Eremitage

Beiträge zum Thema Eremitage

Lokales
12 Bilder

Kalender 2021
Wochenblatt-Reporter Kalender 2021 Hans-Jürgen Schmidt

13 Fotos : 1) Germersheim Oktober Blick von der Eisenbahnbrücke 2)GER Fachmarktzentrum Nov.18 3)GER Brunnen vor dem Weißenburger Tor Jan. 20 4)dsgl. Mai 20 5)GER Europatag Mai 19 in Fronte Lamotte 6)GER Sondernheimer Baggersee April 19 (Ostern) 7) Rußheimer Altrhein (Anteil von Germersheim) mit 3 Schwänen Oktober 8)Mechtersheimer Tongruben : Kormoraninsel November 9)Eremitage in Waghäusel Juni 20 10)Michelbach bei Hördt August 20 11)Tümpel bei Hördt August 20 12)Rheinzabern...

Lokales

Eremitage Waghäusel mit Bronzeplakette ausgezeichnet

„Viele wissen gar nicht, welche kulturhistorischen Schätze es in unserer Region gibt“, sagte Katrin Schütz (CDU), Staatsekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, bei ihrem Besuch der Waghäuseler Eremitage. Zustimmung erhielt sie von den beiden CDU-Abgeordneten Olav Gutting (MdB) und Ulli Hockenberger (MdL). Anlass für die Visite des Politiker-Trios in der Großen Kreisstadt war die Überreichung einer nur seltenen vergebenen Bronzeplakette für die...

Ausgehen & Genießen

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen
Weiter geht‘s bei „Auto Kino & Bühne“

Waghäusel. „Auto Kino& Bühne“ heißt das neueste Kulturprojekt der Region, bei welchem am Samstag, 20. Juni, 20 Uhr, im Eremitagegarten Waghäusel ein Mythos auferstehen wird: „Elvis lebt!“ mit Eric Prinzinger. Natürlich stehen die Elvis-Songs im Mittelpunkt der Show. Prinzinger ist aber clever genug, sich nicht als Eins-zu-Eins-Kopie inszenieren zu wollen. Stattdessen spielt er mit der Stimme und den herrlichen Ritualen und Publikumsaktionen, die den 1977 verstorbenen Elvis Presley zum...

Ausgehen & Genießen
JBO

"Zucker, Wag & Häusel" - der letzte Festival-Headliner steht
Die Fun-Metal-Veteranen von JBO rocken an der Eremitage

Waghäusel. Im Garten der Eremitage findet vom 20. bis 24. Mai das "Zucker, Wag & Häusel"-Festival statt.  Am 20. Mai wird die charmante Schweizer Schlagerprinzessin Beatrice Egli  im Palastzeltvor der historischen Kulisse der Eremitage eröffnen. Einen Tag später, am 21. Mai gastiert an gleicher Stelle der Shootingstar der deutschenPopszene: der Wahlberliner Nico Santos. Die SWR Big Band gibt sich gemeinsam mit Max Mutzke am 22. Mai die Ehre und am Samstag,  23. Mai kommt die Münchner...

Lokales
4 Bilder

Kriminelle Energie in der Eremitage:
Leiche liegt unter der Lichtkuppel

Waghäusel. Oh Gott. Im großen Kuppelsaal der 1724 erbauten Eremitage liegt eine Leiche. Sonderbar: Ein seltsamer Schuh auf dem Oberkörper gibt Rätsel auf. Noch sonderbarer: Ein Vertreter der Schweizer Kantonspolizei ermittelt im nordbadischen Waghäusel und stellt dabei fest, dass der Leblose in einer Sauna mit dem Aufguss vergiftet sein soll. Etwa 80 Zuschauer im beengten Obergeschoss der ehemaligen Residenz der Speyerer Fürstbischöfe verfolgen die penible Aufklärung - aber trotz „Todesfall“...

Ausgehen & Genießen
Harald Kremer vom Lenkungskreis des neuen Museums erläutert den Besuchern die Geschichte der ehemaligen Zuckerfabrik in Waghäusel.
4 Bilder

Museumseröffnung in der Eremitage Waghäusel
Lebendige Einblicke in die Stadtgeschichte

Waghäusel. Die Große Kreisstadt Waghäusel ist um eine Attraktion reicher. Mit der Eröffnung von vier Museumsräumen in der Eremitage wurde ein langgehegter Wunsch von Oberbürgermeister Walter Heiler und des Gemeinderats verwirklicht, der sich bereits vor zwölf Jahren mit der Nutzung des kleinen Schlosses beschäftigt hatte. Erstmals am Sonntag, 29. März und dann immer am letzten Sonntag im Monat werden die Museumsräume in der Eremitage von 14 Uhr bis 17 Uhr für Besucher geöffnet sein. „Oder nach...

Ausgehen & Genießen
Beatrice Egli

2. „Zucker Wag & Häusel“-Festival vom 20. bis 24. Mai
Beatrice Egli und Nico Santos im Garten der Eremitage Waghäusel

Waghäusel. „Zucker Wag & Häusel“ heißt das Kulturfestival der Region, das vom 20. bis  24. Mai zum zweiten Mal an der Eremitage Waghäusel über die Bühne gehen wird. Was dieses Kulturfestival so besonders macht, ist das vielfältige Angebot im weitläufigen Park mit Familienbewegungsbereich, Präsentation von Oldtimern, Vorträgen der Astronomiefreunde Waghäusel, die auch ihre neu eröffnete Sternwarte zeigen werden, Führungen zur historischen Bedeutung der Eremitage, Kunstausstellungen und dem...

Lokales
Initiator Rolf Heinzmann (stehend, zweiter von rechts) sowie die Fraktionsvorsitzenden Uli Roß, Roland Liebl (verdeckt) und Roland Herberger (von links) stellten sich den Fragen der Künstler bei der Ausstellung im Küchenbau der Eremitage.

Ausstellung in Waghäusel noch bis Ende Januar geöffnet
Karikaturen im Küchenbau

Waghäusel. Der Waghäuseler Galerist Rolf Heinzmann nutzte die Gunst der Stunde. Zur Eröffnung einer Ausstellung mit Cartoons, Comics und graphischen Novels im Küchenbau der Eremitage hatte er die Vorsitzenden der Fraktionen des Waghäuseler Gemeinderats eingeladen. Gekommen waren Uli Roß (CDU), Roland Herberger (SPD) und Roland Liebl von der Fraktion „Die Unabhängigen“. Anwesend waren auch Ralf Scheurer von den Freien Wählern und Jan-Patrick Schuhmacher von der Jungen Liste, die sich jedoch...

Ausgehen & Genießen
Eine szenische Darstellung der Ringparabel zeigten Benedikt Freidel als Sultan und David Heger (rechts) als Rabbiner Nathan.
4 Bilder

Advent am Schloss an der Waghäuseler Eremitage
Toleranz und neues Miteinander

Waghäusel. Das seit einigen Jahren auf Initiative von Rolf Heinzmann und Gertrud Willi immer am Vorabend des vierten Advents auf dem Campus der Waghäuseler Eremitage gefeierte vorweihnachtliche Treffen ist in der Region ein kultureller Höhepunkt. Zahlreiche Menschen pilgerten am Samstag, 21. Dezember, zu „Advent am Schloss“. Dort rückt nicht Glühwein und Kommerz, sondern Besinnliches und Anspruchsvolles in den Vordergrund. „Nach dem antisemitischen Angriff auf den Rabbiner Yehuda Teichtal in...

Ausgehen & Genießen
Die Eremitage in Waghäusel

Krimitage in der Eremitage
Das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim

Waghäusel.  Zeugen gesucht - das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim!  Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Waghäusel präsentiert das Amateurtheater Parole aus Wiesental im Januar Krimitage in der Eremitage! Die Besucher erwartet ein mörderisch gutes Wochenendes voller Spannung, Nervenkitzel und Humor. Von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, wird die Eremitage Waghäusel heimgesucht von Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier. Sie lesen aus ihrem ersten...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Campus der Eremitage Waghäusel findet „Advent am Schloss“ mit Kunst und Karikaturen, Musik und Gesang, szenischen Darstellungen und einer Führung statt.

Advent im Schloss in Waghäusel
Ein neues Miteinander

Waghäusel. Am Vortag des vierten Advents findet auf dem Campus der Eremitage Waghäusel unter dem zeitlos aktuellen Motto „Ein neues Miteinander“ eine besondere vorweihnachtliche Veranstaltung mit Kunst und Karikaturen, Musik und Gesang, szenischen Darstellungen und einer Führung statt. Eröffnet wird bei „Advent am Schloss“ im Küchenbau am Samstag, 21. Dezember, bereits um 14 Uhr eine Ausstellung mit Cartoons, Comics und Graphischen Novels zum Thema Toleranz. Gezeigt werden Arbeiten eines vom...

Lokales
Stabübergabe: Krimhilde Rolli wird künftig für die Organisation der Konzertreihe Klingende Eremitage zuständig sein und dankt ihrem Vorgänger Roland Langer mit einem Geschenkkorb.

Stabwechsel bei der Klingenden Eremitage Waghäusel
Roland Langer übergibt an Krimhilde Rolli

Waghäusel. Die anfangs skeptisch beäugten Frühschoppenkonzerte „Klingende Eremitage“ haben sich mittlerweile im Veranstaltungskalender der Stadt Waghäusel bestens etabliert. Die Idee hierzu hatte vor zehn Jahren der Wiesentaler Roland Langer, der jetzt die Verantwortung für die Durchführung der Konzertreihe an Krimhilde Rolli weitergab. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler lobte bei der Stabübergabe im Küchenbau der Eremitage die Initiative von Roland Langer. „Er ist damals zu mir...

Ausgehen & Genießen
Chorgesang beim Barock-Konzert: Jörg Rieger, Eva Mensch, Ursula Plagge-Zimmermann und Karl-Heinz Steffan (von links nach rechts)
2 Bilder

Konzert im Küchenbau der Eremitage Waghäusel
Schaffensfreude im Barock

Waghäusel. Zu den musikalischen Höhepunkten in Waghäusel zählen die von der Weinstein-Galerie in Kooperation mit der Musikschule Waghäusel-Hambrücken durchgeführten Barockkonzerte im Küchenbau der Eremitage. Bei der mittlerweile vierten Auflage erinnerten die Lehrkräfte der Musikschule mit ihren historischen Instrumenten erneut an die große Schaffensfreude der Komponisten des Barock. Bereichert durch die Sopranistin Eva Mensch, begeisterten Hans-Joachim Berg und Karl-Heinz Steffan mit der...

Ausgehen & Genießen

Barockkonzert im Küchenbau der Eremitage Waghäusel
Musik auf historischen Instrumenten

Waghäusel. Im Küchenbau der Waghäuseler Eremitage veranstaltet die Weinstein-Galerie in Kooperation mit der Musikschule Waghäusel-Hambrücken am Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr, das mittlerweile vierte Barockkonzert. Auf historischen Instrumenten interpretieren die sechs Musiker und die Sopranistin Eva Mensch Werke von Antonio Vivaldi, Johann Caspar Ferdinand Fischer, Johann Stamitz und Wolfgang Amadeus Mozart. Wegen der begrenzten Plätze im Küchenbau wird um eine Anmeldung unter: 07254...

Lokales
Übergabe einer Schautafel: (v.l.) Antje Gillich, OB Walter Heiler, Artur J. Hofmann, Rolf Heinzmann, Monika Klar und Dominik Risser.

Museum in der Eremitage soll Mitte November öffnen
Zuckertradition am Schauplatz Deutscher Geschichte

Waghäusel. Was lange währt, scheint endlich wahr zu werden. Voraussichtlich am Sonntag, 10. November, ist mit einem „Tag der offenen Tür“ die offizielle Einweihung der musealen Räume in der Waghäuseler Eremitage geplant. Diesen Termin kündigte die promovierte Archäologin Antje Gillich von der Waghäuseler Stadtverwaltung an. Anlass war der Besuch von Südzucker-Direktor Dr. Dominik Risser und Monika Klar, der Leiterin des Konzern-Archivs - in Anwesenheit von Oberbürgermeister Walter Heiler,...

Lokales
Der Musikantenkreis Waghäusel begeisterte unter der Leitung von Helmut Hambsch zum Finale der Veranstaltungsreihe „Klingende Eremitage“.
4 Bilder

Finale der "Klingenden Eremitage"
Zum Abschied erklang das Badnerlied

Waghäusel. Beim Finale der Konzertreihe „Klingende Eremitage“ fing am Sonntagvormittag mit den letzten Tönen des Badnerlieds sogar der Himmel an zu weinen. Zuvor wurden aber die zahlreichen Besucher durch den Musikantenkreis Waghäusel unter der Leitung von Helmut Hambsch zwei Stunden lang bestens unterhalten. Darunter waren viele bekannte Lieder aus dem klassischen Genre der Blasmusik wie Märsche, Polka und Egerländer. Aber auch Evergreens aus Schlager, Rock und Pop sorgten für beste...

Ausgehen & Genießen

Finale der Frühschoppen-Konzerte am 28. Juli
Klingende Eremitage

Waghäusel. Zum Finale der diesjährigen Konzertreihe „Klingende Eremitage“ gastiert am Sonntag, 28. Juli, ab 11 Uhr, der Musikantenkreis Waghäusel vor dem kleinen Schloss. Damit endet auch das zehnte Jubiläum der von Roland Langer initiierten Frühschoppenkonzerte. Der Musikantenkreis verspricht unter der Leitung von Helmut Hambsch im ersten Teil Evergreens aus Schlager, Rock und Pop. Nach der Pause werden Marsch- und Polka-Highlights die Stimmung unter den Besuchern weiter anheizen. Die...

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Kirrlach gibt unter anderem auch Filmmelodien zum Besten.

Zehn Jahre Klingende Eremitage am 14. Juli
Musikverein Kirrlach in Concert

Waghäusel. Nur eine Woche nach der Wiesentaler Harmonie gastiert am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 13 Uhr der Musikverein Kirrlach mit seinem ersten Orchester unter der Leitung von Karl Benz und dem Jugend-Ensemble mit seiner Dirigentin Katja Erb zum Frühschoppenkonzert vor der Waghäuseler Eremitage. Auf dem Programm stehen auch Film-Musiken wie „The Mask of Zorro“, vom Kriegsdrama „Pearl Harbor“ oder aus der Stummfilmzeit von Charlie Chaplin. Bei schlechtem Wetter findet das...

Ausgehen & Genießen

Jahresausstellung der Künstlergruppe St. Leon-Rot
Malerei in der Eremitage

Waghäusel. Am Sonntag, 16. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr (Vernissage 14 Uhr) in der Eremitage Waghäusel die Jahresausstellung der Künstlergruppe St.Leon-Rot statt. Acht  Künstler bieten einen Überblick über ihr künstlerisches Schaffen: Margot Huber Marianne Sohns Irmgard Klamp Ruth Wagner Elvira Müller Heike Wendelberger Gabi Prax Markus Wörner Sie zeigen ein vielfältiges Spektrum zeitgenössischer Kunst von Realismus bis zum Abstrakten. Auch wird es einen...

Lokales
Probeaufbau der Sternwartenkuppel
6 Bilder

Richtfest der Sternwarte am 13. April
Bald kann Waghäusel in die Sterne gucken

Waghäusel. Am Samstag, 13. April, findet um 10.30 Uhr das Richtfest der Sternwarte Waghäusel (bei der Eremitage) statt. In einem kurzen öffentlichen Festakt feiern die Astronomiefreunde Waghäusel den aktuell erreichten Stand des anspruchsvollen Bauprojekts. Der Vorsitzende Wolfgang Stegmüller wird das Nutzungs- und Planungskonzept der Sternwarte, sowie die Finanzierung des Projekts vorstellen.  Nachdem bereits vor Weihnachten der Baukörper der Sternwarte fertig gestellt war, folgten...

Ausgehen & Genießen
Astronomietag 2018

Buntes Programm in Waghäusel zum Astronomietag am 30. März
Blick in den Himmel

Waghäusel. Am Samstag,  30. März,  findet der jährliche, bundesweite Astronomietag statt. Überall in Deutschland öffnen Sternwarten, astrophysikalische Institute, Vereine und Hobbyastronomen ihre Pforten. Sie laden die interessierte Bevölkerung dazu ein, über die Schulter zu schauen, ins Teleskop zu blicken, Fragen zu stellen und sich begeistern zu lassen. Klar, dass die Astronomiefreunde Waghäusel bei diesem Großevent mitmachen. Sie haben dafür ein  interessantes und vielfältiges Programm...

Lokales
Im Fremdenhaus der Eremitage ist ein Museum sowie Platz für den Verein „Kunststrategen Waghäusel“ geplant.

Struwwelpeter und Max und Moritz
Kavaliershaus soll Museum werden

Waghäusel. Gleich zwei Anträge auf eine künftige Nutzung des dritten Kavaliershauses der Waghäuseler Eremitage gingen bei der Stadtverwaltung ein. Erfreut zeigten sich darüber Oberbürgermeister Walter Heiler sowie die Mitglieder des Gemeinderats. Bei einer Sitzung stimmten sie einvernehmlich einer Verpachtung des Fremdenhauses an Rolf Heinzmann von der Weinstein-Galerie sowie an die „Kunststrategen Waghäusel“ zu. Der bereits durch viele Aktionen im Küchenbau der Eremitage bekannte Heinzmann...

Lokales

Jahreshauptversammlung der Astronomiefreunde bestätigt Vorstand
Weiter Spender und Sponsoren für die Sternwarte gesucht

Waghäusel. Vergangenen Freitag fand die ordentliche Jahreshauptversammlung der Astronomiefreunde 2000 Waghäusel statt. Um den Bau der Sternwarte ging es Bericht des ersten Vorsitzenden. Er erzählte vom Rekord-Spendeneingang, von den Sponsoren, die durch ihr wichtiges Engagement den Bau der Sternwarte unterstützen, aber auch von der dramatischen Kostensteigerung bei der Errichtung des Sternwartengebäudes, die den Verein auf das Äußerste belastet. Dennoch sieht man dem Abschluss des...

Wirtschaft & Handel
Der Solar-Verein Waghäusel feiert am kommenden Samstag in der Eremitage sein 20-jähriges Bestehen mit drei hochkarätigen Referenten.

20 Jahre Solarverein Waghäusel am 17. November
Bürgerforum „Energiewende“ zum Jubiläum

Waghäusel. In Waghäusel wurde am 13. November 1998 ein Solar-Verein gegründet. Fast auf den Tag genau zwei Dekaden später feiert der aktive Verein am Samstag, 17. November, in der Waghäuseler Eremitage sein 20-jähriges Jubiläum. Gründungsvorsitzender war der heutige Kronauer Bürgermeister Frank Burkard, der beim Festakt auch ein Grußwort sprechen wird. Sein Nachfolger war Christoph Sälzler, während heute Klaus-Peter Urban an der Spitze des Vereins steht. Die Jubiläumsfeier im Waghäuseler...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.