Wagbachniederung

Beiträge zum Thema Wagbachniederung

Lokales

Der Bundestagsabgeordnete Danyal Bayaz wandert mit Bürgerinnen und Bürgern in Waghäusel
„Der Schutz der Natur und die Suche nach Kompromissen stehen im Zentrum unserer Politik“

"Eine Verstärkung der Kapazität einer Stromtrasse, die der Energiewende dient, zeigt die Dilemmata zwischen Naturschutz- und Klimapolitik auf. Dies sehen wir in unserer dicht besiedelten Region besonders deutlich, wo verschiedene Varianten im Raum stehen. Daher war es mir wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern in Waghäusel zuzuhören und bei der Suche nach einem tragbaren Kompromiss zu unterstützen“, erklärt Danyal Bayaz, Bundestagsabgeordneter aus Bruchsal-Schwetzingen. Bei der Begrüßung am...

Lokales
9 Bilder

Eines der schönsten Naturschutzgebiete Deutschlands:
„Seit langer Zeit ein Hotspot“

Waghäusel/Oberhausen. Die Stadt Waghäusel hat sozusagen vor der Haustür eines der schönsten Naturschutzgebiete Deutschlands. Doch man sollte diese Besonderheit auch einmal gesehen und bewundert haben, sagte sich die Wählervereinigung der “Unabhängigen“ Waghäusel und ermöglichte ihren Freunden und Sympathisanten einen Rundgang mit vielen Aha-Erlebnissen. „Ein solches Refugium muss erhalten und geschützt werden. Denn wir haben auf dieser Gemarkung ein Vorzeigegebiet, auf das wir mordsmäßig stolz...

Lokales
Übergabe einer Schautafel: (v.l.) Antje Gillich, OB Walter Heiler, Artur J. Hofmann, Rolf Heinzmann, Monika Klar und Dominik Risser.

Museum in der Eremitage soll Mitte November öffnen
Zuckertradition am Schauplatz Deutscher Geschichte

Waghäusel. Was lange währt, scheint endlich wahr zu werden. Voraussichtlich am Sonntag, 10. November, ist mit einem „Tag der offenen Tür“ die offizielle Einweihung der musealen Räume in der Waghäuseler Eremitage geplant. Diesen Termin kündigte die promovierte Archäologin Antje Gillich von der Waghäuseler Stadtverwaltung an. Anlass war der Besuch von Südzucker-Direktor Dr. Dominik Risser und Monika Klar, der Leiterin des Konzern-Archivs - in Anwesenheit von Oberbürgermeister Walter Heiler,...

Lokales
Die Silberreiher lassen sich auch im Winter in der Wagbachniederung beobachten.

Überarbeitete Zweitauflage erschienen
Wertvolle Tipps für eine Exkursion durch das Naturschutzgebiet bei Waghäusel

Waghäusel. Das Naturschutzgebiet Wagbachniederung wird fast täglich von Tierfotografen und Vogelbeobachtern aus der ganzen Republik besucht. Fasziniert von der Artenvielfalt der in den ehemaligen Klär- und Absetzbecken der Waghäuseler Zuckerfabrik heimischen Vogelwelt war der Heidelberger Arwed Brömmer bereits vor mehr als einem halbem Jahrhundert. „Mein Vater hatte mich in den 1960er Jahren als Teenager zu einer Beringungsaktion des Deutschen Bundes für Vogelschutz mit nach Waghäusel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.