Bei der Kirche St. Bernhard in Karlsruhe
Spielplatz: näher betrachtet

Aus der „SWR Zeitreise“ von 1969 foto: SWR
  • Aus der „SWR Zeitreise“ von 1969 foto: SWR
  • hochgeladen von Jo Wagner

Planung. Angereichert durch Anregungen von Kindern und Eltern präsentiert das städtische Gartenbauamt das Konzept zur Erneuerung des Spielplatzes bei der Kirche St. Bernhard in Karlsruhe: am Mittwoch, 24. Juli, ab 16 Uhr vor Ort.

In den vergangenen Monaten mussten einige Geräte aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Auf Basis eigener Überlegungen sowie vieler Bürger-Ideen aus einer Veranstaltung im Mai (das „Wochenblatt“ berichtete), soll nun die Sanierung aufgezeigt und weiter angegangen werden.

Der Platz war übrigens früher schon einmal im Fokus, wie alte Aufnahmen des „SWR“ zeigen: Mit einem rauschenden Kinderfest wird im Juli 1969 in der Karlsruher Oststadt eine Spielstraße eröffnet, die bis dahin eine vielbefahrene Hauptverkehrsader war. Zu sehen ist das in bewegten Bildern in der „SWR Zeitreise“, bei der es regelmäßig Nachrichten von damals gibt – eine Zeitreise in die Vergangenheit. rj

Infos: www.swr.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.