Wechselgeldbetrüger

Beiträge zum Thema Wechselgeldbetrüger

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht
Wechseltrickbetrug in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Nach ihrem Einkauf in einem Supermarkt in der Comeniusstraße wurde am Mittwoch, 15. Juli 2020, 12.10 Uhr, eine 80-Jährige angesprochen. Ein Unbekannter bat sie, ihm einen Euro zu wechseln. Während die 80-Jährige in ihrem Geldbeutel nach Münzen suchte, griff der Unbekannte ebenfalls in ihren Geldbeutel. Erst beim Wegstecken ihres Geldbeutels bemerkte sie, dass der Unbekannte das komplette Scheingeld entnommen hatte. Vom Täter liegt eine Beschreibung vor: Zwischen 35 bis 45 Jahre...

Blaulicht
Symbolbild Geld

Trickdiebstahl in Lingenfeld
An der Kasse der Postfiliale abgezockt

Lingenfeld. Zwei bislang nicht bekannte Tatverdächtige sucht die Polizeiinspektion Germersheim nach einem vorausgegangenen Trickdiebstahl am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in der Postfiliale. Die beiden Männer betraten das Geschäft und täuschten ein Kaufinteresse an zwei Flaschen Essig vor. Weiter gab einer der Täter an nur einen 500-Euro-Schein zu besitzen und bat um einen Geldwechsel in eine kleinere Stückelung. Die 64 -jährige Verkäuferin legte daraufhin Wechselgeld in Höhe von 200 Euro auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Die Polizei sucht Zeugen
Trickdiebstahl am Erdbeerstand in Bellheim

Bellheim. Ein Schaden in Höhe von 100 Euro ist das Resultat eines Trickdiebstahls am Mittwoch gegen 11.45 Uhr im Waldstückerring. Zwei Männer hatten sich zum dortigen Erdbeerverkaufsstand begeben und zwei Schalen Erdbeeren bestellt. Zudem bat einer der beiden Männer um den Wechsel eines 100 Euro-Scheins. Just in dem Moment als die Verkäuferin das Wechselgeld aushändigen wollte, wurde sie von einem der beiden Männer abgelenkt und legte das Geld auf den Tisch. Der zweite Täter nahm nun den...

Blaulicht

Erneuter Wechselgeldbetrug
Auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer

Speyer. Am Sonntagnachmittag kam es auf dem Weihnachtsmarkt Speyer erneut zu einem Wechselgeldbetrug. Ein etwa 50-jähriger, kräftiger, etwa 190 cm großer Mann mit dunkler Jacke und Basecap bezahlte an einem Süßwarenstand Süßigkeiten im Wert von 80 Euro zunächst mit einem 500 Euro-Schein. Nachdem er sein Wechselgeld erhalten hatte, wollte er plötzlich vom Verkauf zurücktreten. Nach der Rückabwicklung des Kaufgeschäftes beziehungsweise der Rückgabe des Geldes stellte die Verkäuferin das Fehlen...

Blaulicht

Wechseltrick in Einkaufsmärkten
Trickdiebstahl in Wörth und Maximiliansau

Wörth.  Am Dienstag, 5. März,  kam es im Bereich der Einkaufsmärkte in Wörth und Maximiliansau zu zwei erfolgreichen Trickdiebstählen. In beiden Fällen wurden Mitbürger zum Wechseln von Bargeld gefragt. Diese Hilfsbereitschaft ausnützend nutzte der Täter um durch mehrfaches hin und her Wechseln von Münzgeld, unbemerkt Geldscheine aus dem Geldbeutel zu entwenden. Die Polizei warnt vor diesen Trickdieben. "Lassen sie sich nicht überrumpeln und niemanden an ihren Geldbeutel ran", warnt die...

Blaulicht

Mehrere Vorfälle in Landstuhl
Vorsicht Falle - Wechselgeldbetrüger unterwegs!

Landstuhl - Gleich mehrere Anzeigen wurden diese Woche bei der Polizei Landstuhl erstattet. Die Geschädigten wurden an verschiedenen Örtlichkeiten in Landstuhl von einem Mann angesprochen, der darum bat, ihm Kleingeld zu wechseln. Die gutmütigen Opfer öffneten ihre Geldbeutel und wollten entsprechendes Münzgeld heraussuchen. Diesen Umstand nutzte der Täter, griff unter einem Vorwand ebenfalls in den Geldbeutel um seine Münze hineinzulegen. Danach habe sich der Mann für sein Verhalten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.