Volkshochschule Neustadt

Beiträge zum Thema Volkshochschule Neustadt

Lokales

Felix Wemheuer referiert in der VHS
China-Vortrag

Neustadt. Am Freitag, 10. Dezember, 19.30 Uhr, lädt die Volkshochschule Neustadt zum Vortrag „Chinas große Umwälzung: Soziale Konflikte und Aufstieg im Weltsystem“ ein. Der gegenwärtige Aufstieg der Volksrepublik China führt zu einer Neuordnung der globalen Machtverhältnisse. Auch innerhalb des Landes haben sich durch die wirtschaftliche Entwicklung Klassen- und Geschlechterverhältnisse grundlegend verändert. Jedes Jahr verlieren Millionen von Bäuerinnen und Bauern ihr Land, und neue Klassen...

Lokales
Referent Christof Jauernig.  Foto: Jauernig

Vortrag in der VHS Neustadt
1000x Lebensglück

Neustadt. Endlich glücklich sein - viele Menschen wünschen sich nichts sehnlicher. „1000x Lebensglück! Erinnern, was zählt“ lautet der Titel einer Matinée der Volkshochschule Neustadt, am Sonntag, 10. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr. Der Referent Christof Jauernig verfolgte das Glück lange im Hamsterrad einer Unternehmensberatung. Was es wirklich bedeutet und wie nah er ihm die ganze Zeit gewesen war, begriff er erst, als er dort radikal ausstieg und sich selbst neu erfand. Unterwegs hat er in...

Lokales
Das neue Programmheft der Volkshochschule

Herbstsemester der VHS Neustadt startet am 6. September
Spannende Kurse

Neustadt. Das neue Programmheft der Volkshochschule Neustadt für das Herbstsemester 2021 liegt nun auch in Papierform vor. Wie immer ist es den Verantwortlichen gelungen, neue und spannende Kurse zu kreieren. Insgesamt sind 360 Veranstaltungen geplant, davon 50 online. Start ist am 6. September. Alle hoffen, dass die Corona-Lage die Durchführungen möglich machen wird. Der Themenschwerpunkt im neuen Semester liegt auf „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Es sind eine Reihe von Vorträgen und...

Lokales
Das neue Programmheft der vhs ist da.

Das neue Programm der vhs Neustadt ist online
Herbstsemester der vhs

Neustadt. Die vhs Neustadt hat ihre Website www.vhs-nw.de bereits jetzt mit den neuen Kursen des Herbstsemesters bestückt, so dass sich Interessentinnen und Interessenten noch vor den Sommerferien für ihre Kurse anmelden können. Dies kann online, telefonisch (06321 855-1564 oder persönlich erledigt werden. Das Sekretariat der Volkshochschule ist während der Sommerferien zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr sowie Mittwoch und Freitag...

Lokales

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland
Eine Geschichte mit Zukunft!

Neustadt. Seit 1700 Jahren leben Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland. Das Jubiläum wird ein Jahr lang bundesweit mit vielen Veranstaltungen zur jüdischen Kultur gewürdigt. Auch die Volkshochschule Neustadt hat sich mit diesem Thema im Frühjahrssemester besonders beschäftigt und zahlreiche Ver-anstaltungen geplant. „Uns war es wichtig“, so Ilirjana Haas, die Leiterin der Volkshochschule, „dass die Menschen jüdischer Geschichte begegnen und den Alltag jüdischer Menschen in Deutschland...

Lokales
Axel Kühner hat ein Buch über die Eigenarten des jüdischen Humors geschrieben. Foto: neukirchener aussaat

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Vortrag: Jüdischer Humor

Neustadt. Der jüdische Witz nimmt in der Weltliteratur eine Sonderstellung ein. Er ist tiefer, bitterer, schärfer, und man kann sagen, dichterischer als der Witz anderer Völker. Ein jüdischer Witz enthält immer eine religiöse, politische, soziale oder philosophische Kritik. Er ist Volks- und Bildungswitz zugleich, jedem verständlich und doch voll tiefer Weisheit. Diesem Thema widmet sich Ludger Mandelbaum in dem kostenfreien vhs-Vortrag „Humor im Judentum - Jüdischer Witz“ am Dienstag, 8. Juni,...

Lokales

Ab Freitag online auf der VHS-Homepage
Kurse für das Frühjahr 2021

Neustadt. Auf der Homepage der Volkshochschule Neustadt unter www.vhs-nw.de, sind ab Freitag, 4. Dezember, die neuen Kurse für das Frühjahrssemester 2021 freigeschaltet. Das Semester an sich startet am 1. Februar 2021. Für Freitag, 29. Januar, ist eine Auftaktveranstaltung in Kooperation mit der Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt geplant. Das Thema lautet: „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland und 700 Jahre Jüdisches Leben in Neustadt“. Die Veranstaltung soll in Präsenzform und online...

Lokales

Freiheit und Ich - Eine Wanderausstellung zu den bürgerlichen Freiheitsrechten
Online-Vortrag

Neustadt. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße informiert zu dem Online-Vortrag „Freiheit und Ich - Eine Wanderausstellung zu den bürgerlichen Freiheitsrechten“ unter der Leitung von Silke Zimmermann und Kerstin Pingel. Die Menschen- und Freiheitsrechte bilden den Kern unserer Demokratie. Sie ermöglichen uns individuelle Entfaltung und ein Leben nach unseren Vorstellungen. Aber was sind diese Freiheiten? Wie wirken sie sich aus? Was bedeuten sie für jeden einzelnen von uns? Auf diese und andere...

Lokales
Die Kinder und die Lehrerin hatten eindeutig Spaß beim Lernen.

Feriensprachkurs „Deutsch für Schülerinnen und Schüler“
Sprachbarrieren überwinden

Neustadt. Am Freitag, 23. Oktober endeten die zwei Wochen Unterricht des Feriensprachkurses „Deutsch für Schülerinnen und Schüler“ in den Herbstferien. An dem Kurs der Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße nahmen zehn Kinder aus sechs Ländern teil. Die Durchführung des Unterrichts war durch die Corona-Pandemie wesentlich aufwendiger, aber die Kinder und natürlich auch die Lehrkraft haben sich vorbildlich an die Regeln gehalten. Die Ferienkurse werden vom Ministerium für Bildung sowie vom...

Lokales
Palatinologe Michael Landgraf.  Foto: Landgraf

P(f)älzisch an der VHS Neustadt
„Was die Leit do so babbeln“

Neustadt. In Neustadt leben viele, die zugezogen sind. Man schätzt hier das Klima, die wunderschöne Landschaft und die Geselligkeit der Menschen. Doch die Sprache ist selbst für solche, die seit Jahrzehnten in der Pfalz leben, fremd geblieben. Dabei wurzelt das Pfälzische in einer der ältesten deutschen Sprachen, dem Rheinfränkischen, und folgt bestimmten Regeln, auch wenn die regional sich durch veränderte Aussprache unterscheiden können. Michael Landgraf, Dozent und Schriftsteller aus...

Lokales
Mit Hilfe der Feriensprachkurse Deutsch werden die Kinder sicherer und selbstbewusster im Unterricht. Weitere Feriensprachkurse sind für die Herbstferien geplant.

Feriensprachkurse „Deutsch für Schülerinnen und Schüler“
Sprachbarrieren überwinden

Neustadt. Am Freitag 14. August, enden die zwei Wochen Unterricht der Feriensprachkurse „Deutsch für Schülerinnen und Schüler“ in den Sommerferien. An den drei Kursen der Volkshochschule Neustadt nahmen 30 Kinder aus elf Ländern teil. Die Durchführung des Unterrichts war durch die Corona-Pandemie wesentlich aufwendiger. Die Ferienkurse werden vom Ministerium für Bildung sowie vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz finanziert, so dass den...

Lokales

Junge VHS: Kunstreise für Jugendliche
„Garten von Frau Li“

Neustadt. Ein besonderes Angebot der Volkshochschule: Die Junge VHS entführt am Dienstag, 21. Juli, von 9 bis 14 Uhr in den „Garten von Frau Li“. Bei dieser Kunstreise stellt man sich vor, nach China zu fliegen und dort ein kleines Paradies hinter Mauern zu entdecken. Beeindruckt von einem Teich mit Lotosblumen, einem prächtigen Ahornbaum oder einem Silberfasan nehmen alle auf dem gepflegten Rasen Platz und beginnen mit Tusche und Aquarell zu malen. Frau Li, die eine Künstlerin ist, gibt dabei...

Lokales
Die VHS plant ihren Präsenzunterricht unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen schrittweise wieder aufzunehmen.

Schrittweise Öffnung steht an mit interessanten Kursen
Präsenzunterricht an der VHS

Neustadt. Die Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße plant, ab dem 2. Juni ihren Präsenzunterricht unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen schrittweise wieder aufzunehmen. Aktuell wird geprüft, welche Kursangebote im Rahmen des VHS-Hygienekonzepts durchgeführt werden können. Fest steht bereits, dass folgende Termine stattfinden werden: Am Mittwoch, 3. Juni, startet um 18 Uhr ein „Fotokurs für Einsteiger: Gute Fotos - keine Hexerei, Grundkurs für analoges und digitales Fotografieren“....

Lokales

Rund ums Becken, die Hüfte und den Rücken
Online beweglich bleiben

Neustadt. „Online beweglich bleiben trotz Corona“ kann man an sechs Terminen ab Mittwoch, 20. Mai, jeweils von 19 bis 19.20 Uhr bei einem Online-Kurs der VHS. Home-Office und Ausgangsbeschränkungen haben zur Folge, dass man häufiger zuhause sitzt und sich weniger bewegt. Die Muskeln verkrampfen, Schmerzen und Blockaden stellen sich ein. In diesem Online-Kurs lernt man Bewegungsabläufe und Dehnungsübungen rund ums Becken, die Hüfte und den Rücken kennen. Voraussetzung für die Teilnahme an dem...

Lokales
Der Online-Backkurs der VHSpräsentiert anschaulich alle Arbeitsschritte.

„Alles Hefe oder was? So gelingt das eigene Brot!“
Online backen lernen

NeustadtNeustadt. Auch im Bereich „Gesundheit“ geht die Volkshochschule digital neue Wege. Erstmals im Angebot ist „Alles Hefe oder was? So gelingt das eigene Brot!“. Mittels einer Online-Präsentation und zwei Videokonferenzen am Donnerstag und Montag, 14. und 18. Mai, 18 bis 18.45 Uhr, erhalten die Teilnehmenden von einer Ernährungswissenschaftlerin und begeisterten Hobbybäckerin passende Rezepte und Anregungen. Die einzelnen Arbeitsschritte werden anschaulich erklärt. Voraussetzung für die...

Lokales

Die VHS Neustadt bietet weitere interessante digitale Kurse an
Digitaler Unterricht von zuhause aus

Neues Programm für Online-Kurse der VHS in 2021: Und sie bewegt sich doch! Neustadt. Die VHS Neustadt baut ihr Online-Angebot aufgrund der aktuellen Situation weiter aus. So findet am Dienstag, 5. Mai, ab 18 Uhr der digitale Kurs „Umgang mit der Nähmaschine“ statt. Passend dazu kann man am Donnerstag, 14. Mai, ab 9.30 Uhr „Mund-Nasen-Schutz nähen“ lernen. „Was ist Antisemitismus?“ – diese Frage inklusive einem Überblick über aktuelle Formen der Judenfeindschaft wird am Mittwoch, 6. Mai, 19.30...

Ausgehen & Genießen
Dauernörgler und Welterklärer Gerd Kannegieser.

Pfälzer Kabarett mit Gerd Kannegieser bei der VHS
„Sendeschluss!“

Lambrecht. „Sendeschluss!“ heißt das Abschiedsprogramm des Pfälzer Kabarettisten Gerd Kannegieser, das er am Freitag, 20. März, 20 Uhr im Zunfthaus Lambrecht präsentiert. Die Volkshochschule ist stolz, dass Kannegieser zu Beginn seiner Abschiedstournee nach Lambrecht verpflichtet werden konnte und freut sich auf einen amüsanten Abend mit „alten Bekannten“. Alle sind wieder dabei: de Rinow Walter, Köhlers Hermann und natürlich auch de Ali. Gerd Kannegieser, der Stammtischphilosoph aus dem...

Lokales

Senioren-VHS beschäftigt sich mit Kunstgeschichte
„Raffael und seine Frauen“

Neustadt. Die Senioren-VHS möchte es älter werdenden Menschen ermöglichen, Körper, Seele und Geist frisch zu halten. Zusammen lernen macht Spaß und man kann neue Kontakte knüpfen. Am Freitag, 28. Februar, 16 Uhr steht der Vortrag „Raffael und seine Frauen“ im Mittelpunkt. Der Referent ist Hubert Sauther. Raffaello Sanzi da Urbino (1483 - 1520) wurde vor allem als Maler für seine harmonischen Kompositionen und lieblichen Madonnenbilder berühmt. Bis weit in das 19. Jahrhundert hinein galt er als...

Lokales
Hatten alle Hände voll zu tun: Markus Wailersbacher von der VHS sowie Udo Schweikert, Jutta Fillibeck, Marianna Aggelidakis und Walter Oberhettinger vom Förderverein (v.li.).
2 Bilder

Volles Haus beim VHS-Semesterauftakt
Über 100 Interessierte

Neustadt. Über ein volles Haus beim Semesterauftakt freute sich die Volkshochschule Neustadt am Freitag, 24. Januar. Kein Wunder, denn auf dem Programm stand der kostenfreie Vortrag „Fake news – schöne neue Welt?!“. Dazu servierte der Förderverein der Volkshochschule kalten Sekt und leckere Snacks. Über 100 Interessierte waren der Einladung in den Hindenburgstraße gefolgt. Referent war Dr. Stefan Hertrampf, beim ZDF Spezialist für Falschinformationen, der auch Beispiele aus dem Redaktionsalltag...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.