Fiat kontra VW
Beteiligter schwer verletzt

Symbolbild
2Bilder

Mannheim. Am Mittwochnachmittag, 3. Juli, kurz vor 16 Uhr, kam es in der Waldstraße im Mannheimer Stadtteil Käfertal zu einem Unfall, bei dem ein 44-Jähriger schwer verletzt wurde und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Verursacht hatte den Crash ein 24-jähriger Fiat-Fahrer, der den verkehrsbedingt haltenden VW übersehen hatte und aufgefahren war. Sachschaden entstand in Höhe von über 7000 Euro.

Das Auto des Verursachers, der zudem einer Anzeige entgegensieht, musste abtransportiert werden. Zur Fahrbahnreinigung war der Einsatz einer Spezialfirma erforderlich.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mannheim, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Ulrike Mathes, Telefon: 0621 174-1106, E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de sowie im Netz unter:
www.polizei-bw.de/.ps

Symbolbild
Am Mittwochnachmittag, 3. Juli,  kurz vor 16 Uhr, kam es in der Waldstraße im Mannheimer Stadtteil Käfertal zu einem Unfall.
Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.