Wochenblatt Rhein-Neckar - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Karte zeigt die Baumaßnahme.

Umverlegung einer Gashochdruckleitung
L 597: Neubau zwischen Mannheim-Friedrichsfeld und Ladenburg mit neuer Neckarbrücke

Mannheim/Ladenburg. Im kommenden Winter ist geplant, mit den Arbeiten am Knoten der L 637 und der L 597 östlich von Mannheim-Seckenheim zu beginnen. Hierfür muss zu-nächst eine bestehende Ferngasleitung, die im künftigen Baufeld liegt, umverlegt werden. Mit den Vorarbeiten wurde bereits am 15. Juli 2019 begonnen. Die Verlegung der Leitung wird voraussichtlich bis Ende September in Anspruch nehmen.  Um die Anschlussgrube im Bereich der L 637 herstellen zu können, muss die Abbiegespur von...

Am 11. August gibt es eine außergewöhnliche Geburtstagsfeier im Rahmen der „Viernheimer Sommerbühne“.  foto: stadt viernheim

Volkshochschule Viernheim feiert 70-jähriges Jubiläum
Mit 70 noch topfit!

Viernheim. Mit ihren 70 Lenzen ist die Viernheimer Volkshochschule ganz schön jung geblieben. Im Jubiläumsjahr 2019 gibt es insgesamt circa 350 Kursangebote, die von circa 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Anspruch genommen werden. „In den sieben Jahrzehnten war das Angebot der Viernheimer Volkshochschule stets bürgernah und orientierte sich an den Wünschen und Interessen der Viernheimer Bevölkerung. Es war immer ein bunter Strauß von Programmangeboten für alle Bevölkerungsgruppen“,...

Der städtische Haushalt wird durch den Rückkauf und die Sanierungsarbeiten nicht belastet.  Foto: PS

Ladenburger Wasserturm wider im Besitz der Stadt
Großzügige Geste

Ladenburg. Der Ladenburger Wasserturm befindet sich wieder im Eigentum der Stadt. Die Stadt Ladenburg bestätigt eine Einigung mit dem bisherigen privaten Eigentümer. Ausgangspunkt für den Rückkauf war das Angebot einer gemeinnützigen Organisation, die Kosten für den Rückkauf sowie die umfänglichen Sanierungsarbeiten im Außen- und Innenbereich des Turmes zu übernehmen. Die gemeinsame Vereinbarung hierüber wurde von Bürgermeister Stefan Schmutz unterzeichnet. Maßgeblich für das Vorgehen der Stadt...

Eine Umleitungsführung erfolgt.

Vollsperrung wegen Abwasserkanalarbeiten am 8. und 9. Juli
Sperrung Wiesenstraße

Viernheim. Am 8. und 9. Juli werden die Stadtwerke Viernheim in Höhe der Wiesenstraße 82 einen Abwasserkanalanschluss installieren. Hierzu ist eine Vollsperrung erforderlich. Die Umleitungsführung erfolgt über die Zeppelinstraße und Dornierstraße. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. ps

Fiebern der Abschluss-Modenschau entgegen: Die Modedesign-Schüler der Akademie für Kommunikation.

Fashion Crossover Show im C-HUB
Mannheimer Nachwuchsdesigner zeigen Kreationen

Mannheim. „Best of Folklore“, „Lichtkleid“, „Wild“, „Boss/Bitch“: dies ist nur ein Auszug der Themen, zu denen die ModeschülerInnen der Akademie für Kommunikation in Mannheim mit viel Herzblut Ihre Kreationen designt, entwickelt und realisiert haben. Es entstanden so ausgefallene, individuell kreierte und hochwertig verarbeitete Looks. Am 12. Juli werden diese Kreationen bei der diesjährigen Abschlussmodenschau der Modeklassen im Existenzgründerzentrum C-HUB dem interessierten Publikum...

Die Mannschaft des Viernheimer BC.  foto: ps

Viernheimer BC gewinnt Freundschaftsturnier
Wanderpokal bleibt in Viernheim

Billard. Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Viernheim das jährlich stattfindende Turnier um den Wanderpokal zwischen dem Viernheimer BC und dem befreundeten französischen Billardclub Lingolsheim/Straßburg statt. Da der Austragungsort jährlich zwischen den Städten wechselt und im Vorjahr in Straßburg gespielt wurde, war Viernheim der diesjährige Gastgeber. Das Turnier ist in vier Spielrunden unterteilt. Zum Start musste in der ersten Runde Freie Partie gespielt werden. Darauf folgten...

Gruppenfoto mit dem 2. Abteilungsleiter der ASV-Gewichtheber Horst Stein, Kyra Loose, Leonie Stöcklin (SV 08 Laufenburg) und Trainer Lukas Roß.  foto: ps

Gewichtheber in Böbingen erfolgreich
Neue Bestleistung für Kyra Loose

Ladenburg. Am 21. und 22. Juni fanden in Böbingen an der Rems die Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft im Mehrkampf statt. Für den ASV Ladenburg reiste Kyra Loose zusammen mit dem zweiten Abteilungsleiter Horst Stein und Trainer Lukas Roß in den Ostalbkreis. Die IDJM wurde im sogenannten Mehrkampf ausgetragen bei dem neben den beiden Disziplinen Reißen und Stoßen auch die Athletikübungen Dreierschlusssprung, Pendellauf und Kugelschockwurf hinzukommen, welche mit einem Punktesystem...

Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds.

Familie mit zwei Kleinkindern verlor Haus nach Blitzeinschlag
Stadt Ladenburg sammelt Spenden für Familie

Ladenburg. Nach dem schweren Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ladenburg West, der durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde, verlor eine dreiköpfige Familie mit zwei Kleinkindern ihr gesamtes Hab und Gut. Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds. Wer Geld spenden möchte, kann dieses unter Angabe des Verwendungszwecks „Sozialfonds“ an folgende Bankverbindungen...

Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

Tillmann Stork (Cello), Angelika Zeichner (Klavier) und Klavierlehrerin Alison Gorbey freuen sich auf einen klangvollen Abend im Bürgerhaus.  foto: musikschule viernheim

Konzert „Jugend Musiziert“ am 26. Juni
„Best of Musikschule“ im Viernheimer Bürgerhaus

Viernheim. Unter dem Motto „Best of Musikschule“ findet am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr das Konzert „Jugend musiziert“ im kleinen Saal des Bürgerhauses statt. Hierbei stellen die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können unter Beweis. Der Eintritt ist frei. Am Ende des Schuljahres 2018/19 werden die Besten der Musikschule Viernheim dem Publikum ihr Können unter Beweis stellen. In einem Konzert, in dem überwiegend die Solisten das Sagen haben, werden die Leistungs-Stipendiaten und Teilnehmer...

Verkehrslenkende Maßnahmen
Verkehrshinweise zu den Ed Sheeran-Konzerten

Hockenheim. Die „Ed Sheeran – Germany Tour 2019“ gastiert am Samstag, 22. Juni, und Sonntag, 23. Juni, auf dem Hockenheimring. Die Organisatoren erwarten für die beiden Konzerte jeweils bis zu 100.000 Fans. Die Stadtverwaltung Hockenheim führt daher verkehrslenkende Maßnahmen durch, um eine möglichst reibungsfreie An- und Abreise zu gewährleisten. An- und Abfahrtsverkehr Die Polizei behält sich vor, für den Anfahrtsverkehr am Samstag und Sonntag die Straße L 723 und für die Nordanbindung...

Verfassungsurkunde für das Großherzogtum Baden.

Sonderausstellung starten am 3. Juli
Demokratie wagen?

Ladenburg. Mit der Geschichte der Demokratie befasst sich eine Sonderausstellung des Generallandesarchivs Karlsruhe, die vom 3. Juli bis zum 2. August 2019 im Kreisarchiv des Rhein-Neckar-Kreises in Ladenburg zu sehen ist. Unter dem Titel „Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ greift sie wichtige Ereignisse badischer Geschichte auf, die in den Jahren 2018 und 2019 ihr Jubiläum feiern: 1818 wurde im Großherzogtum Baden die für ihre Zeit wegweisende, frühkonstitutionelle Verfassung erlassen. In der...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Oddgeir Berg.  foto: ps

Oddgeir Berg kommt am 15. Juni nach Ladenburg
Philleicht Jazz?!

Ladenburg. Das Oddgeir Berg Trio aus Norwegen sollte mit Sicherheit nicht mehr wegzudenken sein innerhalb der heutzutage bestehenden Piano-Trio-Formationen, die drei Musiker setzen wesentliche Akzente für einen Platz in der Spitzengruppe. Wie einst E.S.T. ist diese Band wie aus einem Guss, agiert wirklich gemeinsam als Gruppierung, wenngleich der Name des Leaders auch den Bandnamen anführt. Und jeder der drei Musiker besitzt besondere Eigenheiten, die zu einem Ganzen zusammengeführt werden....

Wie immer steht beim Firmenlauf der Spaß an erster Stelle.

Jetzt noch anmelden!
Am 11. Juni ist Anmeldeschluss für 4. BAUHAUS Firmenlauf Mannheim

Mannheim. Die Anmeldung für die vierte Auflage des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim geht in dieheiße Phase. Am 27. Juni werden wieder tausende Läuferinnen und Läufer an den Start gehen, um gemeinsam die fünf Kilometer in Angriff zu nehmen. Bis zum Anmeldeschluss am Dienstag, 11. Juni können sich Unternehmen auf www.firmenlauf-mannheim.de registrieren und ihre Teams melden. Wie immer steht beim Firmenlauf der Spaß an erster Stelle. Die Marching-Band an der Strecke, schmackhafte Verpflegung und...

Die Wahlbeteiligung lag bei 62,09 Prozent.

CDU bleibt strärkste Fraktion im neuen Kreistag
Kreistagswahl im Rhein-Neckar-Kreis: 101 Sitze - 42 neue Gesichter

Heidelberg. Nach dem vorläufigen Endergebnis der Kreistagswahl stellt auch künftig die CDU die größte Fraktion. Sie kam auf 26,79 Prozent (2014: 34,17 Prozent). Die CDU verfügt im neuen Kreistag nun über 27 Sitze (2014: 36). Sie hat ebenso Stimmen eingebüßt wie die SPD, die mit einem Stimmenanteil von 16,62 Prozent (2014: 22,29 Prozent) über 6 Sitze weniger als vor fünf Jahren (2014: 23) verfügt. Stimmengewinner waren die Grünen, die mit einem Anteil von 20,53 (2014: 13,83 Prozent) und 20...

So entferne ich Unkraut umweltschonend

Unkräuter, Wildkräuter, Beipflanzen — es gibt viele Namen für Pflanzen, die zur falschen Zeit am falschen Ort wachsen. Sie nehmen den Kulturpflanzen Wasser, Nährstoffe und Licht weg und können sie sogar verdrängen. Daher ist es sinnvoll, Unkraut umweltschonend zu entfernen. Auch wenn Sie regelmäßig Unkraut entfernen, tritt es doch immer wieder im Garten auf. Es wird mit dem Wind über Kilometer mitgetragen, kommt auch mit neuen Pflanzen in den Garten. Gerade wenn Sie Pflanzen mit Nachbarn...

Eric Schwarz auf Titelkurs.  foto: ps

Dritter Platz für Gewichtheber
Vier Bezirksmeister für den ASV

Ladenburg. Vergangenen Samstag richtete der KSV 1884 Mannheim die Bezirksmeisterschaften der Junioren, Senioren und Masters im Gewichtheben aus. Der ASV Ladenburg ging mit fünf Hebern an den Start. Den Anfang machten Horst Münch und Walter Schüßler. Beide sichert sich mit sechs gültigen Versuchen den Titel in ihrer jeweiligen Alters- und Gewichtklasse. Münch brachte dabei im Reißen 55 Kilogramm zur Hochstecke, im Stoßen bewältigte er souverän die aufgesteckten 70 Kilogramm. In Hinblick auf die...

Am 2. Juni findet die diesjährige Jazz-Matinee statt.  foto: ps

Jazz-Matinee in der Kulturscheune
Ensembles der Viernheimer Musikschule stellen sich vor

Viernheim. Die Städtische Musikschule Viernheim lädt ein zu einer Jazz-Matinee am kommenden Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr in die KulturScheune. Es ist zur Tradition geworden, gegen Ende des Schuljahres die verschiedenen Ensembles der Musikschule in einer Matinée vorzustellen. Dieses Jahr darf man sich auf eine bunte Mischung der verschiedenen Jazzensembles, aber auch Solisten des Gesangs und Instrumentalisten freuen. Gemäß dem Motto „Musik tut gut - Musik macht Spaß“ wird es ein...

Das Workcamp in Val Ste. Marie in Frankreich hat besonderen Charme - nun auch mit dem Baumpflanzprojekt aus Viernheim.  foto: ps

Workcamp der städtischen Jugendförderung hat seit Jahren Tradition
Baumpflanzprojekt „Ein Kind - ein Baum“ nun auch in Frankreich

Viernheim. Es findet in Kooperation mit dem Verein Rencontres alljährlich in den hessischen Osterferien statt und dient der Erhaltung und Modernisierung eines ganz besonders beeindruckenden Gebäudes. Der gemeinnützige Verein Rencontres mit Sitz im Treff im Bahnhof (T.i.B.) in Viernheim fördert seit über 30 Jahren die Begegnung internationaler Jugendgruppen in Frankreich. Seit 1986 unterhält der Verein hierfür ein ehemaliges Kloster, das 1834 von Trappisten in Val Ste. Marie in den Ausläufern...

Das Werner Neumann Electronic Trio.  foto: ps

Werner Neumann Electronic Trio zu Gast im Leicht & Selig Jazzclub Ladenburg
Philleicht Jazz

Ladenburg. Das Werner Neumann Electronic Trio tritt am 25. Mai im Leicht & Selig Jazzclub in Ladenburg auf. Der Gitarrist Werner Neumann, der mit seiner stilistischen Vielgleisigkeit verblüfft, ist gleichermaßen im Jazz, der Fusionmusik und im Rock zu Hause. Die neue Band des Leipziger Gitarristen Werner Neumann verbindet diese Tradition mit zeitgenössischem Jazzrock, R&B und Soul. Mit Steffen Greisiger an der Orgel und Tom Friedrich am Schlagzeug fand er zwei grandiose Mitspieler für...

Heike Wessels Mezzosopran erklingt im vierten Satz.

7. Akademiekonzert in Mannheim
Mahlers gewaltige Dritte erklingt im Rosengarten

Mannheim. Im 7. Akademiekonzert am 3. und 4. Juni 2019 dirigiert Generalmusikdirektor Alexander Soddy Gustav Mahlers dritte Symphonie. Neben dem sehr groß besetzten Orchester erfährt er dabei Unterstützung vom Damen- und Kinderchor des Nationaltheaters Mannheim sowie der Mezzosopranistin Heike Wessels, die den Solopart singen wird. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Mozartsaal des Rosengartens. Auch als „Natur-Symphonie“ und „Sommermittagstraum“ bezeichnet, ist die dritte Symphonie...

Die Ausstellung kann am 19. Mai von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.

„BUGA 75. Ein Fest verändert die Stadt“ kostenlos ansehen
Mannheimer MARCHIVUM gewährt freien Eintritt am Museumstag

Mannheim. Anlässlich des Internationalen Museumstags am Sonntag, 19. Mai, ist der Eintritt in die Ausstellung „BUGA 75. Ein Fest verändert die Stadt“ im MARCHIVUM für alle Besucherinnen und Besucher frei. Die Ausstellung kann an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Um 14 und um 16 Uhr findet jeweils eine kostenlose Kuratorenführung statt. Die Teilnehmendenzahl dafür ist begrenzt, eine Voranmeldung leider nicht möglich. Die Bundesgartenschau des Jahres 1975 war nicht nur eine populäre...