„Lions“ Karlsruhe dominieren auch das zweite Spiel der Playoffs gegen Köln
Mit einem Bein im Halbfinale

Williams zieht vorbei am Gegner zum Korb
15Bilder
  • Williams zieht vorbei am Gegner zum Korb
  • Foto: Antonia/wow.pics.ka
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die „PSK Lions“ haben nach dem überzeugenden Auftaktsieg in Köln auch das zweite Spiel gegen „Rhein Stars“ deutlich mit 92:70 gewonnen – führen nun in der Serie „Best-of-five“ mit 2:0.Bereits morgen könnten die Karlsruher mit einem weiteren Sieg ins Halbfinale einziehen.Das Team von Michael Mai knüpfte vor rund 1.500 Zuschauern nahtlos an die Topleistung in Köln an, legte schon im ersten Viertel den Grundstein für den Erfolg. Obwohl sich die „Lions“ in der Folge den ein oder anderen Flüchtigkeitsfehler leisteten, konnten die Kölner den Rückstand nie nennenswert verkürzen: Halbzeitstand 45:33.

Ein Lauf der Hausherren zum 67:41 brachte dann die endgültige Entscheidung. Ein sichtlich geknickter Gästecoach Dennis Wucherer wird sich einiges einfallen lassen müssen, um das vorzeitige Playoff-Aus seiner Mannschaft zu verhindern: „Was wir vor allem in der Offensive geboten haben, war einfach zu wenig.“ Die „Lions“ hingegen brachten ihren Vorsprung routiniert über die Zeit, gewannen ungefährdet und hochverdient mit 92:70! „Wir müssen noch ein drittes Spiel gewinnen, das war das Thema gerade in der Kabine“, versuchte Coach Mai trotz des dominanten Auftretens seines Teams die Euphorie etwas zu bremsen: „Mit der Energie von heute können wir das aber schaffen.“

Eindruck aus der Halle [FILM]

Erfreulich: Mit Beginn der Playoffs sind Konzentration, Laufbereitschaft und starke Defense-Arbeit bei den „Lions“ zurückgekehrt. Was die Mannschaft zudem offensiv zeigte, ist beeindruckend, denn wieder punkteten zehn Spieler, fünf davon zweistellig (Topscorer: Craig Bradshaw mit 21 Punkten). (wow)

Infos: Sollten die Lions morgen in Köln verlieren, findet Spiel 4 am Samstag in der Europahalle statt. Bei einem Sieg heißt es warten auf den Sieger der Serie Vechta gegen Hagen. Im Halbfinale geht’s dann um den Aufstieg in die Bundesliga, www.psk-lions.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen