Fotowettbewerb: Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Zeigt Eure Wohlfühlorte!

Jeder Ort und jede Stadt hat Plätze, die sie ganz besonders machen und auszeichnen. Fotos davon aus der Pfalz und dem Badischen werden für den Wochenblatt-Reporter-Kalender 2022  gesucht. Macht mit!
40Bilder
  • Jeder Ort und jede Stadt hat Plätze, die sie ganz besonders machen und auszeichnen. Fotos davon aus der Pfalz und dem Badischen werden für den Wochenblatt-Reporter-Kalender 2022 gesucht. Macht mit!
  • Foto: duesV/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Mitmachportal. Wie jedes Jahr im August startet auch diese Woche wieder der Fotowettbewerb für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2022. Mitmachen kann jeder über das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de. Das Motto für dieses Jahr: „Zeigt Eure Wohlfühlorte“. Einsendeschluss ist am 15. September.

+++ Vielen Dank für die vielen Einsendungen bis zum Einsendeschluss! Diese werden nun gesichtet und anhand der Wettbewerbskriterien wird eine Vorauswahl getroffen. Die Abstimmung über die Gewinnerfotos beginnt dann am 20. September, 16 Uhr, auf wochenblatt-reporter.de +++ 


Hier können Sie abstimmen:

Jetzt für Favoriten abstimmen

Fotos mit erkennbarem Ortsbezug - es gibt viel zu entdecken und zu zeigen! 

In den vergangenen Monaten haben viele durch Fahrradtouren, Wanderungen und Spaziergänge ihre Heimat völlig neu entdecken können. Man hatte Zeit für neue Hobbys, zum Beispiel die Fotografie. So entdeckt man die nahe Umgebung, den eigenen Ort oder Stadtteil, versteckte Winkel oder markante Sehenswürdigkeiten aus einer ganz neuen Perspektive.

Wir freuen uns beim Fotowettbewerb auf Aufnahmen aus der Pfalz und aus dem Badischen, die die Wohlfühlorte und Lieblingsplätze in der Heimat der Fotografiebegeisterten zeigen. Das alte Fachwerkhaus in der Seitengasse, der Brunnen am Marktplatz, das moderne Rathaus, die alte Kirche, ein markantes Kunstobjekt, das bekannte Wahrzeichen, an dem jeder sofort den Lieblingsort identifizieren kann, die alte Eiche, die seit Jahrzehnten Schatten spendet, vor dem Hintergrund der Gemeinde: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass man anhand der Aufnahme einen Ortsbezug herstellen kann.
Vielleicht entdeckt ja der eine oder andere ein neues Ausflugsziel und einen eigenen neuen Lieblingsort?

Teilnahme am Wettbewerb und Voraussetzungen

Am Fotowettbewerb teilnehmen ist ganz einfach möglich: Nach einer kurzen Registrierung auf der Seite www.wochenblatt-reporter.de/register muss man zur Teilnahme einen Beitrag (keinen Schnappschuss!) mit eigenen Fotomotiven erstellen und veröffentlichen. Gesucht werden Fotos aus jeder Jahreszeit und jedem Monat, um einen Jahreskalender mit zwölf Fotomotiven erstellen zu können. In der Bildunterschrift sollten Ort und Jahreszeit der Aufnahmen genannt werden, um die Fotos zuordnen zu können. Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zur Erstellung eines Beitrags. 

Ganz wichtig: Bei der Beitragserstellung am Ende das Thema „Wochenblatt-Reporter Kalender 2022“ vergeben. Nur so können die Beiträge auch dem Fotowettbewerb zugeordnet werden. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 15. September.

Nach dem Einsendeschluss findet ab 20. September bis 3. Oktober auf wochenblatt-reporer.de eine Abstimmung statt und die Gewinnermotive für jeden Kalendermonat werden ermittelt. Die Gewinner werden selbstverständlich namentlich auf dem jeweiligen Kalenderblatt im Fotovermerk genannt.

Voraussetzungen:
Die Aufnahmen für den Fotowettbewerb müssen in druckfähiger Auflösung vorliegen (optimalerweise in der Auflösung 2480x1690 Pixel bei 300 dpi). Außerdem ist ein Querformat für den Kalender besser geeignet, als ein Hochformat. Die Fotos können selbstverständlich auch verkleinert hochgeladen werden, wenn sie in größerer Auflösung vorliegen. Wir freuen uns auf zahlreiche schöne, bunte, außergewöhnliche und kuriose Einsendungen. goe

Weitere Informationen und Kontakt

Schrittweise Anleitungen zur Registrierung und zur Erstellung eines Beitrages findet man unter www.wochenblatt-reporter.de/mitmachen

Weitere Fragen zum Wettbewerb können gerne per Nachricht gestellt werden.

Hier finden Sie alle Fotos, die bisher für den Wettbewerb 2022 eingereicht wurden

So schön waren die Gewinnerfotos der letzten Jahre:

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & Genießen
Unser neues Magazin: Meier - Taste of Culture

Neues Stadtmagazin für Rhein-Neckar und Karlsruhe
Meier - Taste of Culture

Meier - Taste of Culture. Ob Kiez, Körperkultur , Konzerte, Mode, Influencer, Food-Trends innovative Start-ups, Nachhaltigkeit, Toleranz und Klimabewusstsein - die Welt erfindet sich ständig neu und das Magazin Meier - Taste of Culture ist mit dabei. Dabei ist „Meier - Taste of Culture“ kein reines Stadtmagazin, sondern berichtet aus einer Region mit vielen interessanten Städten und urbanem Lebensstil. Mit den Radiosendern RPR 1 und Radio Regenbogen haben wir kompetente Partner gewonnen, die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

The Scottish Music Parade aus Edinburgh in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab 20 Uhr mit neuem Programm im Saalbau in Neustadt mit auf eine mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor der Kulisse eines schottischen Castles mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler die Facetten der schottischen Kultur. Bagpipes...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Melanie Charles

Melanie Charles eröffnet Enjoy-Jazz-Festival
Musik, die Spaß macht!

Musik. „Make Jazz trill again“ lautet das Motto von Melanie Charles, die das 23. Enjoy-Jazz-Festival eröffnet - sinngemäß übersetzt: Jazz soll wieder Spaß machen. Und das könnte auch das Motto von Enjoy Jazz sein. Denn das Musikfestival in der Metropolregion bietet sechs Wochen voller Musik, die Spaß macht. Am Freitag, 1. Oktober, wird das Enjoy Jazz Festival mit dem Konzert von Melanie Charles im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen eröffnet. Neben den Grandes Dames des Jazz Ella Fitzgerald,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen