Der Bundestagsabgeordnete Danyal Bayaz wandert mit Bürgerinnen und Bürgern in Waghäusel
„Der Schutz der Natur und die Suche nach Kompromissen stehen im Zentrum unserer Politik“

"Eine Verstärkung der Kapazität einer Stromtrasse, die der Energiewende dient, zeigt die Dilemmata zwischen Naturschutz- und Klimapolitik auf. Dies sehen wir in unserer dicht besiedelten Region besonders deutlich, wo verschiedene Varianten im Raum stehen. Daher war es mir wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern in Waghäusel zuzuhören und bei der Suche nach einem tragbaren Kompromiss zu unterstützen“, erklärt Danyal Bayaz, Bundestagsabgeordneter aus Bruchsal-Schwetzingen.

Bei der Begrüßung am Startpunkt der Wanderung in der Eremitage unterstrich die Landtagskandidatin Nicole Heger die Bedeutung der Stadt mit dem Mix aus denkmalgeschützten Gebäuden und Spuren der ehemaligen Zuckerfabrik, die erst für die Entstehung des Naturschutzgebietes in der heutigen Form gesorgt hat. „Außerdem verfügen wir hier über ein sichtbares Zeichen für Demokratie mit dem Denkmal, das hier 150 Jahre nach der Schlacht bei Waghäusel zum Gedenken an die Kämpfer der Revolution geschaffen wurde. Die Verteidigung dieser Demokratie und ihrer Grundwerte ist unsere Verpflichtung.“

Seit Jahrzehnten ist die Wagbachniederung bei Waghäusel eines der bedeutendsten Vogelschutzgebiete und eines der größeren Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg. Die hohe Schutzwürdigkeit ergibt sich unter an-derem aus der internationalen Bedeutung des Gebietes als Brutstätte mehrerer vom Aussterben bedrohter Vo-gelarten und der besonders großen Biotopvielfalt.

Dieses besondere Naturschutzgebiet war Ziel einer Wanderung, die Danyal Bayaz zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Nicole Heger, Landtagskandidatin der Grünen für Bruchsal, unternahm. Knapp zwei Stunde nahm sich Bayaz Zeit, um auf dem Weg von der ehemaligen Zuckerfabrik und der Eremitage in Waghäusel mit den Teilnehmenden in Einzelgesprächen über aktuelle politische Themen zu diskutieren und Nachfragen zu be-antworten. "Gerade in Zeiten von Corona liegt mir dieser Austausch sehr am Herzen, da wir nur wenige Wege haben, um direkt ins Gespräch zu kommen. Umso schöner, dass etwa 25 Personen heute dieses Angebot ange-nommen haben", zeigte sich Bayaz am Ende der Wanderung zufrieden.

Auch zum derzeitigen Planungsprozess einer möglichen Stromtrasse durch die Wagbachniederung durch Trans-netBw äußerte sich der Abgeordnete: "Wir Grüne stehen für eine Politik des Gehörtwerdens und rücken den Schutz der Natur ins Zentrum unserer Politik. Das haben wir hier und heute getan. Uns ist es dabei wichtig, alle Interessen in unsere Entscheidungsfindung einzubeziehen und abzuwägen – auch wenn dies nicht immer einfach ist. Sei es Naturschutz, Wirtschaft, Klimaschutz oder die Interessen von Anwohnerinnen und Anwohnern. Wir begleiten den Prozess offen. Ich freue mich, dass viele Teilnehmende die Einschätzung teilten, dass eine Kom-promissfindung ein wichtiges Element des politischen Prozesses ist."

Autor:

Danyal Bayaz aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenuntergang am Stöffel-Park

Stöffel-Park in Westerburg
So anregend wie entspannend

Westerburg. Hier kann man ins saftige Grüne abtauchen und an jeder Ecke einen neuen Anblick mitnehmen. Wir sind im Westerwald angekommen. Schon von Weitem sind jetzt bei Enspel die rostigen Dächer alter Industriegebäude zu sehen. Das sehen wir uns näher an: Ein Flair von Lost Place weht uns an. Kann so eine alte Goldgräberstadt ausgesehen haben? Mitten im schönsten Wandergebiet liegt er: der Stöffel-Park. Die spannenden Industriegebäude sind wegen eines harten, dunklen Materials vor gut 100...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Symbolbild - Entspannen und genießen in der Albtherme Waldbronn

Genießerzeit in der Albtherme in Waldbronn
Erholen und entspannen

Waldbronn. Schwimmen, sonnen, saunieren, essen und genießen kann man in der Albtherme Waldbronn in der herrlichen Landschaft des Albtals im nördlichen Schwarzwald. Mit fünf Wellness-Sternen, der höchsten Zertifizierung in diesem Bereich hat der Heilbäderverband im Rahmen einer Qualitätsprüfung ganz aktuell erneut die Waldbronner Therme ausgezeichnet. Sich in der stilvollen Badelandschaft treiben lassen, in der rund 2.300 Quadratmeter großen Saunawelt ein bisschen schwitzen oder sich bei einer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Panoramablick vom Bismarckturm in Ettlingen
2 Bilder

Ettlingen und Albtal
Tor zum Schwarzwald

Kultur und Natur in Ettlingen Ettlingen. Ettlingen ist das Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen und einmalige Naturerlebnisse für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist der zertifizierte Wanderweg „Stadt, Wald, Fluss“, der auf sieben Kilometern die Kultur Ettlingens mit der Natur des Schwarzwalds vereint. Der Rundweg führt durch das Horbachtal und die Altstadt, entlang des Flüsschens Alb über den Panoramaweg bis zum...

SportAnzeige
Neue Calisthenics-Anlage des SSC Karlsruhe im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark

Anlage für Trendsport beim SSC Karlsruhe
Outdoor-Workout

Calisthenica. Seit Anfang Juli ist sie eröffnet: Die Calisthenics-Anlage im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark. Sie entstand als Kooperation zwischen dem SSC Karlsruhe und dem Rotary Club Karlsruhe und ist für Mitglieder und Nichtmitglieder, für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen kostenlos zugänglich. Die SSC Calisthenics-Anlage in den Grünanlagen bei den SSC-Parkplätzen bietet auf rund 400 Quadratmetern unter anderem Dips-Barren, Handstandbügel und – als Herzstück der Anlage - einen...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen