Edingen-Neckarhausen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

"Neben dem Virus selbst sind es die unbekannten Umstände und damit verbundene Unsicherheiten, die Ängste auslösen können", sagt Prof. Dr. Michael Deuschle von ZI in Mannheim.
2 Bilder

Prof. Dr. Michael Deuschle im Interview
Coronavirus-Krise und Psyche

Von Christian Gaier Die Coronavirus-Pandemie nimmt Einfluss auf alle Lebensbereiche der Menschen. Welche Auswirkungen die Corona-Krise auf die menschliche Psyche hat, beleuchtete Prof. Dr. Michael Deuschle, leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim, im Interview. Allgemeine psychologische Tipps zur Bewältigung der derzeitigen Situation. Um das Coronavirus einzudämmen, sollen die Menschen ihre sozialen...

Den traditionellen Faßbieranstich mit Bürgermeister Matthias Baaß (3. von links) wird es in diesem Jahr nicht geben.

Viernheim reagiert auf Coronavirus-Krise
Stadtfest und Citylauf fallen aus

Viernheim. Die städtische Pressestelle der Stadt Viernheim teilte mit, dass in diesem Jahr die beiden für den Monat Juni geplanten Veranstaltungen Stadtfest und Citylauf wegen der Coronavirus-Krise entfallen."Aufgrund der bereits nötigen weiteren Vorbereitungen, die auch finanzielle Konsequenzen haben, war es jetzt notwendig, zur Durchführung des Stadtfestes 2020 zu entscheiden“, sagte Bürgermeister Matthias Baaß. Im Moment, so Baaß, sei nicht absehbar, wann die Pandemie ein Ende haben werde,...

Das Wochenblatt wird in der Coronakrise später verteilt

In eigener Sache
Printausgaben werden später verteilt

Liebe Leserinnen und Leser, der Kampf gegen das Coronavirus stürzt uns alle in eine historische Krise. Das betrifft auch unseren Verlag. Trotzdem möchten wir Sie gerade jetzt nicht alleine lassen und weiterhin informieren. Deshalb sind wir gezwungen, verschiedene Lokalausgaben zusammenzulegen und die Erscheinung in Richtung Wochenende zu verschieben. Das gilt nicht nur für die Wochenblätter, Stadtanzeiger und Trifelskurier, sondern auch für die Fieguth-Amtsblätter. Wichtig ist nun,...

Kimchi ist gut für die Darmgesundheit und stärkt das Immunsystem.
10 Bilder

Vitamine bewahren und haltbar machen durch Fermentation
Kimchi für die Gesundheit

Fermentieren. Als koreanisches Sauerkraut könnte man Kimchi bezeichnen. Es ist das Nationalgericht der Koreaner. Kimchi ist gut für die Darmgesundheit und stärkt das Immunsystem. Das fermentierte Gemüse ist gesund, lecker und vor allem lange Zeit haltbar. Als Hauptgemüse wird Chinakohl und Rettich verwendet. Die richtige Menge an Salz ist wichtig, damit sich keine Hefen vermehren und eine Fehlgärung ausgeschlossen werden kann. Das Salz entzieht dem Gemüse die Flüssigkeit, wodurch die...

Bülent Ceylan als Anneliese.

Coronavirus
Bülent Ceylan meldet sich mit klaren Worten

Coronavirus. Es ist zum Haare raufen. Viele Menschen wollen es einfach nicht verstehen, bleiben nicht zu Hause, treffen sich weiterhin in Gruppen und befeuern so die Ansteckungskurve, die derzeit eigentlich abgeflacht werden soll. Eine komplette Ausgangssperre wäre der nächste Schritt. Bülent Ceylan findet hierfür in seiner unverwechselbaren Art klare Worte, gerade auch an seine Mannheimer Mitbürger:   

Bleibt zuhause und schützt damit alle anderen.
Aktion
3 Bilder

Ausbreitung des Coronavirus gemeinsam verlangsamen
Bei mir ist es schön, deshalb bleib' ich daheim!

Coronavirus. Die aktuelle Lage in Deutschland und damit auch in unserem Verlagsgebiet, der Pfalz und Nordbaden, ist in Bezug auf das Coronavirus ernst - und auch ernst zu nehmen. Das hat unsere Bundes- und Landesregierung in den vergangenen Tagen immer wieder deutlich gemacht. Der Appell an alle heißt: Bleibt daheim, wenn es irgendwie möglich ist. Schützt Euch und andere. Helft Eurer Familie, Euren Großeltern, Euren Nachbarn, Freunden, Verwandten und allen anderen auch auf diese Art und Weise....

Ein blumiger Gruß in Krisentagen Foto: Nicole Spalt

Der Frühling ist da
Trotz Coronavirus

Nabu. Das öffentliche Leben ruht. An Vereinstreffen, öffentliche Vorträge und Diskussionsrunden, Ausflüge und Naturschutz-Aktionen in größerer Runde, wie sie normalerweise die Arbeit im Nabu prägen, ist bis auf Weiteres nicht zu denken. Da kann es ein wenig trösten, dass sich zumindest der Frühling nicht aufhalten lässt. Der Wind, der uns draußen um die Nase weht, ist jetzt angenehm mild, es riecht nach neuem Leben und die Sonne scheint manchmal schon so intensiv, dass man sich vor einem...

Symbolbild

Hilfe unter Menschen: Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen bietet Hilfe an
Coronavirus: Einkaufsservice – Hilfe beim Einkauf

Neckarhausen. In der gegenwärtigen Corona-Krise folgt die Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen, Schlossstraße 21, den Anweisungen der evangelischen Landeskirche und des Landes Baden-Württemberg und möchte vor Ort ebenfalls ihren Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Coronavirus möglichst zu verlangsamen. Informationen gibt es aktuell über die Homepage: www.KircheNeckarhausen.de, wie und welche Veranstaltungen und Gottesdienste stattfinden. Hilfe beim EinkaufWer Hilfe beim Einkauf...

Zugverkehr wird eingeschränkt wegen Coronavirus

Coronavirus: Verkehrsministerium und Verkehrsbranche geben Leitlinien heraus
Reduziertes Angebot bei Bus und Bahn während Corona-Pandemie

Baden-Württemberg. Corona-Pandemie: Verkehrsministerium und Verkehrsbranche geben Leitlinien für Regionalverkehr auf der Schiene sowie Hinweise für Verkehr mit Bussen und Straßenbahnen bekannt. Der öffentliche Verkehr mit Bahnen und Bussen wird auch während der Corona-Pandemie aufrechterhalten, das hat der Minister für Verkehr, Winfried Hermann MdL heute, am 18. März, erklärt: „Wir werden für ein reduziertes, aber stabiles Grundangebot im öffentlichen Verkehr sorgen. Dies ist wichtig, damit...

Start beim Dämmermarathon.

Wegen Coronavirus
Mannheimer Dämmermarathon abgesagt

Mannheim. Die Sporteventagentur M3 GmbH & Co.KG hat den für 9. Mai geplanten Dämmermarathon abgesagt. "Die größte Stärke unseres Marathons, nämlich das Verbindende, ist in Zeiten des Coronavirus seine größte Schwäche: um der Ausbreitung des Coronavirus Einhalt zu gebieten, ist soziale Distanz erforderlich, kein soziales Miteinander wie beim SRH Dämmer Marathon.Wir bedauern diese Entwicklung und sind sehr traurig. Dennoch teilen wir die Entscheidung der Landesregierung, da die Gesundheit und...

Corona-Pandemie
Katastrophenfall auch in RLP ausrufen?

Annweiler/Mainz. In einer Pressemeldung vom 17.März fordert der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, die Landesregierung auf, angesichts der aktuellen Risikobewertung des Robert Koch-Instituts einen Notfallfonds Gesundheit aufzulegen. Zudem müsse die Ausrufung des Katastrophenfalls nach dem Beispiel Bayerns in Erwägung gezogen werden. Angesichts der steigenden Infektionszahlen und der zunehmenden Belastungen der für den Katastrophenschutz zuständigen Landkreise und...

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, schließen wir unsere Wochenblatt-, Stadtanzeiger- und Trifels Kurier-Geschäftsstellen für den Publikumsvekehr. Wir freuen uns natürlich zu den üblichen Öffnungszeiten über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail und sind weiterhin gerne für Sie erreichbar.

Wochenblatt-Geschäftsstellen wegen Coronavirus für Publikumsverkehr geschlossen
Wir sind telefonisch und per E-Mail für Sie da

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden, unsere Wochenblatt- und Stadtanzeigergeschäftsstellen in der Pfalz und im Badischen sowie die Geschäftsstelle des Trifels Kurier in Annweiler sind aufgrund der Corona-Epidemie bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind natürlich gerne weiterhin telefonisch und per E-Mail zu unseren üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Alle Ansprechpartner im Verkauf und der Redaktion sowie die Telefonnummern und...

So sieht das fertige Hotel aus.
4 Bilder

Zeit für Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Bienenhotel bauen

Nisthilfe. Circa 90 Prozent der zu kaufenden Bienenhotels sind untauglich und rausgeworfenes Geld. Die Nisthilfen sollten dazu dienen die Tiere zu schützen. Viele solcher industriell gefertigter Nisthilfen haben jedoch unsauber verarbeitete Schlupflöcher. Beim hinein- oder herauskrabbeln verletzen die Bienen ihre Flügel und können anschließend nicht mehr fliegen. Eine sinnvolle und vor allem kostengünstige Alternative ist es, ein Bienenhotel selbst zu bauen. Für ein kleines Hotel wird ein...

Symbolbild

Land Baden-Württemberg und Bund greifen durch
Zum Schutz vor dem Coronavirus schließen Spielplätze und Geschäfte

Baden-Württemberg. Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung am Montag (16. März 2020) eine Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz beschlossen. Diese gilt sofort und wird das öffentliche Leben für die Menschen in Baden-Württemberg in vielen Bereichen stark einschränken. Geöffnet bleiben dürfen:  Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte,...

Symbolbild

Zur Eindämmung des Coronavirus
Baden-Württemberg schließt ab Dienstag Schulen und Kitas

Baden. In einer Pressekonferenz hat das Land Baden-Württemberg am Freitagnachmittag bekannt gegeben, dass ab Dienstag, 17. März, alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im Land bis nach den Osterferien geschlossen werden. Damit wolle man die Verbreitung des Coronavirus verlangsamen. Wie Kultusministerin Susanne Eisenmann erklärte, wolle man am Montag alle Schüler geregelt entlassen. Man benötige dazu den Montag,  um ihnen etwa Hausaufgaben und Lernmaterial für die "schulfreie" Zeit zu...

Die Stadt Ladenburg steht in engem Austausch mit dem Rhein-Neckar-Kreis und bemüht sich im Rahmen der Möglichkeiten, einen Notbetrieb aufrecht zu erhalten.

Coronavirus in Ladenburg
Rathaus und Bürgerbüro vorübergehend geschlossen

Ladenburg. Die Stadt Ladenburg teilt mit, dass aufgrund der positiven Testung eines Rathaus-Mitarbeiters auf das Corona-Virus das Rathaus sowie das Bürgerbüro bis Freitag, 20. März geschlossen bleiben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Kontakt mit dem Mitarbeiter standen, befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Stadt Ladenburg steht in engem Austausch mit dem Rhein-Neckar-Kreis und bemüht sich im Rahmen der Möglichkeiten, einen Notbetrieb aufrecht zu erhalten. Bürgerinnen und...

60 bis 70 Prozent werden sich im Laufe der Zeit mit dem Coronavirus anstecken.

Coronavirus wird sich auf jeden Fall verbreiten - Es muss verlangsamt werden
Merkel: „Das Virus ist da, das müssen wir verstehen.“

Corona. Kein Fußball, kein Eishockey und kein Theater. Immer mehr Veranstaltungen werden nach Empfehlung des Gesundheitsministeriums wegen Corona abgesagt. Der Erreger schränkt das Leben der Bevölkerung weiter ein und führt bei vielen Bürgern zu Unmut. Heute meldete sich Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals selbst zu Wort. „Das Virus ist da, das müssen wir verstehen“, betonte die Kanzlerin in der Bundespressekonferenz. Grund für ihren Auftritt war eine Videokonferenz der EU-Staats- und...

Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporterin Carolin Barth ist das Septembermotiv des neuen Kalenders.

Jetzt bestellen: Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 zum halben Preis
Erlös geht an Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen

Mitmachportal. Es gibt noch einige wenige unserer Wochenblatt-Reporter Kalender für dieses Jahr. Bei der Fotoaktion im vergangenen Jahr kamen wieder viele tolle Motive zusammen. Der Erlös für die Kalender geht an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Nun sind noch einige Wandkalender auf Lager und werden nun hier zum halben Preis verkauft. Der Erlös geht nach wie vor an das Kinderhospiz.  Der Mannheimer Verein "Kinderhospiz Sterntaler" erleichtert schwer kranken Kindern und Jugendlichen...

Symbolfoto

An Ladenburger Merian-Realschule
Zwei Fälle von Coronavirus

Ladenburg. Aktuell gibt es an der Merian-Realschule in Ladenburg zwei positiv getestete Coronavirus-(Covid-19)Fälle. Dies bestätigte für den Schulträger Stadt Ladenburg aktuell Bürgermeister Stefan Schmutz. Das Gesundheitsamt Rhein-Neckar-Kreis informierte am vergangenen Samstagabend, 7. März, den Bürgermeister der kreisangehörigen Kommune und den Leiter der Merian-Realschule, Stefan Baust. Eine Lehrkraft der Schule hat sich bei einem Urlaubsaufenthalt in der Region Südtirol / Trentino mit dem...

18 Bilder

Dem schlechten Wetter getrotzt
Tausende feiern Mannheimer Straßenfastnacht

Von Christian Gaier  Mannheim. Mehrere tausend Feierwütige ließen sich am Fastnachtsdienstag auch von zwischenzeitlichem Regen und nasskaltem Wetter nicht davon abhalten, es bei der Mannheimer Straßenfastnacht ordentlich krachen zu lassen (siehe unsere Bilderstrecke). Nach Angaben der Polizei lagen zwar keine Erkenntnisse über eine konkrete Gefahrenlage vor, allerdings habe man die Sicherheitskonzepte nach den schrecklichen Ereignissen in Hanau "nachgeschärft", so das Polizeipräsidium in einer...

Symbolbild

Großer, Sortierter Flohmarkt „Rund ums Kind“
Kindersachenflohmarkt in Edingen

Edingen-Neckarhausen. Der Martin-Luther-Kindergarten Edingen veranstaltet am Samstag, 21. März, 13 bis 15 Uhr, in der Pestalozzi-Turnhalle Edingen, Robert-Walter-Straße, seinen großen, sortierten Flohmarkt „Rund ums Kind“. Verkauft werden vorsortierte Kinderkleidung ab Größe50/52, Spielzeug, Bücher, Babyartikel und vieles mehr. Bereits ab 12 Uhr gibt es wieder ein großes Kaffee- undKuchenbuffet. Schwangere (mit Mutterpass) dürfen schon ab 12.30 Uhr einkaufen. Kinderwägen dürfen nicht mit in...

Symbolbild

Gesundheitsamt Rhein-Neckar-Kreis berät bei Fragen rund um das Coronavirus
Infotelefon

Edingen-Neckarhausen. Das neuartige Coronavirus aus China führt auch hierzulandebei Bürgern zu Fragen. Neben ausführlichen  Hintergrundinformationen auf der Homepagedes Robert Koch Institutes (Homepage: www.rki.de) bietet das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises ein Infotelefon für Personen an, die Fragen in Bezug auf das Coronavirus haben. Unter der Telefonnummer 06221 5221881 gibt es Antwortenund Hinweise zu Themen wie Symptome und Inkubationszeit oder der Frage, wie man sich vor...

Symbolbild

Öffnungszeiten verschiedener Einrichtungen in Edingen-Neckarhausen
Schließung von Gemeindeeinrichtungen an Fasching

Edingen-Neckarhausen. Verschiedene Gemeindeeinrichtungen haben an Fasching wie folgt geöffnet: Rathäuser in Edingen und Neckarhausen:Am Fasnachtsdienstag, 25. Februar sind die beiden Rathäuser in Edingen und Neckarhausen von 8 bis 12.15 Uhr geöffnet. In den Nachmittagsstunden des 25. Februars ist die Gemeindeverwaltung nicht erreichbar. Freizeitbad Edingen-Neckarhausen:Am Fasnachtsdienstag, 25. Februar wird das Freizeitbad bereits ab 12 Uhr für Besucher geschlossen. Gemeindebüchereien...

Symbolbild

Garten in Neckarhausen frei
Gelegenheit nutzen

Edingen-Neckarhausen. Ein schöner Nutzgarten, ohne Rasenfläche, mit einer kleinen Holzlaube, wartet auf einen neuen Pächter. Wer Spaß am Gärtnern hat und Ideen umsetzen will, hat viel Spielraum. Bei Interesse bitte einen Termin beim Kleingärtnerverein Neckarhausen ausmachen, dann kann man unverbindlich den Garten in Augenschein nehmen. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.