Aktion zum Weltkindertag
Kinder und das Recht auf Bildung und Teilhabe

Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen.
  • Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Am Donnerstag, 20. September, ist Weltkindertag. Der Kinderschutzbund organisiert von 10 bis 13 Uhr eine Mitmach-Aktion an der Alten Münze. 150 Schüler von zwei Schulen nehmen teil und diskutieren über gleiche Voraussetzungen für Bildung. Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen. Eine Grundschulklasse der Woogbachschule sowie zwei Klassen der Orientierungsstufe des Gymnasiums am Kaiserdom haben sich zum Mitmachen angemeldet: Sie werden danach Sie werden mit den Ehrenamtlichen des Kinderschutzbundes rechnen, vergleichen und diskutieren. Körbe mit Schulmaterialien und Schulbedarf, gespendet von der Buchhandlung Oelbermann, stehen für die Aktion bereit und werden im Nachgang an Schulen verschenkt. Die Schüler gehen der Frage nach, ob die Förderung von 100 Euro für den Schulbedarf inklusive Ranzen und Sportbekleidung pro Kind aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ausreichend ist. Allein in Speyer leben 1.154 Kinder in Bedarfsgemeinschaften. Weitere Fragen an die Kinder und Jugendlichen: Welche Materialien benötigt man unbedingt für den Unterricht? Welche Ausstattung wäre gut zu haben? Was passiert, wenn Kindern Materialien in der Schule fehlen? Haben Kinder aus finanziell benachteiligten Familien die gleichen Chancen? ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen