einander.Aktionstage in Mannheim
Konzertabend im Goethe-Institut

In einer von Goethe-Institut und OMM gemeinsam organisierten Workshop-Reihe erarbeitete das Ensemble zusammen mit dem tunesischen Oud-Spieler Fadhel Boubaker und drei Mannheimer Jazz-Musikern ein neues, transkulturelles Musikprogramm zwischen klassischer Arabischer Musik und Jazz, das am 22. Oktober uraufgeführt wird.
  • In einer von Goethe-Institut und OMM gemeinsam organisierten Workshop-Reihe erarbeitete das Ensemble zusammen mit dem tunesischen Oud-Spieler Fadhel Boubaker und drei Mannheimer Jazz-Musikern ein neues, transkulturelles Musikprogramm zwischen klassischer Arabischer Musik und Jazz, das am 22. Oktober uraufgeführt wird.
  • Foto: Leo Kieffer
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Das Goethe-Institut und die Orientalische Musikakademie Mannheim laden anlässlich der diesjährigen einander.Aktionstage für Freitag, 22. Oktober ab 17.30 Uhr zum Konzertabend „JAZZ MEETS OUD - Soziokultur-lokal-international“ ein und bringen lokale und internationale Musiker*innen mit musikbegeisterten Menschen zusammen.Ort ist das Goethe-Institut in der Oskar-Meixner-Straße 6 in der Mediothek Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Das Goethe-Institut Mannheim baut in seinem neuen Zentrum für internationale kulturelle Bildung Brücken zwischen Kunst- und Kulturschaffenden aus der ganzen Welt mit Mannheim. Ziel und Inhalt ist  es, internationale Stimmen und Perspektiven in Mannheim zugänglich zu machen, sowie Partizipation und Teilhabe an internationalen kulturellen Bildungsprojekten in Mannheim zu ermöglichen. Für dasGoethe-Institut Mannheim steht dabei programmatisch der Kampf gegen Rechtsextremismus,
Antisemitismus und Antiziganismus sowie gegen rassistische Tendenzen in unserer Gesellschaft im Mittelpunkt. Das Zentrum für internationale kulturelle Bildung am Goethe-Institut Mannheim versteht sich als wichtige Anlaufstelle, um gemeinsam mit Partnern in Mannheim, Heidelberg und der Metropolenregion Rhein-Neckar die kulturelle Teilhabe der Bürger*innen und den Zusammenhalt in
einer immer diverser werdenden Gesellschaft zu fördern.

Die Orientalische Musikakademie Mannheim (OMM) ist ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte einfach und informell zusammenkommen, um gemeinsam kulturell aktiv zu sein. Durch offene Jugendkulturarbeit und erfolgreiche Projekt mit Geflüchteten wurde die OMM zur Heimat für Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft. Der Arabische Chor SIGA (gefördert durch den Flüchtlingsfonds der Stadt Mannheim) wird geleitet durch den syrischen Musiker Abdalhade Deb. In einer von Goethe-Institut und OMM gemeinsam organisierten Workshop-Reihe erarbeitete das Ensemble zusammen mit dem tunesischen Oud-Spieler Fadhel Boubaker und drei Mannheimer Jazz-Musikern ein neues, transkulturelles Musikprogramm zwischen klassischer Arabischer Musik und Jazz, das im Rahmen des Konzertabends am 22. Oktober uraufgeführt wird. Impulsvorträge und Kurzgespräche mit den Musiker*innen führen durch den Abend. Tee und Baklava laden im Anschluss zum geselligen Beisammens ein. Die Kooperation ist Teil des OMM-Projekts Raus aus dem Hinterhof! gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung.

Anmeldungen bitte per E-Mail an: zkubima@goethe.de. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen