Pro-Liberis eröffnet 16 Kinder- und Familienzentren in Stadt und Landkreis Karlsruhe
13 neue Pro-Liberis Kinder- und Familienzentren!

Die Landesregierung Baden-Württemberg fördert im Jahr 2019 insgesamt100 Kindertageseinrichtungen, welche sich zu sozialraumorientierten Kinder- und Familienzentren weiterentwickeln.
13 der Kindertageseinrichtungen von Pro-Liberis sind mit dieser und drei mit einer separaten Förderung der Stadt Karlsruhe beschieden worden. 
Der Startschuss dieser Entwicklung wurde am 13. Juli im Kinder- und Familienzentrum Dorfwies in Grünwettersbach gefeiert. Die Karlsruher Künstlerin Sandra Jacques eröffnete parallel ihre Ausstellung, welche ein Jahr lang in den Räumen verbleibt. Neben einem bunten Kinderprogramm und Aufführungen von EFI (Eltern und Freunde für Inklusion e.V.) und der Klangwerkstatt wurde der Bauerngarten eröffnet. Der Schwerpunkt liegt neben der Inklusion wie in den anderen Einrichtungen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Gäste aus dem Gemeinderat und dem Ortschaftsrat Wettersbach gratulierten neben Dirk Metzger von der Wirtschaftsförderung und Frau Langeneckert, Direktorin der Sozial- und Jugendbehörde zu dieser Entwicklung. 
Kinder- und Familienzentren sind sozialraumorientierte Begegnungs- Bildungs- und Beteiligungsräume. Sie orientieren sich an den reellen Bedarfen, Bedürfnissen und Ressourcen der im Quartier repräsentierten, diversen Lebenswelten und Lebenslagen. Sie stärken die Selbstwirksamkeit der Beteiligten, vermitteln und bündeln vorhandene Angebote. Familienzentren zeichnen sich dadurch aus, dass die Angebote mit und im Hinblick auf Familien entwickelt und umgesetzt werden.
Professionelle Angebote der Familienbildung und -beratung werden mit Unterstützung von Selbstorganisation und Selbsthilfe im nachbarschaftlichem Umfeld verbunden. Damit sind die 16 Kinder- und Familienzentren als Vermittlungsplattform und Kontaktbörse vor Ort zu sehen, die einen wichtigen Beitrag zur Familienfreundlichkeit und Aufwertung der Lebenswelt leisten.
Für Anfragen zu Kooperationen steht Ihnen die Bereichsleitung der Kinder- und Familienzentren, Eva Schröder, unter Tel. 0721 90981188 und eva.schroeder@pro-liberis.org zur Verfügung

Autor:

Stephanie Ambrosius aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.