Nachrichten - Wochenblatt Rhein-Neckar

Lokales

24 Bilder

Kultusministerin Susanne Eisenmann bei BdS-Mittelstandskundgebung auf Schriesheimer Mathaisemarkt
Aufmerksamkeit der Zuhörer auf sich fokussiert

Schriesheim. Der Schriesheimer Mathaisemarkt, das erste Volksfest der Metropolregion Rhein-Neckar, ist auch in diesem Jahr ein Publikumsmagnet. Nicht so voll wie bei den vergangenen Auftritten nationaler Spitzenpolitiker wie 2016 Sigmar Gabriel war dagegen das Festzelt bei der BdS-Mittelstandskundgebung. Allerdings gelang es Festrednerin, der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann, die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf sich zu fokussieren. Ausgefallen war dagegen der für...

Dicht gedrängt standen die Zuschauern auf den Planken.
20 Bilder

Rund 300 000 Zuschauer beim 67. gemeinsamen Fastnachtszug Mannheim/Ludwigshafen
Mannheim ist fest in Narrenhand

Mannheim. Mannheim ist seit Donnerstag fest in Narrenhand. Zum Schmutzigen Donnerstag hatte das Rathaus traditionell die Jecken eingeladen, wobei in diesem Jahr erstmals Bürgermeisterin Felicitas Kubala das Stadtprinzenpaar - Prinzessin Daniela I. und Stadtprinz Dirk II. von Cosmopolitanien - sowie die Prinzessinnen aus den verschiedenen Fasnachtsvereinen empfing. Dieser Empfang war der Startschuss zum närrischen Treiben, das mit dem gemeinsamen Fastnachtsumzug von Mannheim und Ludwigshafen...

Die fünf erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule zusammen mit Susanne Wendel und Dorothée Rehm (links) und Dagmar Kochendörfer (rechts).

Fünf junge Musiker auf der Siegertreppe
„Jugend musiziert“

Viernheim. Ausgesprochen erfolgreich verlief bei gleich fünf Schülerinnen und Schülern der Musikschule Viernheim die Teilnahme beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“(Region Starkenburg) Ende Januar in der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.  Ri Anh-Nguyen Han (Violine), Schülerin von Dorothée Rehm, Luisa Kramer (Violine), Schülerin von Justyna Greupner, und Sophia Kramer (Klavierbegleitung), Schülerin von Susanne Wendel, standen ganz oben auf der Siegertreppe. In der Kategorie...

Ausbildung und Studium in einem: zwei Abschlüsse in nur vier Jahren
Doppelqualifikation im Erzieher- oder Pflegebereich

Die F+U in Heidelberg geht neue Wege mit einer zeitsparenden Kombination aus Ausbildung und ausbildungs- & berufsintegrierendem Bachelor-Studium Eine Kombination aus Ausbildung und Studium bietet ab sofort das Fachschulzentrum der gemeinnützigen F+U Rhein-Main-Neckar in Heidelberg. Das ausbildungs- und berufsintegrierende Studium „Organisations- und Sozialpädagogik“ ermöglicht es den Teilnehmern, innerhalb von nur vier Jahren sowohl einen staatlich anerkannten Ausbildungsabschluss als...

Das Polizeirevier Ladenburg plant für 7. Februar von 10 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz eine Vor-Ort-Aktion mit dem Informationstruck des Landeskriminalamtes.

Informationstruck des LKA am 7. Februar von 10 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz
Gemeinsam für mehr Sicherheit in Ladenburg sorgen

Ladenburg. Seit Jahresbeginn steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche in Ladenburg. Bislang wurden alleine im Januar beim Polizeirevier Ladenburg neun Einbrüche in privaten Haushalten gemeldet, eine deutliche Steigerung gegenüber den Vormonaten, teilte die Stadtverwaltung mit.   „Jeder Wohnungseinbruch ist, abgesehen von dem materiellen Schaden und den Verwüstungen stets ein Eingriff in die Privatsphäre und verletzt das Sicherheitsgefühl. Und das ist ein Schaden, den keine Versicherung ersetzen...

Großer Bahnhof für den großen Künstler Emil Stumpp. Über das immense Interesse und die gelungene Ausstellung im Kreisarchiv Ladenburg freuen sich (von links) der Geschäftsführer der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis Hans Werner, Landrat Stefan Dallinger, Kurator und Sammler Dr. Oliver Bentz aus Speyer, die Vorsitzende des Heimatbundes Ladenburg Carola Schuhmann, Stumpp-Urenkel Konrad Otto und -Neffe Michael Stumpp, Landrat Clemens Körner und Kulturreferent Paul Platz aus dem Rhein-Pfalz-Kreis..  Foto: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis)

„Köpfe der Weimarer Zeit“ von Angesicht zu Angesicht: Der Pressezeichner Emil Stumpp im Kreisarchiv Ladenburg
Bewegende Studien über Menschen und Landschaften

Ladenburg. Sein Werk umfasste rund 20.000 Arbeiten, zumeist Portraits, aber auch Landschaften und Städteansichten. Da verwundert es nicht, dass der Pressezeichner und Journalist Emil Stumpp in der Weimarer Republik Millionen Menschen ein Begriff war. Das Berufsverbot wegen eines missliebigen Hitler-Porträts und sein früher Tod 1941 in einer Nazi-Haftanstalt ließen ihn aber fast dem Vergessen anheimfallen. Doch jetzt gibt es im Kreisarchiv des Rhein-Neckar-Kreises bis 1. März einmal mehr die...

Sport

Junglöwen Trainer Michael Abt im Interview

Junglöwen-Trainer Michael Abt unterwegs
Auf dem roten Teppich

Bruchsal/ Kronau. Ein Ausflug auf den „roten Teppich“ stand für Junglöwen-Trainer Michael Abt am Samstag auf dem Programm. Statt - wie gewohnt - an der Platte machte der Ex-Löwenprofi bei der Sportlerehrung in Bruchsal eine gute Figur. Der Anlass - ein besonders erfreulicher: Abt verlieh den Titel „Bruchsaler Mannschaft des Jahres 2018“ an das Handballteam des Gymnasiums St. Paulusheim. Doppelte Freude für Abt, denn es wurde nicht nur seine Sportart geehrt, die Mannschaft wird zudem von...

Tickets kaufen kann man für das Spiel gegen Flensburg nicht mehr, aber gewinnen - beim Wochenblatt

Das Wochenblatt verlost Tickets für den Handball-Hit
Topspiel gegen Flensburg ist bereits ausverkauft

Mannheim/Kronau. Es ist zum Beginn des Saison-Edspurts noch mal ein echtes Hammerspiel: Am Sonntag, 21. April, treten die Rhein-Neckar Löwen gegen den derzeitigen Ligaprimus und Titelaspiranten die SG Flensburg-Handewitt an. Anwurf ist um 16.25 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena. Ein Spiel auf dass sich nicht nur Löwenfans schon lange freuen. Dementsprechend begehrt die Tickets: Die Partie ist seit einiger Zeit schon ausverkauft. Aber alle, die keine Karte mehr erwischt haben, dürfen sich freuen....

TSV Amicitia, Abteilung Turnen
Oster-Rallye

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern. Wir laden Euch herzlich ein zu unserer Oster-Rallye auf dem Bonanza-Spielplatz am Samstag, den 6. April 2019 von 15.00 bis 16:30 Uhr. Bringt bitte ein kleines Körbchen oder eine kleine Tasche mit. Mit der Anmeldung sind 3,00 € pro Turn-Kind und 5,00 € pro Geschwister-Kinder zu entrichten. Gebt die Anmeldung bitte bis spätestens Donnerstag, den 21. März 2019 in der Übungsstunde ab. Über eine Kuchenspende freuen wir uns. Vielen Dank...

3 Bilder

TSV Amicitia Viernheim. Abteilung Turnen
Närrische Turnstunde

Zu einer närrischen Turnstunde trafen sich die Turnkinder am Donnerstag den 21. Februar in der Nibelugenhalle. Die Wichtel, Action Mini’s Mäuse, Bären und Kid’s ab der 1. Klasse eröffneten mit wundervollen Kostümen Fasching, mit dem Fliegerlied und einer Polonässe. Viel Spaß hatten alle mit den Luftballons die durch verschiede Spiele zum Einsatz kämen. Danach wurde die Gerätelandschaft unsicher gemacht, mit Trampolin, Wackelbrücke, an den Ringen schwiegen und an der Sprossenwand klettern. Das...

Von links: Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen), Tim Ganz, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Rolf Bechtold (Leiter Nachwuchsleistungszentrum).

Tim Ganz erhält Bundesligavertrag bei den Rhein-Neckar Löwen
"Behutsam an die Bundesliga heranführen"

Mannheim/Kronau. Tim Ganz wird in der kommenden Saison das Duo mit Patrick Groetzki auf der Rechtsaußenposition der Rhein-Neckar Löwen bilden. Der 21-jährige Linkshänder spielt aktuell in der zweiten Mannschaft der Löwen in der 3. Liga und erhält für die kommende Spielzeit einen Vertrag beim badischen Bundesligisten. „Tim hat sich diese Chance durch seine starken Leistungen in unserem Unterbau verdient. Hinter Patrick Groetzki wollen wir ihn behutsam an das Niveau der DKB...

Rugby Europe Championship 2019: GER vs RUS
14 Bilder

Rugby Europe Championship 2019: GER vs RUS
Deutliches Ergebnis - enges Spiel

Heidelberg. Im Spiel um die Rugby-Europameisterschaft besiegte Russland am Samstag im Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark die deutsche Nationalmannschaft mit 26:18 im 15er-Rugby. Obwohl Ergebnis und Spielverlauf zu jeder Zeit deutlich für die Russen sprachen, war zu bemerken, dass das deutsche Team sich unter dem neuen Nationaltrainer Mike Ford deutlich verbessert hat. Was Kraft und das Tackling in der Verteidigung betrifft, konnten die Deutschen sogar lange mit den Russen...

Wirtschaft & Handel

Mit dem althergebrachten Hobel arbeiten Schreiner heute wohl weniger.

Schreiner und Tischler arbeiten mit Holz und mit dem Kopf
Kreativität und Handwerk

 Tischler/Schreiner. Holz ist der Werkstoff des Tischlers wie er im nördlichen Deutschland heißt, oder des Schreiners, wie man im Süden Deutschlands sagt. Beim Tischler oder Schreiner geht es darum, den natürlichen Werkstoff Holz eine Form zu geben. Aber der Schreiner verarbeitet außer Holz auch Kunststoffe, Glas, Metall und Stein, erklärt der Deutsche Handwerkskammertag auf seiner Internetseite. So vielfältig wie die Materialien sind auch die Produkte, die man in diesem Beruf herstellt. Möbel...

Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Häusern ist Qualität und Handwerkskunst gefragt.

Handwerk in der Denkmalpflege
Preis für Qualität in der Restaurierung von Kulturdenkmalen

Baden. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) schreiben den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2019 in Baden-Württemberg und im Saarland aus. Ausgezeichnet werden private Denkmaleigentümer, die gemeinsam mit qualifizierten Handwerksbetrieben bei der Erhaltung ihrer Denkmale Vorbildliches geleistet haben, sowie die ausführenden Betriebe für ihre an den historischen Bauten erbrachten Leistungen. Die Eigentümer erhalten pro...

Pressen statt Schweißen: Moderne Verbindungstechnik entlastet Anlagenmechaniker von körperlichen Belastungen.

Anlagenmechaniker SHK ist ein Beruf für Männer wie für Frauen
Smarte Technik und Beratung

Anlagenmechaniker SHK. Wenn es um das Smart-Home geht, ist der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) an einer zentralen Stelle. Denn die Heizungsanlage ist bereits heute smart und wird digital vom Smartphone aus gesteuert. So haben sich die Berufe, die heute im Anlagenmechaniker/-innen SHK gebündelt sind, gravierend verändert. Während früher Schweißen und Löten, das Schleppen von Heizkörpern und Reinigen von Abwasserleitungen beim Heizungs- beziehungsweise Gas- und...

In Mannheim gibt es einen Poco-Einrichtungsmarkt in der Helmertstraße.

Möbelbranche: XXXLutz-Gruppe expandiert weiter
Übernahme von 125 Poco-Einrichtungsmärkten perfekt

Mannheim/Kaiserslautern/Viernheim - Der größte Möbeldiskonter „POCO Einrichtungsmärkte“ in Deutschland mit 125 Einrichtungshäusers wird von der XXL Lutz-Gruppe übernommen.  Die XXXLutz-Gruppe meldet in einer Pressemitteilung  die Übernahme von 125 POCO-Einrichtungshäusern mit mehr als 8.000 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von ca. 1,6 Milliarden Euro. Poco-Einrichtungsmärkte hat Häuser in Mannheim, Kaiserslautern und Viernheim. Standorte auch in Mannheim, Kaiserslautern und ViernheimNach...

Ausgehen & Genießen

Meine Frankreichreise - Reims

Die Stadt Reims befindet sich in der Region Champagne-Ardenne, im Département Marne. Sie ist auch eine Stadt des Art Deco – an jeder Ecke finden sich hier charmante Gebäude, eiserne Tore oder Inneneinrichtungen im Art Deco. Architektonische sakrale Baukunst zeigt sich hier in seiner vielfältigsten Form. In der Universitätsstadt Reims ist auch der Flugzeughersteller Reims Aviation ansässig. Doch auch auf eine Tatsache sind die Bewohner von Reims besonders stolz. Die Stadt ist neben Epernay ein...

6 Bilder

Improvisationstheater
Szenemacher verabschieden sich mit Ihrer Show FREIGLEIS aus dem Alten Nordbahnhof

Am vergangenen Samstagabend war es wieder soweit, die in Edingen-Neckarhausen ansässige Improvisationstheatergruppe Szenemacher lud zu ihrer fünften und vorerst letzten eigenen Show in den Alten Nordbahnhof ein. Und bereits in der Woche zuvor wurde den Organisatoren bewusst, dass es „wieder so voll wie beim letzten Mal“ sein würde. „Wir hätten eigentlich schon freitags keine Reservierungen mehr annehmen dürfen“, so Mira Strauss, eine der Mitbegründerinnen der Truppe, „man will allerdings...

Improvisationstheater
Improvisationstheater trifft auf Social Media in neuer Show

Am kommenden Samstag feiert „The Influencer Show“ Premiere im Alten Nordbahnhof in Edingen-Neckarhausen. Dieser Theaterabend verknüpft Improvisationstheater und soziale Medien in einem innovativen Format. Das Publikum entscheidet, ob ein Text, ein Tweet oder ein Youtube-Video die Spieler auf der Bühne inspirieren soll. Denn beim Improvisationstheater findet alles im jeweiligen Moment statt. Geschichten und Figuren entstehen erst auf der Bühne und abhängig von den Wünschen und Vorgaben des...

Meine Frankreichreise Teil 4 - Departement Elsass

Das Departement Elsass wird gerne als der Paradiesgarten Frankreichs bezeichnet. Gibt es doch nirgendwo so charmante Fachwerkhäuser und alte Schlösser mit großer Vergangenheit. Die gemütlichen und urigen Weinstuben und ebenso die noblen Spitzenrestaurants bieten kulinarische Genüsse vom Feinsten. Fortsetzung folgt

Meine Frankreichreise Teil 3

Landschaftlich gehört die Basse-Normandie zu einem der schönsten Gegenden in Frankreich. Die Hafenstadt Honfleur gehört zum Departement Calvados und liegt an der Mündung des zweitgrößten Flusses von Frankreich, der Seine. Viele Jahrhunderte lag diese charmante Stadt fast im Dornröschenschlaf. Doch mittlerweile ist sie ein Geheimtipp für Touristen geworden. Die pittoresken engen Gässchen und die charmanten Fachwerkhäuser vermitteln einen gemütlichen Eindruck. Eindrucksvoll liegen im alten...

Improvisationstheater
Szenemacher laden zu Impro-Show in den Alten Nordbahnhof ein

Am kommenden Samstag, den 16. März laden die Szenemacher, die in Edingen-Neckarhausen beheimatete Improvisationstheatergruppe, zu Ihrer nächsten Show in den Alten Nordbahnhof ein. „Freigleis – K(l)eine Störungen im Betriebsablauf“ heißt sie und dem Namen entsprechend sollen Geschichten rund ums Bahnfahren im Mittelpunkt stehen. Welche genau das sein werden, weiß vor Beginn der Show noch niemand. Denn beim Improvisationstheater findet alles im jeweiligen Moment statt. Geschichten und Figuren...

Blaulicht

Männer nicht verletzt
Baum kracht auf Fahrzeuge - Auto nicht mehr fahrbereit

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Samstagvormittag, 16. März, krachte auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Schriesheim ein Baum auf das Dach eines Ford Galaxy, welcher dadurch stark beschädigt wurde, aber noch fahrbereit war. Die Windschutzscheibe eines dahinter befindlichen Mercedes wurde allerdings komplett zertrümmert, die Karosserie wurde durch den Baum bzw. Äste zudem verkratzt. Dieses Auto war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die...

Sach- und Diebstahlschaden von mehreren hundert Euro
Matheisemarkt: Mehrere Verkaufsstände von Unbekannten heimgesucht

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Bislang Unbekannte schlitzten am frühen Sonntagmorgen, 17. März, in der Bismarck-/Friedrichsstraße die Planen mehrerer Verkaufsstände bzw. -zelte auf und entwendeten diverse Waren. Darunter eine Vielzahl an Uhren sowie Handtaschen. Einer Standbetreiberin, die hinter ihrem Stand in der Friedrichstraße schlief, fiel gegen 5 Uhr am Sonntagfrüh eine verdächtige Person auf. Bei dessen Flucht verlor die Person eine der gestohlenen Handtaschen. Im Bereich der...

Das beschädigte Auto war in der Schriesheimer Mozartstraße abgestellt.

Mehrere hundert Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter zerkratzt Taxi in Schriesheim

Schriesheim. Im Zeitraum von Mittwoch, 9. Januar, 18 Uhr bis Donnerstag, 10. Januar, 8 Uhr zerkratzte nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Täter den elfenbeinfarbenen PKW einer 61-jährigen Frau. Diese hatte ihr Fahrzeug, das als Taxi benutzt wird, am Mittwochabend in der Mozartstraße in Schriesheim abgestellt. Bei der Sachbeschädigung entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das zuständige Polizeirevier Weinheim bittet Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder dem...

Ratgeber

Meine Frankreichreise - Straßburg

Wer in das Elsass reist, kommt praktisch an Straßburg nicht vorbei. Diese Stadt sprüht nur so von kulturellen Sehenswürdigkeiten und Ereignissen. Hier reiht sich ein Museum an das andere und zu entdecken gibt es viel. Zu Fuß lässt es sich wunderbar die einzelnen Viertel von Straßburg zu durchstreifen, die alle eine andere Charakteristik zur Schau stellen. Das Rohan Schloss Eines der schönsten französischen Bauwerke ist das Rohan Schloss in Straßburg. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und...

Meine Frankreichreise - das elegante Biarritz

Einst war diese Stadt an der Südwestküste Frankreichs ein Ort, an dem sich die Adligen getummelt haben. Heute ist der Badeort genau noch so charmant wie damals, nur moderner geworden. Biarritz liegt in der Region Aquitanien und gehört zu dem Departement Pyrénées-Atlantiques. Die beschauliche Kleinstadt im Baskenland ist aber auch weit über die Grenzen hinaus bekannt, als See- und Heilbad. Die Atlantikküste entlang der Stadt Biarritz hat für Surfer alle Schwierigkeitsgrade parat. Mal...

Meine Frankreichreise - La Bresse

Im oberen Tal der Moselotte liegt der Ort La Bresse. Er liegt in der Region Lothringen und gehört zum Departement Vosges. Zwischen den Städten Colmar und Epinal gelegen ist auch der wunderschöne See Gerardmer nicht weit. La Bresse liegt zu Füßen des 1363 m hohen Hohnecks und ist im Westen von sanften Hügeln geprägt, die durch Laubwälder einen harmonischen und grünen Eindruck vermitteln. Im Osten zeigt sich ein Sandstein- und Granitgebirge, das mit Nadelwäldern bedeckt ist. Lac de...

Meine Frankreichreise - Aquitanien

Das Region Aquitanien liegt im Westen von Frankreich und an der Grenze zu Spanien durchzieht das Bergmassiv der Pyrenäen die Landschaft. Hier kann der Urlauber nicht nur ungeahnte Schätze von historischen Bauten entdecken, sondern auch eintauchen in eine vielfältige wunderschöne Landschaft. Eine Welt voller langer Sandstrände, Weinberge so weit das Auge reicht und traumhafte Naturschönheiten. Vor allem das milde und sonnige Klima Aquitaniens ist bestens für einen Urlaub geeignet. Pyrénées...

Meine Frankreichreise - Die Auvergne

Die Auvergne, ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Eine der wundervollsten Landschaften findet der Frankreichliebhaber in der Auvergne. Weite grüne Flächen, soweit das Auge sehen kann, bewaldete Hügel und zauberhafte Wanderwege sind hier zu finden. Durch dieses Departement führt auch der bekannte Jakobsweg und zwar der authentischste und älteste Frankreichs, der im Süden der Auvergne liegt. In der Hauptstadt der Haute-Loire kann die wundervolle Kathedrale Notre-Dame-de-France bewundert...

Meine Frankreich Reise Teil 2

Wer die Natur liebt, sollte unbedingt in das Departement Franche-Comté reisen. Zwei große Gebirgsketten durchziehen das Land und 42 Prozent sind mit tiefem Wald bestückt. Die Wanderwege sind dort gut gekennzeichnet und bieten ein geeignetes Terrain für Mountainbiker, Wanderer und auch Reiter. Unzählige Flüsse und Seen sind hier zu finden und bieten alle möglichen Wassersportmöglichkeiten, von Kanu fahren bis hin zum gewöhnlichen Plantschen und Schwimmen. Wer gerne auf Entdeckungsreise geht,...