Alles zum Thema Woogbachschule Speyer

Beiträge zum Thema Woogbachschule Speyer

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in der Woogbachschule
Vom Dach gestürzt und Arm gebrochen

Speyer. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 33-jähriger Mann am Mittwochnachmittag auf dem Dach der Woogbachschule gestürzt und hat sich dabei den Arm gebrochen. Da sich der Unfall auf dem geschätzt 15 Meter hohen Dach der Schule ereignete, musste die Feuerwehr mit Drehleiter das DRK unterstützen, was letztlich einige Schaulustige dazu veranlasste, an der Örtlichkeit zu verweilen. Die Rettungsarbeiten wurden dadurch allerdings nicht gestört. pol

Lokales
Das Vorlesen macht den Kindern und Vorleserinnen gleichermaßen Spaß.

"Ohrwurm"-Vorleserinnen in Speyer-West unterwegs
Lustige und spannende Geschichten

Speyer. Am Freitag findet der 15. bundesweite Vorlesetag statt. Aus diesem Anlass sind die Vorleserinnen des Vorleseclubs „Ohrwurm“ in Speyer-West unterwegs. In den Kitas Löwenzahn, St. Christophorus, St. Hedwig, St. Elisabeth und in der Woogbachschule werden sie an diesem Tag den Kindern lustige und spannende Geschichten vorlesen. Der Vorleseclub besteht seit Dezember 2014 und ist ein Projekt des Stadtteilvereins Speyer-West e.V. in Kooperation mit der Sozialen Stadt Speyer-West, der...

Ratgeber

Einladung zu öffentlichen Stadtspaziergängen
Freiraumentwicklungskonzept für die Stadt Speyer

Speyer. Welche Grünflächen sollen zukünftig welche Funktionen erfüllen? Die Antworten auf diese Fragen wird das Freiraumentwicklungskonzept geben, für dessen Erarbeitung die städtischen Planer zu öffentlichen Spaziergängen mit dem Büro "agl" Saarbrücken einladen. Die Anwohner in Speyer-West können sich am Freitag, 2. November, einbringen. Treffpunkt ist 14 Uhr am Quartiersbüro am Berliner Platz (Kurt Schumacher Straße 16 a), gegen 16 Uhr will die öffentliche Expertenrunde die Woogbachschule...

Lokales
Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen.

Aktion zum Weltkindertag
Kinder und das Recht auf Bildung und Teilhabe

Speyer. Am Donnerstag, 20. September, ist Weltkindertag. Der Kinderschutzbund organisiert von 10 bis 13 Uhr eine Mitmach-Aktion an der Alten Münze. 150 Schüler von zwei Schulen nehmen teil und diskutieren über gleiche Voraussetzungen für Bildung. Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen. Eine Grundschulklasse der Woogbachschule sowie...