Neu im Angebot des Malteser Hilfsdienstes in Karlsruhe und Bruchsal
Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen

Kind mit Malteser Teddybär
  • Kind mit Malteser Teddybär
  • Foto: Malteser Hilfsdienst
  • hochgeladen von Mareike Kunz

Karlsruhe. Wenn sich das eigene Kind verletzt, ist man als Elternteil meistens mit dieser Situation überfordert. Die Eltern wissen nicht, was zu tun ist oder wie sie ihrem Kind am besten schnell helfen können. Da Kinder eben nicht nur kleine Erwachsene sind, kann im Rahmen von einem normalen Erste-Hilfe-Kurs für Erwachsene nicht auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse bei Kindernotfällen eingegangen werden. An dieser Stelle möchte der Malteser Hilfsdienst in Karlsruhe und Bruchsal nun (werdenden) Eltern, Großeltern, Tageseltern und allen denen Kinder am Herzen liegen oder die mit Kindern zu tun haben diese unterstützen und die Angst vor solchen Kindernotfällen nehmen. Der Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen beinhaltet unter anderem Themen wie Pseudokrupp, Sonnenstich, Krampfanfälle und vieles mehr. Außerdem wird auf die beengten anatomischen Verhältnisse bei einem Kleinkind eingegangen, sowie die wichtige psychische Betreuung bei Kindernotfällen.

Anmelden kann man sich direkt über die Homepage vom Malteser Hilfsdienst in Karlsruhe und Bruchsal: www.malteser-karlsruhe.de www.malteser-bruchsal.de

Erste-Hilfe bei den Maltesern in Bruchsal
Kursschnellsuche für Erste-Hilfe-Kurse in Karlsruhe und Bruchsal

Kurstermine:
Karlsruhe: Samstag, 04.05.19 und Samstag, 09.11.19 jeweils von 08.30 – 15.45 Uhr
Bruchsal: Samstag, 13.07.19 und Samstag, 05.10.19 jeweils von 08.30 – 15.45 Uhr
Anmelden unter: www.malteser-karlsruhe.de | www.malteser-bruchsal.de

Ansprechpartnerin:
Angelika Armbruster (Kurskoordinatorin)
E-Mail: ausbildung.karlsruhe@malteser.org
Telefon: 0721 - 831 835 80
Lauterbergstraße 1, 76137 Karlsruhe
www.malteser-karlsruhe.de www.malteser-bruchsal.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen