Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Sport

Zutrittsvorrausetzungen, Masken, Tickets, Dauerkarte & Co.
Nachgefragt in Sachen "2G" im Wildparkstadion Karlsruhe

An dieser Stelle haben wir Antworten auf die wohl wichtigsten Fragen in Sachen "2G" im Wildparkstadion Karlsruhe. Welche Zutrittsvorrausetzungen gelten ab sofort im Wildparkstadion? Geimpft: Dem Ordnungspersonal muss der digitale oder in Papierform vorhandene Impfnachweis als Bescheinigung über den vollständigen Impfschutz und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.Genesen: Dem Ordnungspersonal muss ein Genesenennachweis, welcher maximal sechs Monate und mindestens 28 Tage...

Sport

20.000 Zuschauer ohne Maskenpflicht ab Paderborn-Heimspiel zugelassen
Mit 2G-Regel im Karlsruher Wildparkstadion

Karlsruhe. Der Karlsruher SC kann ab sofort wieder 20.000 Zuschauer ohne Maskenpflicht im Wildparkstadion empfangen. Diese Maximalauslastung ist mit der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg möglich, durch die der KSC seine Heimspiele unter Einhaltung der 2G-Regelung veranstalten kann. Durch die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg kann der KSC das im Neubau befindliche Wildparkstadion unter Berücksichtigung der 2G-Regelung erstmals seit März 2020 wieder voll...

Ratgeber
Bei Sportveranstaltungen können Betreiber und Veranstalter künftig ein 2G-Optionsmodell wählen

Verordnungen Sport sowie Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen
Angepasste Regelungen

Baden-Württemberg. Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist seit 15. Oktober in Kraft. Unter anderem im Zuge der dortigen Änderungen hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport die speziellen Verordnungen für den Sport sowie die Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen notverkündet. Die Änderungen in den Verordnungen gelten damit seit Samstag, 16. Oktober. Die Anpassungen betreffen beim Sport Testnachweise, Kapazitätsgrenzen bei Sportveranstaltungen und die Einzelnutzung von...

Blaulicht

Provokationen der Fanlager nach Spielende
Zoff nach dem KSC-Spiel

Karlsruhe. Nach dem Ende der Spielbegegnung des KSC gegen Erzgebirge Aue kam es im Bereich des Adenauerrings gegen 16.00 Uhr zu Provokationen der Fanlager. Bis zu 40 Anhänger der Auer hatten sich auf dem Birkenparkplatz gesammelt und wurden von einigen, offensichtlich alkoholisierten KSC-Fans provoziert. Jene wollten in der Folge zu den KSC-Fans gelangen, wobei Einzelne die zur Trennung eingesetzte Kette von Ordnern überwinden wollten. Dabei kam es zum Einsatz eines dort postierten...

Blaulicht
Maskenverweigerer randalieren im Linienbus zwischen Meisenheim und Odenbach

Randale zwischen Meisenheim und Odenbach
Maskenverweigerer im Linienbus

Odenbach. Weil der Busfahrer auf die Maskenpflicht aufmerksam machte, randalierten jetzt zwei Fahrgäste in einem Linienbus zwischen Meisenheim und Odenbach. Die beiden Männer stiegen am Mittwochabend, 13. Oktober, noch mit Mund-Nasen-Schutz in den Linienbus in Meisenheim ein. Als sie während der Fahrt ihre Masken abnahmen, bat sie der Busfahrer darum, diese wieder zu tragen.  Maskenverweigerer randalieren zwischen Meisenheim und OdenbachDieser Forderung kamen die Männer nicht nach,...

Lokales
17 Bilder

HBG Bruchsal lud zum „Tag der offenen Tür“
Schnuppertag für Klein und Groß

Bruchsal (hb). Der traditionelle „Tag der offenen Tür“ am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal fand auch 2021 pandemiebedingt erst nach den Sommerferien statt. Am Samstag, 18. September, öffnete die UNESCO-Projekt- und MINT-EC-Schule ihre Pforten und präsentierte bei herrlichem Spätsommerwetter ihre Vielseitigkeit. Zudem standen das Schulleitungsteam sowie die engagierten Kolleginnen und Kollegen aller Fachschaften für Fragen und persönliche Gespräche zur Verfügung.

Sport

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Maske exklusiv

Karlsruhe. Eine Sonderstellung nimmt aktuell der KSC ein, auch wenn man das normalerweise im „Ländle“ eher dem VfB Stuttgart nachsagt. Der „Dank“ dafür geht an das Ordnungsamt Karlsruhe, das Fans der Blau-Weißen eine echte Sonderbehandlung beschert: Die exklusive Verordnung, auch im Stadion unter freiem Himmel eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Bei TV-Bildern aus Freiburg und Stuttgart reiben sich die Gäste im Wildpark regelmäßig die Augen. Keine Maske. Nirgendwo. Das ist aber kein Vergehen –...

Ausgehen & Genießen
Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung ermöglicht es, die Fruchthalle wieder voll zu bestuhlen

Verzicht auf Abstandsgebot oder Maskenpflicht möglich
Volle Bestuhlung in der Fruchthalle erlaubt

Kaiserslautern. Seit dem ersten Lockdown im März 2020 galt ein Hygienekonzept in der Fruchthalle, das zunächst 1,50 m und später mindestens einen freien Platz Abstand zwischen den Besuchern vorschrieb. Dazu war die Platznummerierung aufgehoben und der Saal musste nach Eintreffen der Besucherinnen und Besucher von vorne nach hinten besetzt werden, um Ansammlungen zu vermeiden, wie durch Aufdrucke auf den Eintrittskarten, durch Aushänge, Pressemeldungen und Ansagen vor den Konzerten kommuniziert...

Lokales
Ab dem 13. September gibt es neue Corona-Regeln für Kitas und Schulen

Regelungen in Kindertagesstätten und Schulen
Neue Verordnung

Landkreis Bad Dürkheim. Das Land Rheinland-Pfalz hat zum 13. September eine neue Rechtsgrundlage erlassen, die die Absonderung in Kindertagesstätten und Schulen neu regelt. In Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege gilt: Ein positiv getestetes Kind oder ein/e positiv getestete/r Mitarbeiter/in muss in Quarantäne. Die Kontaktpersonen (alle Kinder der gleichen Gruppe oder bei einem offenen Konzept alle Kinder; und Mitarbeiter/innen, die Kontakt hatten) haben eine einmalige...

Lokales
Maske und Desinfektion Symbolbild

Maskenpflicht bleibt bestehen
Personenzahl in Trauerhallen geändert

Ludwigshafen. Der Bereich Grünflächen und Friedhöfe hat im Zuge der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes die zulässige Personenhöchstzahl in den Trauerhallen im Stadtgebiet wie folgt festgelegt. Für die Trauerhallen in Ludwigshafen ergeben sich folgende maximale Personenzahlen in der jeweiligen Örtlichkeit (ohne Geistliche und Trauerredner): Hauptfriedhof 52, Friesenheim 24, Oggersheim 36, Rheingönheim 36, Maudach 14, Ruchheim 20, Oppau 24, Edigheim 14 und Mundenheim 10 Personen....

Blaulicht
Symbolfoto

Friedliche Versammlung in Speyer
Rund 170 Menschen fordern ein Ende der Corona-Maßnahmen

Speyer. Gestern Abend versammelten sich in der Zeit von 17.30 bis 20.55 Uhr rund 170 Personen an der Steinbühne im unteren Domgarten in Speyer. Thema der Veranstaltung war"Grundgesetz statt Dauerrepression, Status quo ante jetzt!" Nachdem etwa 70 Teilnehmende die für die Versammlung vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung zu Beginn der Versammlung nicht anlegten, erfolgten diesbezüglich Lautsprecherdurchsagen durch die Versammlungsleitung. Bis auf etwa 25 Personen folgten die Teilnehmer der...

Lokales
Das gilt derzeit in Kitas in Trägerschaft der Stadt Speyer

Information für die Eltern
Erste Coronafälle in Speyerer Kitas

Speyer. Die Stadt Speyer wendet sich in einem Schreiben an die Eltern von Kindern in städtische Kindertagesstätten. Der Grund: steigende Infektionszahlen, viele Infektionen mit der Delta-Virusvariante und erste Coronafälle in den Kitas. Für die Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer wurde ein Hygieneplan erstellt, in dem unter anderem die Regelungen für das Lüften der Gruppenräume, das Bringen und Abholen der Kinder, Tests und den Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen...

Sport

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Miteinander

Dass in Bayern und Baden-Württemberg singulär die Maskenpflicht im Stadion gilt, ist so ungewöhnlich wie auch schwer nachvollziehbar. Doch in diesen Zeiten gilt weniger das dauerhafte Nörgeln, sondern das gemeinsame Umsetzen der Maßnahmen, um möglichst viel Normalität miteinander zu ermöglichen. Die KSC-Stadionbesucher machten das gegen Bremen vor: um die Kapazität auch für die Folgespiele zu ermöglichen, war en sie solidarisch, trugen die Maske weitgehend vorbildlich. So bewiesen die Fans...

Lokales
Zumindest in den ersten beiden Wochen nach den Sommerferien gilt Maskenpflicht für alle Personen innerhalb des Schulgebäudes

Schulstart nach den Sommerferien
Maskenpflicht für alle Personen im gesamten Schulgebäude

Rheinland-Pfalz. Der Hygieneplan-Corona in der 10. überarbeiteten Fassung tritt am 30. August.2021 in Kraft und gilt bis zum 10. September 2021.Wesentliche Änderungen bzw. Konkretisierungen betreffen folgende Bereiche: MaskenpflichtUm einen sicheren Start in das Schuljahr zu ermöglichen, sind in der Zeit vom 30. August bis zum 10. September alle Personen im gesamten Schulgebäude (Unterrichts- und Fachräume, Flure, Gänge und Treppenhäuser, beim Pausenverkauf, in der Mensa, im Verwaltungsbereich,...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

Viele Verstöße festgestellt
Gaststätte in Friesenheim geschlossen

Ludwigshafen-Friesenheim. Die Lärmbeschwerde einer Anwohnerin in der Nacht zum Freitag, 30. Juli, hat zu einer Gaststättenkontrolle des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) geführt, bei der die Einsatzkräfte umfangreiche Verstöße unter anderem gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung ahndeten. Der KVD stellte vor Ort in Friesenheim um kurz nach 1 Uhr von dem Lokal ausgehenden Lärm durch Musik und Stimmen fest. Die 41-jährige Gaststättenbetreiberin wirkte alkoholisiert, zeigte sich uneinsichtig sowie...

Wirtschaft & Handel
Die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg konkretisiert unter anderem die Maskenpflicht

Neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg
Klarstellungen und Konkretisierungen

Corona. Das baden-württembergische Kabinett hat am Freitag eine Änderung der Corona-Verordnung verabschiedet. Die damit verbundenen Regelungen treten am heutigen Montag in Kraft. Die Verordnung berücksichtigt unter anderem den Beschluss der Arbeitsgruppe Großveranstaltungen der Chefs der Staatskanzleien (CdS-AG), wonach die Besucherzahlen bei Großveranstaltungen auf 50 Prozent der zugelassenen Kapazität bei höchstens 25.000 Personen begrenzt werden. Darüber hinaus erfolgten kleinere Anpassungen...

Lokales
Der Kerweplatz bleibt heuer leer - wegen Corona

Rülzheim sagt Kerwe ab
Unbeschwertes Feiern noch nicht möglich

Rülzheim. Die Rülzheimer Kerwe, die normalerweise am ersten Augustwochenende stattfindet, ist abgesagt. Zwar wäre es im Rahmen der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes möglich, die Kerwe zu feiern, die damit verbundenen Auflagen machen ein unbeschwertes Fest wie vor der Corona-Zeit jedoch unmöglich. Zu den wichtigsten Auflagen für Veranstaltungen im Freien mit mehr als 500 und bis zu 5.000 Besuchern zählen neben einem Hygienekonzept unter anderem eine Vorausbuchungspflicht zur...

Lokales
Ab Montag entfällt die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg weitestgehend.

Corona in Baden-Württemberg
Maskenpflicht an Schulen gelockert

Corona Baden-Württemberg. An den Schulen wird es ab dem kommenden Montag Änderungen bezüglich der Maskenpflicht geben. Das Kultusministerium hat die Schulen am 16. Juni über die Grundausrichtung der kommenden Regelungen informiert, die noch in der Corona-Verordnung Schule umgesetzt werden müssen. Ab Montag soll dann gelten, dass bei einer Unterschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 50 in einem Stadt- und Landkreis die Maskenpflicht im Freien entfällt. Bei der Unterschreitung der 7-Tage-Inzidenz von...

Lokales
Ende der Maskenpflicht?
Aktion

Umfrage zu den Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz
Fällt die Maskenpflicht zu früh oder wird es endlich Zeit für Lockerungen?

Rheinland-Pfalz. Schon ab Freitag, 18. Juni, dürfen sie die Menschen in Rheinland-Pfalz auf weitere Lockerungen der Corona-Verordnungen freuen. Die Maskenpflicht in den Schulen fällt und auch Feiern, Reisen, Sport- und Kulturveranstaltungen sind - mit bestimmten Einschränkungen - wieder im größeren Stil möglich. Die meisten Menschen sind über diese wieder gewonnenen Freiheiten hoch erfreut. Welche Regeln ab Freitag gelten, kann hier nachgelesen werden.Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz wird...

Lokales
Die Maskenpflicht im Freien und in der Schule wird ab Freitag gelockert

Neue Corona-Bekämpfungsverordnung ab Freitag
Maskenpflicht in Schulen und im Freien wird gelockert

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat weitere Lockerungen bei den Coronaschutzmaßnahmen beschlossen, die mit der 23. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Freitag gelten sollen. „Masken haben eine Schlüsselrolle bei der Pandemie-Bekämpfung. Da die Infektionszahlen aktuell verlässlich sinken, können wir dennoch die Maskenpflicht lockern. Mich freut besonders, dass es ab der kommenden Woche Erleichterungen für die Schüler und Schülerinnen geben wird. Für alle Jahrgänge gilt ab Montag, dass sie keine...

Lokales

An den Schulen und im Freien - weitere Öffnungen
Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz wird gelockert

Coronavirus. Der Ministerrat in Rheinland-Pfalz hat heute weitere Lockerungen bei den Coronaschutzmaßnahmen beschlossen, die mit der 23. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Freitag, 18. Juni, gelten sollen. „Masken haben eine Schlüsselrolle bei der Pandemie-Bekämpfung. Da die Infektionszahlen aktuell verlässlich sinken, können wir dennoch die Maskenpflicht lockern. Mich freut besonders, dass es ab der kommenden Woche Erleichterungen für die Schüler geben wird. Für alle Jahrgänge gilt ab Montag,...

Lokales
Kindertagesstätten sollen ab kommenden Montag in den Regelbetrieb zurück kehren. Die Maskenpflicht entfällt im Außenbereich bereits ab heute.

Kindertagesstätten in Speyer
Maskenpflicht entfällt im Außenbereich

Speyer. Ab dem heutigen Montag, 14. Juni, entfällt in den Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer die Maskenpflicht in der pädagogischen Interaktion im Außengelände beziehungsweise wenn im Außengelände der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten werden kann. Das Landesjugendamt (LSJV) hat mit Rundschreiben vom 11. Juni weitere Lockerungen angekündigt, die zum 21. Juni in Kraft treten und in der erwarteten 23. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes (CoBeLVO) rechtlich verankert...

Lokales
Die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt bleibt

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Maskenpflicht auf Wochenmarkt bleibt

Frankenthal. Vor dem Hintergrund stark gesunkener Inzidenzzahlen gilt in Frankenthal seit Donnerstag, 2. Juni, keine generelle Maskenpflicht mehr in der Innenstadt. Die entsprechende Allgemeinverfügung der Stadtverwaltung wurde aufgehoben. Davon unberührt bleibt allerdings die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP- oder FFP2/ KN95-Maske) auf dem Wochenmarkt. Diese verschärfte Maskenpflicht ist in der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung weiterhin auch für Wochenmärkte...

Lokales
Auch wenn es keine generelle Maskenpflicht im Speyerer Zentrum mehr gibt, auf den Wochenmärkten muss eine medizinische Maske getragen werden. Darauf weist die Stadtverwaltung Speyer hin.

Hinweis
Auf den Speyerer Wochenmärkten herrscht weiterhin Maskenpflicht

Speyer. Der Kommunale Vollzugsdienst stellte bei seinen Kontrollen auf dem Speyerer Wochenmarkt am vergangenen Wochenende fest, dass mehrere Besucher gegen die Maskenpflicht verstießen. Zwar ist die Maskenpflicht in der Speyerer Innenstadt und auf dem Berliner Platz mit Ablauf des 31. Mai außer Kraft getreten. Die Stadtverwaltung weist aber ausdrücklich darauf hin, dass auch nach der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz weiterhin die Pflicht besteht, auf Wochenmärkten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.