten der Stadtgeschichte. Teilnehmer hören von jüdischer Bestattungskultur,...

Lokales
Symbolbild

Strecke zwischen den Haltestellen Bonifatiuskirche und Waldfriedhof/Käfertaler Wald gesperrt
Sperrung der Stadtbahn Nord am 28. September

Mannheim. Aufgrund einer routinemäßigen Bauwerksprüfung im Bereich des Trogbauwerks der Stadtbahn Nord wird die Strecke zwischen den Haltestellen Bonifatiuskirche und Waldfriedhof/Käfertaler Wald am Samstag, 28. September, in der Zeit von etwa 9.30 bis 17 Uhr für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wird eingerichtet. Die von der Sperrung betroffenen Bahnen der Linien 4 und 4A beginnen und beenden ihre Fahrten in dieser Zeit an der Haltestelle...

Blaulicht
Das Opfer erlitt Schnittverletzungen an der Hand.

Opfer mit Schlägen und Messer traktiert
Mann in Mannheim-Wohlgelegen beraubt

Mannheim. Ein 47-jähriger Mann wurde am frühen Freitagmorgen, 16. August, im Stadtteil Wohlgelegen von einem Unbekannten überfallen, berichtet die Polizei. Der 47-Jährige saß kurz nach Mitternacht in der Unterführung an der Straßenbahnhaltestelle "Hauptfriedhof" in der Röntgenstraße, als sich zunächst ein unbekannter Mann zu ihm gesellte und ein Gespräch mit ihm begann. Nachdem der Unbekannte sich kurz entfernt hatte, kehrte er zurück und forderte nun von dem 47-Jährigen die Herausgabe des...

Lokales
Das Mural „PIED PIEPER“ ziert die Fassade der Turnhalle des Ludwig-Frank-Gymnasiums in Wohlgelegen.

Künstler CASE für für STADT.WAND.KUNST im Einsatz
Lebendige Bildwelten in Mannheim

Mannheim. STADT.WAND.KUNST 2019 bleibt in Bewegung! Nachdem Anfang August schon Jens Richter sein Mural für Mannheims Freiluftgalerie urbaner Kunst fertig stellte, machte sich, parallel dazu, der Künstler Andreas von Chrzanowski, auch bekannt als CASE, ans Werk.    Mit dem in Frankfurt lebenden CASE trat ein Künstler seinen Weg nach Mannheim an, der seit Jahren seine eigenen Ziele anstrebt, obwohl seine künstlerischen Wurzeln in einer Gruppe, als Teil der Graffiti Crew MA'CLAIM, liegen. Auf...

Blaulicht
Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht, berichtet die Polizei.

Einbrecher vermutlich von Alarmanlage verscheucht - Zeugen gesucht!
Einbruch in Möbelfachmarkt in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim. In einen Möbelfachmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße brachen nach Angaben der Polizei  ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch, 10. Juli, kurz nach 3 Uhr, ein. Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht. Über dieses drangen sie in die Räumlichkeiten ein und lösten dabei die Alarmanlage aus. Die Einbrecher ließen daraufhin von einer weiteren Tathandlung ab und ergriffen ohne...

Blaulicht

Versandfertige Pakete entwendet - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Täter bricht in Lagerhalle in Mannheim Wohlgelegen ein

Mannheim. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen laut Polizeibericht am Sonntag, 10. Februar, zwischen 14 Uhr und 20:15 Uhr in eine Paket-Lagerhalle in der Dudenstraße ein. Auf unbekannte Art und Weise hatten sich die Täter Zugang zu der Lagerhalle verschafft und dort mehrere versandfertige Pakete entwendet sowie einige beschädigt. Weiterhin schlugen die Unbekannten an vier Zustellfahrzeugen die Scheiben ein und stahlen auch hieraus eine noch unbekannte Anzahl an Paketen. In welcher...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.