Verbandsgemeinde Winnweiler

Beiträge zum Thema Verbandsgemeinde Winnweiler

Lokales
Wanderführer Andreas Fischer als "Burgwächter Andi"

Burgwächtertour am 5. September durch Falkenstein
„Von Tor zu Tor“

Falkenstein. Eine Ringmauer umschloss einst Falkenstein mitsamt seiner Burgruine. Durch das „Winnweiler Tor“ und das „Rockenhausener Tor“ gelangte man in das Burgdorf hinein oder auch wieder hinaus. Im Rahmen der „Falkensteiner Sommertouren“ bietet Wanderführer Andreas Fischer am Samstag, 5. September, 18 Uhr, eine geführte Burgwächter-Tour an, die von „Tor zu Tor“ durch Falkenstein führt. Bei dieser kleinen Wanderung durchs Dorf plaudert der Burgwächter sozusagen aus dem Nähkästchen....

Ausgehen & Genießen
Unsere Wälder tragen große Schäden durch den Klimawandel davon  Foto: PS

Geführte Mountainbike-Tour in Sippersfeld
Der Wald im Zeichen des Klimawandels

Sippersfeld. Am Freitag, 28. August, bieten die beiden Revierförster Dieter Gass und Franz Kern eine geführte Mountainbike-Tour an, die durch den Sippersfelder und Kerzenheimer Wald führt und den Titel „Unser Wald im Zeichen des Klimawandels“ trägt. Die Häufung und Verschärfung von Witterungsextremen wie Hitze, Trockenheit und Stürmen bedeuten eine große Gefahr für den Wald. Dadurch werden die Bäume geschwächt, und Schädlingsbefall, etwa durch Borkenkäfer, ist die Folge. Der Klimawandel...

Lokales

Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler
Ab 29. Juni wieder geöffnet

Winnweiler. Ab Montag, 29. Juni, ist die Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler wieder zu den gewohnten Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet. Alle persönlichen Vorsprachen sind dann wieder möglich. Die Bürger werden dennoch gebeten, nach Möglichkeit vorab einen Termin zu vereinbaren, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen und unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Weiterhin gilt in allen Gebäuden der Verwaltung die Mundschutzpflicht. Abstands- und Hygieneregeln sind ebenfalls einzuhalten....

Lokales
Symbolbild

Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz ab 27. April
Verbandsgemeinde Winnweiler organisiert Versorgung der Bevölkerung mit Mund-Nase-Masken

Winnweiler. Die Verbandsgemeinde Winnweiler beschafft gemeinsam mit dem Donnersbergkreis und anderenVerbandsgemeinden insgesamt 200.000 OP-Masken zur Versorgung der Bevölkerung. Bereits seit dem 23. April besteht die dringende Empfehlung, beim Einkauf und im ÖPNV eine Maske zu tragen. Ab kommenden Montag, 27. April, führt nun auch Rheinland-Pfalz wegen der Corona-Pandemie eine Maskenpflicht ein. Sie gilt bei Fahrten im öffentlichen Nahverkehr und beimEinkaufen in Geschäften. Wie lang die...

Lokales
Ortsbürgermeisterin Brigitte Enders und Bürgermeister Rudolf Jacob präsentieren die Anerkennungsurkunde  Foto:PS

Dorferneuerung 2020: Höringen eine von 28 rheinland-pfälzischen Gemeinden
Höringen wird Schwerpunktgemeinde

Höringen. Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms wurden für das Jahr 2020 28 Gemeinden in Rheinland-Pfalz als weitere Schwerpunktgemeinden anerkannt. Im Donnersbergkreis wurden zwei ausgewählt: Bennhausen in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden sowie Höringen in der Verbandsgemeinde Winnweiler. Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde erfolgt für die Dauer von acht Jahren und ermöglicht es den Gemeinden, auf Unterstützungsleistungen zurückzugreifen: Privaten und öffentlichen Bauherren steht...

Sport

DonnersbergTrail 2020 abgesagt
Durchführung unter aktuellen Umständen nicht möglich

Winnweiler. Sport ist die schönste Nebensache der Welt, insbesondere das Trail-Laufen.Aufgrund der aktuellen Lage gibt es aber viel wichtigere Dinge auf der Welt und es ist an der Zeit, dass sich der Sport etwas zurück nimmt. Deshalb haben sich die Veranstalter des Donnersberg Trails, der LC Donnersberg und die Verbandsgemeinde Winnweiler, schweren Herzens entschieden, den DonnersbergTrail 2020 abzusagen. Dieser war für den 16. Mai 2020 terminiert. Unter den gegebenen Umständen ist es nicht...

Lokales
Brand auf dem Heuberg
4 Bilder

Jahresbericht der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Winnweiler
Rekordjahr 2019

Winnweiler. Für die Feuerwehr der VG Winnweiler war 2019 mit 245 Einsätzen ein weiteres Rekordjahr. Nachdem bereits 2018 erstmals die zweihunderter Marke bei Einsätzen überschritten wurde, mussten die Wehren im Folgejahr nochmals etwa zwanzig Mal öfter ausrücken. Die Hauptgründe für die hohen Einsatzzahlen lagen hauptsächlich bei der starken Zunahme von Vegetationsbränden in den Sommermonaten sowie Unwetterszenarien. Im Juli rückten die Feuerwehren der VG Winnweiler mitunter täglich oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.