Suff am Steuer

Beiträge zum Thema Suff am Steuer

Blaulicht

Alkoholisierter Unfallflüchtiger schnell in Karlsruhe ermittelt
Ampel umgefahren, geflüchtet, aber Nummernschild verloren

Karlsruhe. Dank eines abgefallenen Nummernschildes hat ein flüchtiger Unfallverursacher am frühen Donnerstagmorgen schnell ermittelt werden können.Der 32-Jährige Unfallfahrer war gegen 4:15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Ludwig-Erhard-Allee unterwegs, als er frontal gegen eine Ampelanlage fuhr, sodass diese umgeknickt wurde. In der Folge fielen sowohl die umgefahrene Ampel, als auch weitere Ampeln in der näheren Umgebung aus. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro...

Blaulicht

Vier geparkte Pkw bei Unfall in Karlsruhe beschädigt - weitere Geschädigte gesucht
Mit Alkohol am Steuer unterwegs

Karlsruhe. Schwer verletzt hat sich am Samstagmorgen um 2.10 Uhr ein 21-Jähriger. Er befuhr mit seinem blauen Mercedes die  Stuttgarter Straße in östliche Richtung, kam bei Hausnummer 23 nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte vier geparkte Pkw, wobei ein Schaden von ca. 25.000 Euro entstand. Der nicht angeschnallte Fahrer erlitt Schnittverletzungen im Gesicht und wurde zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholtest...

Blaulicht

Bilanz der Kontrollen zu den "Tollen Tagen" in und um Karlsruhe
Mehr "Suff" und Drogen am Steuer

Karlsruhe. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe wurden auch dieses Jahr während der Faschingszeit verstärktKontrollen durchgeführt. Insgesamt 87 Fahrer, darunter auch zwei junge Fahrer, waren alkoholisiert mit ihrem Fahrzeug unterwegs. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 85 Fahrer. Während im Jahr 2018 34 Fahrer unter Drogeneinfluss festgestellt wurden, fielen in diesem Jahr 41 Fahrer auf. Erfreulich: weniger Unfälle Die Zahl der Verkehrsunfälle, die durch...

Lokales
Glühwein auf dem Durlacher Weihnachtsmarkt getrunken? Dann vielleicht doch besser die Finger weg vom Lenkrad.
#öpnv

Hinweise und Tipps der Polizei
Karlsruhe: Verkehrskontrollen in der Vorweihnachtszeit

Karlsruhe. Am Donnerstagabend wurden in Karlsruhe-Durlach innerhalb von fünf Minuten gleich zwei Verkehrsteilnehmerinnen unter Alkoholeinwirkung kontrolliert. Eine 44-jährige Mercedes-Fahrerin wies dabei eine Atemalkoholkonzentration von 0,9 Promille und eine 30 Jahre alte Toyota-Fahrerin 0,6 Promille auf. Beide Fahrzeugführerinnen müssen mit entsprechenden Anzeigen rechnen. Angesichts der bevorstehenden Adventszeit möchte die Polizei einmal mehr vor den oftmals unterschätzten Gefahren von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.