Tollitätentreff am „Schmutzigen Donnerstag“ in Germersheim
Hoheiten, Räte, Tanzmariechen und allerlei närrisches Volk

Tollitätentreff im Foyer der Germersheimer Stadthalle
55Bilder
  • Tollitätentreff im Foyer der Germersheimer Stadthalle
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Landrat Dr. Fritz Brechtel hatte gerufen und sie waren alle gekommen: Die aktiven Karnevalsvereine aus dem Landkreis Germersheim ließen es sich nicht nehmen, ihre Abgesandten zum Tollitätentreffen im Foyer der Germersheimer Stadthalle zu schicken, auch wenn es am Schmutzigen Donnerstag noch so manchen anderen Auftritt zu bewältigen gab.
Bei "närrischer Musik" und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm hatte jeder Verein die Gelegenheit, sich kurz auf der Bühne vorzustellen.
"Ich begrüße die ganze `Korona` hier in dieser Quarantänestation", hieß der Landrat die Karnevalisten willkommen - mit einem humoristischen Seitenhieb auf das Thema der vergangenen Wochen, das Germersheim in die bundesweiten Schlagzeilen gebracht hat. "Trotz Virus und Grippewelle machen wir das hier auf die südpfälzische Art und begrüßen uns weiterhin mit Küsschen und Umarmung. Schön dass Sie alle gekommen sind."

Tollitätentreff am Schmudo in Germersheim

Und sie waren wirklich alle da, die Prinzen und Prinzessinnen, Elfer- und Neunerräte, Tanzmariechen - aber auch so manche Kreis-typische Figur, wie der Hördter Benserobber oder der Kuhrder Gäsemälger. Mit dabei natürlich auch die Germersheimer Rhoischnooke, die bei ihrem "Heimspiel" in der Stadthalle noch einmal ihren 60. Geburtstag feiern konnten. Oder die Spaß gehabt haben sie auch, bei dieser Karnevalsveranstaltung - nur für Karnevalisten.

Die Benserobber aus Hördt haben dem Landrat ein ganz besonderes Ständchen gebracht - ein Bensigramm: Mit der Aufforderung, doch endlich mal sein Versprechen wahr zu machen und zur Hördter Prunksitzung zu kommen. Das hat er dieses Jahr nämlich nicht gehalten und wurde deshalb mit einem ziemlich "deftigen" Bensigramm "bestraft. "Und wenn Du nächstes Jahr wieder nicht zur Prunksitzung kommst, müssen wir zu härteren Mitteln greifen, nicht nur singen. Wir wissen, wo Dein Haus steht", so die "Drohung" der Benserobber.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen