Alles zum Thema Eremitage

Beiträge zum Thema Eremitage

Wirtschaft & Handel
Der Solar-Verein Waghäusel feiert am kommenden Samstag in der Eremitage sein 20-jähriges Bestehen mit drei hochkarätigen Referenten.

20 Jahre Solarverein Waghäusel am 17. November
Bürgerforum „Energiewende“ zum Jubiläum

Waghäusel. In Waghäusel wurde am 13. November 1998 ein Solar-Verein gegründet. Fast auf den Tag genau zwei Dekaden später feiert der aktive Verein am Samstag, 17. November, in der Waghäuseler Eremitage sein 20-jähriges Jubiläum. Gründungsvorsitzender war der heutige Kronauer Bürgermeister Frank Burkard, der beim Festakt auch ein Grußwort sprechen wird. Sein Nachfolger war Christoph Sälzler, während heute Klaus-Peter Urban an der Spitze des Vereins steht. Die Jubiläumsfeier im Waghäuseler...

Ausgehen & Genießen

Werke von Ottmar Hiller ausgestellt
"Maskerade" in der Eremitage

Waghäusel. „Maskerade“ ist der Titel einer Ausstellung mit Werken von Pater Ottmar Hiller, die am Freitag, 2. November, um 19 Uhr mit einer Vernissage im Küchenbau der Waghäuseler Eremitage eröffnet wird. Für das musikalische Rahmenprogramm mit Gesang und Gitarre sorgt Dr.Rolf Durchardt. Außerdem hat die Weinstein-Galerie als Veranstalter einen Überraschungsgast angekündigt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist für die Vernissage eine vorherige Anmeldung per E-Mail unter...

Ausgehen & Genießen
Barock-Konzert im Küchenbau der Eremitage: (v.l.) Jörg Rieger, Eva Mensch, Hans-Joachim Berg, Karl-Heinz Steffan und Ursula Plagge-Zimmermann

Barock-Konzert in historischem Ambiente in Waghäusel
Musikalische Brücken in die Vergangenheit der Eremitage

Waghäusel. Das mittlerweile dritte Barock-Konzert im historischen Küchenbau der Waghäuseler Eremitage schlug erneut musikalische Brücken in die Gründerzeit des kleinen Schlosses am Wagbach. Am 26. September 1724 legte Damian Hugo Philipp von Schönborn den Grundstein zum Bau der Eremitage. Der damalige Fürstbischof von Speyer war ein guter Freund von Sibylla Augusta, der Regentin der katholischen Markgrafschaft Baden-Baden. Überliefert ist, dass sich Damian Hugo Philipp von Schönborn und...

Ausgehen & Genießen

Barockmusik am 11. Oktober
Konzert im Küchenbau

Waghäusel. Im historischen Küchenbau der Waghäuseler Eremitage findet am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr das dritte Barockkonzert statt. Lehrkräfte der Musikschule Waghäusel-Hambrücken werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Heinrich Ignaz Frank Biber, Johann Caspar Ferdinand Fischer und Johann Stamitz interpretieren. Neben der Sopranistin Eva Mensch wirken auf Instrumenten aus der Barockzeit Hans-Joachim Berg (Barockvioline), Karl-Heinz Steffan (Barockvioline, Tenor), Ursula...

Lokales
Hier entsteht die neue Sternwarte
2 Bilder

Interview mit Wolfgang Stegmüller von den Astronomiefreunden 2000
Grundstein gelegt: In Waghäusel entsteht eine neue Sternwarte

Waghäusel. Am Samstag wurde in Waghäusel der Grundstein zum Bau einer neuen Sternwarte gelegt. Wer baut da, braucht man so einen Bau überhaupt und was bringt diese neue Einrichtung der Allgemeinheit - Wochenblatt-Redakteurin Heike Schwitalla sprach darüber mit Wolfgang Stegmüller, dem Ersten Vorsitzenden des Vereins Astronomiefreunde 2000 Waghäusel. ???: Die Astronomiefreunde bauen eine Sternwarte. Wie und warum kam es zu dem Bau? Erzählen Sie kurz die Geschichte zu dem Projekt. Wolfgang...

Lokales

Maximilian Löffler stellt in Waghäusel aus
„Meine Kunst ist offen“

Waghäusel. Der Küchenbau der Waghäuseler Eremitage ist eine ideale Veranstaltungsstätte zur Präsentation vor allem auch für einheimische Künstler. Wie der 26-jährige Maximilian Löffler aus Waghäusel, der seine Bilder bis zum 28. Oktober im dortigen Kavaliershaus auf dem ehemaligen Südzuckerareal ausstellen wird. Geöffnet ist der Küchenbau immer sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr sowie mittwochs vom 16 Uhr bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung. Die künstlerischen Werke von Maximilian Löffler gefallen...

Lokales
Schloss Kislau in Mingolsheim
3 Bilder

Bertram Fuchs spricht über Kislau und Waghäusel
Vortrag zu Schönborns Schlössern

Bruchsal. Das Bruchsaler Schloss hat landauf landab seinen Ruf als einzige geistliche Barockresidenz am Oberrhein. Weniger bekannt ist, dass der vor 275 Jahren verstorbene Speyerer Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn noch zahlreiche weitere Bauten in seinem Hochstift hat errichten lassen. Am Sonntag, 2. September bietet sich um 11 Uhr im Rahmen eines Vortrages die Möglichkeit, insbesondere Schönborns kleinere rechtsrheinische Schlösser Kislau, Waghäusel und Altenbürg kennenzulernen....

Ratgeber
Symbolbild

Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Umnutzung des Gewerbegebiets Eremitage“
Wohnen und Arbeiten am Eremitagepark

Waghäusel. Das Gewerbegebiet Eremitage auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik soll nach den Plänen eines Investors einer veränderten Nutzung zugeführt werden. Während bisher dort vorgesehen war, lediglich Gewerbe anzusiedeln, beabsichtigt der Investor auf der rund 8,5 ha großen Fläche zwischen der Eremitage und der L555 aufgrund der angespannten Wohnungssituation dort auch Wohnungen zu errichten. Das vom Investorbeauftragte Planungsbüro wird das geplante Vorhaben am Mittwoch, 18....

Lokales
Beobachtung der totalen Mondfinsternis am 27. Juli

Beobachtung der totalen Mondfinsternis an der Eremitage in Waghäusel
Am 27. Juli färbt sich der Mond blutrot

Waghäusel. Die totale Mondfinsternis am 27. Juli ist die einzige Finsternis des Jahres, die von Mitteleuropa, zumindest phasenweise, beobachtet werden kann.Die Finsternis beginnt mit Eintritt des Mondes in den Halbschatten der Erde um 19.13 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt steht die Sonne noch am Himmel und der Mond ist noch gar nicht aufgegangen. Das ist nicht schlimm, da die Halbschattenphase einer Mondfinsternis sehr unspektakulär und ohnehin kaum wahrnehmbar ist.Um 21.24 Uhr - der Mond befindet...

Ausgehen & Genießen
Für diesen Oldtimer reicht kaum das Fotoformat
45 Bilder

BriMel unterwegs
beim 2. Waghäuseler Oldie Day

Waghäusel: Am 1. Juli fuhr mich mein noch nicht Oldtimer Citroen Pluriel nach Waghäusel zur Oldie-Ausstellung. Nicht links liegen ließ ich auf dem Fußweg natürlich die Eremitage neben der alten Zuckerfabrik -sehenswerte Gebäude. Die Interessengemeinschaft Historischer Baumaschinen (IghB) aus Waghäusel hatte ebenfalls außergewöhnliche Gefährten vor Ort. Tausende Besucher tummelten sich an diesem sonnigen Tag auf dem Platz. Für jeden gab es etwas zu sehen vom Rolls Royce über Mercedes bis hin zur...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

2. Oldie-Day in Waghäusel: Fünf Jahre 1. OCW Waghäusel e.V. im ADAC
Die Eremitage wird sich am 1. Juli in wunderschönen Oldtimern spiegeln

Oldie-Day unter der Schirmherrschaft von OB Walter Heiler an der Eremitage in Waghäusel Waghäusel: von langer Hand und vielen Köpfen geplant ist es am 1. Juli 2018 endlich so weit: als Fest zum 5-jährigen Vereinsjubiläum findet an der Eremitage in Waghäusel der 2. Oldie-Day statt. Es wird einiges geboten: der 1. OCW Waghäusel e.V. im ADAC hat die letzten Wochen fleißig für das Vereinsfest geworben. Mit Flyer-Verteilung am Globus in Wiesental und großen Bannern rund um Waghäusel. Es findet...