Bronze, Silber und Gold bei der Deutschen Online-Meisterschaft
Ausgezeichnete Karlsruher Schachfreunde

Schachfreunde: Die Karlsruher bei der Deutschen Meisterschaft im Oktober in Willingen
  • Schachfreunde: Die Karlsruher bei der Deutschen Meisterschaft im Oktober in Willingen
  • Foto: Deutsche Schachjugend
  • hochgeladen von Jürgen Therm

Karlsruhe. Für gewöhnlich finden zwischen Weihnachten und Silvester immer die Deutschen Vereinsmeisterschaften der Jugend statt, bei der die Jugendmannschaften der " Karlsruher Schachfreunde" in den letzten Jahren immer zahlreich vertreten waren.

Aufgrund der aktuellen Lage wurden die Meisterschaften für Dezember von der Deutschen Schachjugend abgesagt und stattdessen Online-Meisterschaften ausgetragen. Gespielt wurden je Turnier sieben Runden mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten plus 2 Sekunden Zeitbonus pro Zug. Jedes Team bestand dabei aus vier Spielern, die jeweils von Zuhause über die Plattform "ChessBase" am Turnier teilnahmen.

In der U12, alle Kinder, die Jahrgang 2008 und jünger sind, stellten die "Karlsruher Schachfreunde" dreiTeams. Allerdings musste das Turnier am Montagvormittag aufgrund technischer Probleme der Plattform abgebrochen werden, so dass keine Sieger ermittelt werden konnten. Am Nachmittag ging es in der Altersklasse U16 weiter. In ihrer Gruppe konnten die Karlsruher den 8. Platz belegen. Sieger wurde der Schachclub Kastellaun vor dem Hamburger Schachklub und der OSG Baden-Baden.

Zudem ging eine reine U14 Mannschaft für die Karlsruher ins Rennen, die in der gesonderten U14 Wertung den zweiten Platz hinter dem Hamburger Schachklub belegte. Der Dienstag begann mit der Meisterschaft für reine Mädchenteams. Die Karlsruher schickten in der U20w vier Mädchen ins Rennen, die alle vier noch unter 14 Jahren sind und somit noch sechs Jahre in dieser Altersklasse antreten dürfen.

Das Quartett bestehend aus Darja Fischer, Hannah Schulz, Mara Haug und Sophia Hoffmann gewann 3 Runden und spielte zwei Mal unentschieden. So reichte es am Ende zum 1. Platz in der U14w Wertung vor den Teams aus Garching und Magdeburg. Gesamtsieger in der U20w wurde die SG Solingen vor dem Schachverein Hemer und SC Bavaria Regensburg. Nachmittags folgte dann als Abschluss das Turnier der Königsklasse – alle Jugendlichen unter 20 Jahren. Hier stellten die Karlsruher zwei Teams. Die erste Mannschaft war an Rang 8 von 44 Teams gesetzt und rechnete sich neben Größen wie dem Hamburger Schachklub, dem SV Werder Bremen und der SG Aufbau Elbe Magdeburg keine allzu großen Chancen aus, vorne mitzumischen. Die zweite Mannschaft – alle noch unter 17 Jahren – gewann drei der 7 Runden und belegte Platz 30.

Die erste Mannschaft startete mit zwei Siegen ins Rennen, bevor sie aufgrund technischer Probleme gegen die SG Porz knapp mit 2,5-1,5 unterlag. Es folgten weitere Siege gegen den SK Kelheim und den Favoriten vom Hamburger Schachklub, die mit Großmeister Luis Engel an den Start gingen. Nach einem Sieg gegen den Post SV Uelzen, kam es in der letzten Runde zum Showdown gegen den Führenden von der Schachgesellschaft Solingen. Hier erspielte sich der Karlsruher Nachwuchs, bestehend aus Stefan Joeres, Lukas und Linus Koll sowie Xinyuan Wang, ein 2-2 Unentschieden. Somit holte sich das Team hinter der SG Solingen und der SG Porz Bronze.

Die Deutschen Meisterschaften sollen im Sommer 2021 nachgeholt werden. Auch hier wollen die "Karlsruher Schachfreunde" an den Start gehen und um die Medaillenränge mitspielen.

Infos: www.ksf1853.de

Autor:

Jürgen Therm aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Digitale Buchhaltung
Digitalkanzlei Golz: Enorme Ressourcenersparnis durch digitale Buchhaltung

„Wir begleiten Sie in die Digitalisierung! Und während andere noch Ihre Buchhaltung bearbeiten, nutzen wir schon die Zeit, Sie auf der Basis Ihrer Live-Daten zeitgemäß und qualifiziert zu beraten“: Mit DATEV Unternehmen Online, kurz DUO, bietet die Kanzlei Golz seit 2015 eine voll-digitale Lösung für die Geschäftsbuchhaltung: Der Papierkram entfällt, der Kunde spart viel Zeit. „Auf der Datengrundlage in Echtzeit konzentrieren wir uns auf die individuelle Beratung für unsere Kunden“, sagen...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen