Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Lassen ganz viel Sonne in die Herzen ihrer Zuhörer: Die Band „Hetzel und die Stifte“.

„Hetzel und die Stifte“ in der Martin-Luther-Kirche
Let the sunshine in

Neustadt. Die Band „Hetzel und die Stifte“ interpretiert am Sonntag, 12. Mai, 17 Uhr, die 70er-Jahre. Die achtköpfige Gruppe des Marienhaus Klinikum Hetztelstift taucht ein ins Jahrzehnt des Rocks, Souls, Schlagers und der Discomusik. Das Konzert wird aufgrund von Platzmangel in der Alten Winzinger Kirche in die Martin-Luther-Kirche verlegt. ps Weitere Informationen Der Eintritt ist frei - Spenden für die Künstler und Renovierung der Barock Decke sind willkommen.

Mit einem bunten Musikprogramm wartet der Musikverein 1953 Diedesfeld bei seinem Frühjahrskonzert in der Festhalle auf.  Foto: Rumsauer

Musikverein 1953 Diedesfeld in der Festhalle
Frühlingsklänge

Neustadt. Der Musikverein 1953 Diedesfeld veranstaltet am Samstag, 11. Mai, 20 Uhr, in der Festhalle Diedesfeld sein traditionelles Frühjahrskonzert. Einlass ist bereits ab 18 Uhr mit Sektempfang und kulinarischen Häppchen. Unter neuer Leitung von Wilfried Bernath wurde das Programm getreu dem Motto „Queerbeet“ gestaltet und präsent die Vielseitigkeit eines modernen Blasorchesters. Mit Werken wie „Elvis in Concert“ bis zur Bearbeitung der Stücke aus dem Musical „Elisabeth“ für Blasorchester ist...

Musik steht im Zentrum des Hüttenabends.

Vergnügliche Stunden beim PWV Rheinzabern
Hüttenabend mit Volksliedern

Rheinzabern. Der nächste  Hüttenabend-Hüttenzauber  des Pfälzerwald Vereins Rheinzabern ist am Freitag, 10. Mai, ab  18 Uhr in der Bauernwaldhütte. In den ersten 90 Minuten ist gemeinschaftliches Singen von alten Volks-, Wander-, Heimat und Fahrtenlieder sowie Ohrwürmer mit instrumentaler Begleitung von Steirischer, Mundharmonika und Gitarren geplant. Die  Küchen- und Thekencrew wird uns im Anschluss mit einer kleinen Auswahl an leckeren Speisen und Getränken verwöhnen. Auch Nichtmitglieder...

It's Showtime in Zeutern

"It’s Showtime" – am Samstag, 11.Mai, in Zeutern
Chorkonzert rund um Musical-Klassiker

Zeutern. Zusammen mit dem Projektchor und dem gemischten Chor Sing’in Zeutern hat Chorleiter Thomas Ockert einige Titel aus der Welt der Musicals einstudiert. Lieder wie „A Million Dreams“ aus dem Musicalfilm „The Greatest Showman“ oder „Hinterm Horizont“ aus dem gleichnamigen Musical von Udo Lindenberg werden zu hören sein. Auch das Musicalensemble der Thomas-Morus-Realschule Östringen unter der Leitung von Lukas Jösel wird eine Auswahl der schönsten Musikstücke aus ihrem Musical „Saturday...

Paten und neue Sänger/innen beim „Chorwerk“ Hagenbach.

Ensemble „Chorwerk“ - Sängerinnen und Sänger des Arbeitergesangvereins Hagenbach
Mentoren begrüßen künftig neue Sängerinnen und Sänger

Hagenbach. Seit Februar 2017 tragen die aktiven Sänger des Arbeitergesangvereins Hagenbach den Ensemble – Namen „Chorwerk“. Unlängst in der Mitgliederversammlung wurden neue Wege mit einem Patenprogramm beschlossen: Fünf Mentoren begrüßen künftig neue Sängerinnen und Sänger. „Diesen soll das Singen im Chor in erster Linie Spaß machen – auch Neulingen, die von sich behaupten, sie könnten nicht singen. Die Schwelle zum Mitsingen soll so niedrig wie möglich sein. Eine persönliche Betreuung...

Gerd Dudek & friends gastieren imCafé Chaos.

Sonntag, 5. Mai im Café Chaos
Modern Jazz mit Gerd Dudek & friends

Wörth. Eine spannungsgeladene Formation präsentiert der Jazzclub Wörth im Sonderkonzert am Sonntag, 5. Mai, 19 Uhr, im Café Chaos. Der Altstar an Tenorsaxofon, Sopransaxofon und Flöte, Gerd Dudek, kommt in Begleitung des Grandseigneur am Jazzpiano, Helmut Zimmer, sowie Rolf Eichenlaub an Djembe und Percussions. Ein Jazz Trio der ExtraklasseAlleine diese außergewöhnliche Kombination verspricht einen dynamischen Abend mit einem Trio der Extraklasse. Präsentiert werden freie Stücke...

Waldbaden im Stadtwald Kaiserslautern
Achtsames Verweilen im Wald

Kaiserslautern. Waldbaden ist das bewusste und achtsame Verweilen im Wald und damit eine effiziente Vorbeugemaßnahme für Herz-Kreislaufbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Das Ökologieprogramm lädt gemeinsam mit Förster Martin Hofmann zum gemeinsamen Waldbaden am 18. und 19. Mai in den Stadtwald in Kaiserslautern ein. Um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen, werden an diesen Tagen Atempraxis, Meditation, Achtsamkeits- und Sinneswahrnehmung in...

„Alles Tango oder was?“ lautet die Frage beim Kabarettabend mit Anette Postel am Samstag, 18. Mai, 20 Uhr.
  3 Bilder

Fördergemeinschaft Herrenhof Mußbach feiert Heimatfestival
Gel(i)ebte Heimat

Neustadt. Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz, der dieses Jahr unter dem Motto „Heimat(en)“ steht, feiert die Fördergemeinschaft Herrenhof e.V. ein ganzes Wochenende vom 17. bis 19. Mai 2019 ein Festival mit dem Titel „Gefühlte und gelebte Heimat“. Mit dem Festival soll nicht nur der Herrenhof Mußbach als Ort der Heimat verstanden werden, sondern die Region der Vorderpfalz im Allgemeinen. Über Kunst und Kultur sollen Gemeinschaften neu entdeckt oder wiederbelebt werden. Mithilfe der...

Christian „Chako“ Habekost.

Christian „Chako“ Habekost beim Kulturprogramm 2019
Comedy in Deidesheim

Neustadt. Das Deidesheimer Kulturprogramm 2019 bietet für alle Theater- und Kulturfreunde am Sonntag, 12. Mai, 20 Uhr mit dem neuen Programm von Christian „Chako“ Habekost „Comedy-Safari – De Edle Wilde“, ein besonderes Comedy-Erlebnis in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim. Dieses Comedy-Programm ist auf der Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: an der Copacabana und im Wasgau, in Laos und Ludwigshafen-Oppau, im Dschungel und im Wedding, im Urwald und im...

Zauber-Seminar beim Magischen Zirkel von Neustadt
Blick hinter die Kulissen

Neustadt. Aufgrund der Anfragen nach einer Zauberschule öffnet der Magische Zirkel am Samstag, 11. Mai, 16 Uhr, erstmals seine Tore für die Öffentlichkeit zu einem Zauber-Seminar im Wirtshaus Konfetti, Seminarraum Wespennest in der Friedrichstraße 36. Den interessierten „Zauberlehrlingen“ der Region soll diese einmalige Gelegenheit eines Seminars angeboten und damit ein Kennenlernen des Magischen Zirkels von Neustadt außerhalb ihrer Bühnenshows ermöglicht werden. Als Seminaristen konnte der...

  2 Bilder

Junge Kantorei St. Martin und Eliot Quartett Frankfurt
Jubilate Deo

Neustadt. Am Sonntag, 19. Mai, 18 Uhr, wird die Junge Kantorei St. Martin gemeinsam mit dem Eliot Quartett aus Frankfurt ein Konzert in der Pfarrkirche St. Martin ausrichten. Unter dem Motto „Jubilate Deo - von Mozart bis Mawby“ nehmen die Sänger Bezug auf ihre geplante Konzertreise zum Jubilate Deo Choir in Malta, bei der neben einem gemeinsamen Konzert in Naxxar auch die Gestaltung einer Messe in der St. John’s Co-Cathedral in Valletta auf dem Programm stehen. Beim Konzert in St. Martin...

Rund um die Druslach gibt es viel zu entdecken. Bei der Weinwanderung informieren Referenten über Pflanzen und Natur.

Weinwanderung am 19. Mai
Lingenfeld - Rund um die Druslach

Lingenfeld. Da sich an der Druslach leider keine Reben finden, bringen die Mitglieder der NABU-Gruppe Westheim wenigstens den Rebensaft an die Druslach. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Druslach- Weinwanderung der NABU-Gruppe Lingenfeld findet am Sonntag, 19. Mai, von 13 bis 18 Uhr eine Wanderung statt. Besonders im Frühjahr gibt es Vieles zu entdecken. Verschiedene Referenten werden zur Vogelwelt, zu unterschiedlichen Pflanzen und zur Geschichte der Druslach Auskunft geben. Die „trockenen“...

Stadtbürgermeister Ralf Hersina freut sich auf viele Besucher bei der Eröffnung am Freitag

Auf zum Sickingen-Maimarkt
Kerwetreiben für Groß und Klein am Wochenende

Landstuhl. Am 3. Mai ist es wieder soweit: Traditionsgemäß wird am Freitag vor dem ersten Sonntag im Mai der Sickingen-Maimarkt in Landstuhl eröffnet. Zahlreiche Fahrgeschäfte und Buden rund um die Stadthalle bieten den Besucherinnen und Besuchern vier Tagen voller Unterhaltung und Vergnügen. Zusätzlich lädt der Krammarkt zum Stöbern ein und die  zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten der teilnehmenden Gastronomen runden das Angebot ab. Das Blasorchester Landstuhl wird am Freitag,...

Bei der Ausstellungseröffnung.

Wanderausstellung im Terra Sigillata Museum
Rheinzabern - Ausstellung 100 Jahre Frauenwahlrecht in Europa erfolgreich eröffnet

Rheinzabern. Eine stattliche Besucherzahl war zur Eröffnung der jüngsten Sonderausstellung ins Terra-Sigillata-Museum gekommen, wo für acht Wochen eine interessante Wanderausstellung über die Einführung des Frauenwahlrechts in Europa zu sehen ist. Nach musikalischer Einleitung durch Harald Laudenbach und Begrüßung durch Vorsitzenden Philipp Schmitt führte Ortsbürgermeister Gerhard Beil als Kurator in die Ausstellung ein. Vom Rat der Volksbeauftragten, der Revolutionsregierung, gleich nach...

Familienkonzert des Musikverein Wolfartsweier am Samstag, 4. Mai
Ein besonderes Orchestererlebnis

Der Musikverein Wolfartsweier startet mit dem Projekt „Klein spielt Großartig - Das Familienkonzert“ in das Jahr 2019. Für dieses Konzert werden die Nachwuchsmusiker des Vereins in das Große Blasorchester integriert. Dafür wurden die Noten umgeschrieben, damit auch Kinder, die erst seit einem Jahr ein Instrument spielen, bei diesem Konzert dabei sein können. Somit kommen die jüngsten gemeinsam mit den Stammmusikern und den Zuhörern in den Genuss eines ganz besonderen Orchestererlebnisses –...

Wissembourg im Elsass.

Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“
Noch Plätze frei für Landratswanderung am 18. Mai

Wanderung. Am Samstag, 18. Mai, werden die Oberhäupter von insgesamt acht Kommunen aus dem südlichen Rheinland-Pfalz gemeinsam eine Sternfahrt über die Grenze Deutschlands hinaus in das benachbarte Frankreich begehen. Die Landräte Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Landkreis Germersheim), Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße), Hans-Ulrich Ihlenfeld (Landkreis Bad Dürkheim), Ralf Leßmeister (Landkreis Kaiserslautern) und die Landrätin Dr. Susanne Ganster (Landkreis...

Rosi Flury und Michael Kunze
  20 Bilder

Rosi Flury und Michael Kunze stellen Fotografien aus
Ausstellungseröffnung in der Stadtteilbibliothek Friedrichsfeld

Mannheim-Friedrichsfeld: Birgit Leuther, Zweigstellenleiterin der Stadtbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld, und Kristin Hätterich vom Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld eröffneten am Dienstag, 30. April, in Anwesenheit zahlreicher Gäste die Fotoausstellung mit Werken von Rosi Flury, Frankenthal, und Michael Kunze, Seckenheim.  2017 gab es in der Stadtbibliothek Friedrichsfeld eine Ausstellung mit Werken Malerei und Fotografie von Hobbykünstlern. Dabei erwachte der Wunsch in einer...

 foto: KMK

„Nadelwelt“ in der Messe Karlsruhe, 3. bis 5. Mai
Schlaraffenland für Kreative

Karlsruhe. Bunte Stoffe, Quilts und aufwendige Stickereien – alles für Patchwork- und Handarbeitsbegeisterte bietet die „Nadelwelt Karlsruhe“ vom 3. bis 5. Mai 2019 in der Messe Karlsruhe. Mit mehr als 200 Ausstellern aus dem In- und Ausland ist die „Nadelwelt“ die größte Handarbeitsmesse Deutschlands für Endverbraucher. Ein Highlight ist die Ausstellung der israelischen Quiltkünstlerin Shoshi Rimer. Sie zeigt ihre Artquilts zum ersten Mal in Deutschland. Ein weiterer Blickfang ist die...

Beginn Aufrichten des Maibaumes
  7 Bilder

Aus der Verbandsgemeinde Hauenstein
Langjährige Tradition Maibaumstellen findet großen Zuspruch

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Langjährigen Traditionen folgend wurden in einigen Ortschaften der Verbandsgemeinde Hauenstein auch dieses Jahr wieder am Vorabend des „Wonnemonats“ Maibäume aufgerichtet: in Hauenstein, Hinterweidenthal, Schwanheim, Spirkelbach und Wilgartswiesen, sowie anschließende Maifeiern abgehalten. Andere Orte der Verbandsgemeinde feierten ohne Baum. Der TRIEFELS KURIER entschied sich, dieses Jahr in „Hääschde“ (Hauenstein im örtlichen Dialekt) dabei zu sein...

Iran ist vielen nur durch Konflikte mit dem Westen bekannt. Was macht das Land aus?

Bildvortrag in Ottersheim am 5. Mai
8000 Kilometer durch den Iran

Ottersheim. Im Zusammenarbeit mit der katholischen Erwachsenenbildung laden die kfd Ottersheim und die Pfarrei Heiliger Hildegard von Bingen am Sonntag, 5. Mai, um 19 Uhr ins Bürgerhaus zu einem Vortrag mit Bildern auf Großbildleinwand ein. Fritz Jäger wird über seine Erfahrungen und Erlebnisse im Iran berichten. Der Iran, vielen nur aus Konfliktsituationen mit dem Westen bekannt, wird aus der Sicht der Lebenswirklichkeit vorgestellt. Fritz Jäger war mehrmals im Iran - zuletzt 2018 - und bringt...

Das aktuelle Ensemble der Burgspiele Altleiningen.

Shakespeare "at it's best" in Altleiningen
Romeo und Julia

Altleiningen. Zaghaft lehnt sich „Julia“ an die noch nicht ganz abgesicherte Brüstung des berühmten Balkons in „Verona“ und hört die Liebesschwüre, die ihr „Romeo“ (noch auf einem wackligen Klappstuhl stehend) entgegen bringt. Die berühmte Balkonszene steht an diesem Abend auf dem Probeplan der Burgspiele Altleiningen und Charlotte Wagner und Josef Spielmann als das wohl berühmteste Liebespaar der Theaterliteratur lassen sich unter der Anleitung von Regisseurin Susanne Rechner auf das...

Im Rahmen der regelmäßigen Förderverein-Stammtische des Deutschen Musikautomaten-Museums (DMM) bieten die Bruchsaler Museums-Drehorgler am Sonntag, 5. Mai, ein stimmungsvolles Potpourri zum Start in den Sommer.

Am Sonntag, 5. Mai, im Bruchsaler Schloss
Musikalischer Stammtisch mit den Museums-Drehorglern

Bruchsal. Im Rahmen der regelmäßigen Förderverein-Stammtische des Deutschen Musikautomaten-Museums (DMM) bieten die Bruchsaler Museums-Drehorgler am Sonntag, 5. Mai, ein stimmungsvolles Potpourri zum Start in den Sommer. Bekannte Melodien und Lieder stehen auf dem Programm – darunter auch Klassiker zum Mitsingen wie „Rote Lippen soll man küssen“ und als Vorgeschmack auf die Urlaubsstimmung Melodien wie „Wenn der weiße Flieder“ und „In the summertime“. Beginn der Veranstaltung ist um 11...

  5 Bilder

Bei uns in Deidesfeld
Gelungene Maibaumaufstellung

Diedesfeld. Mit viel Musik von den Diedesfelder Musikverein, schöne Tanzeinlagen von der Trachtengruppe aus Hambach, die Eröffnungrede  der Weinprinzessin Lea aus Diedesfeld, das Aufstellen des Maibaumes durch die Feuerwehr Diedesfeld, essen und trinken von den Feuerwehrfrauen ließen sich viele Diedesfelder bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingstemperaturen den 1. Mai feiern.

Die Band Lunascope um die beiden Sängerinnen und Songwriterinnen Lena und Laura Kloos gastiert am 6. Mai im Asselheimer Weingut Mayerhof.

Lunascope im Mayerhof
Junge Band in der „Weinklang-Reihe“

Asselheim. Die Bücher um Harry Potter waren der Namensgeber für die Band Lunascope, aus Kaiserslautern, die sich am 6. Mai auf dem Weingut Mayerhof dem „Weinklang“-Publikum präsentieren wird. Die zauberhafte Musik der Band Lunascope, die sich um die beiden Sängerinnen und Songwriterinnen Lena und Laura Kloos formiert hat, lässt sich am Besten mit tanzbarem Indie-Dance-Pop bezeichnen. Sowohl Lena als auch Laura sind Studentinnen bzw. Absolventinnen der Mannheimer Popakademie. Die profunde...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.