Sturmschäden

Beiträge zum Thema Sturmschäden

Blaulicht

Bilanz der Polizei Karlsruhe zum Unwetter / Update
Witterungsbedingte Schäden in und um Karlsruhe

Karlsruhe. Am Dienstagabend zog zwischen 20.55 Uhr und 21.45 Uhr eine Gewitterfront aus westlicher Richtung über den Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe. Hierbei kam es zu insgesamt 70 Einsatzlagen bei denen ein Gesamtsachschaden von geschätzten 250.000 Euro entstand. Zu Personenschäden kam es nach derzeitigen Erkenntnissen glücklicherweise nicht. In der Zeit von 20.30 und 1.00 Uhr gingen 151 Notrufe in der Integrierten Leitstelle (ILS) ein, so die Feuerwehr Karlsruhe: Insgesamt 186...

Lokales
Teile des abgedeckten Daches wurden per Kran gesichert.

Geregelter Schulbetrieb wird gewährleistet
Sturmschäden am Schulzentrum

Schifferstadt. Bei den orkanartigen Böen des Unwetters vom Sonntag, 21. Juli, wurden Teile des Daches am Gymnasium in Schifferstadt stark beschädigt. Seitdem arbeitet die Verwaltung mit Hochdruck an der Beseitigung der Schäden. Nur vier Tage nach dem Unwetter sind bereits alle beschädigten Teile des Hauptdaches mittels eines Kranes abtragen worden. Das Dach wurde mit einer Folie gegen weiteren Regen vorläufig gesichert. Teile des Daches sind während des Sturms auf das Zwischendach oberhalb der...

Lokales
Diesen Baum zu entwurzeln bedarf schon geballter Kraft
18 Bilder

BriMel unterwegs
In Böhl-Iggelheim massive Sturmschäden

Böhl-Iggelheim. Die Nacht vom 20. auf 21. Juli war für etliche Haushalte im Rhein-Pfalz-Kreis eine Horrornacht, denn es windete nicht nur, sondern stürmte, blitzte, donnerte und regnete was das Zeug hielt. Und es hielt leider nicht alles. So sah ich etliche Fotos auch aus Böhl-Iggelheim, wo es entweder noch in der Nacht oder am nächsten Tag ans Aufräumen und Fällen von umgestürzten Bäumen ging. Die Freiwillige Feuerwehr Böhl-Iggelheim hatte alle Hände voll zu tun, um Bäume von Fahrbahnen und...

Blaulicht
Symbolfoto

Bilanz eines stürmischen Abends

Speyer. Starke Windböen hielten die Feuerwehr und die Polizei am gestrigen Abend auf Trapp: 18.25 Uhr Aufgrund des Sturms fiel in der Fuchsweiherstraße ein Fahrrad auf einen daneben geparkten PKW. Schaden: 200 Euro 18.30 Uhr Im Akazienweg drückte der Sturm einen Bauzaun auf einen geparkten PKW. Der Bauzaun wurde aus dem Weg geräumt. Schaden: 400 Euro. 18.34 Uhr In der Johannesstraße drohten Bauzäune in Höhe der dortigen Metzgerei auf die Straße zu fallen. Durch die Streife konnten die...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Sturmschäden

Frankenthal. Am 24. April 2019 kam es zwischen 18 und 20 Uhr, aufgrund starker Sturmböen, zu mehreren polizeilichen Einsätzen. Im Bereich der Unterführung Eisenbahnstraße, Heßheimer Straße, werden Müllbeutel auf die Fahrbahn geweht und es kommt vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen. Im Bereich des Neumayerring in Frankenthal wird ein Rollcontainer mit Müllsäcken, durch den Wind, auf ein parkendes Auto geschoben und beschädigt dieses. Auf der L524 in Frankenthal Eppstein gelangt Folie von...

Blaulicht

Pkw wird von Windböe erfasst, Fahrer nur leicht verletzt
Glück im Unglück

Kraichtal. Glück im Unglück hatte ein 31 Jahre alter Dacia-Fahrer als er am Donnerstagmorgen auf der L635 mit seinem Fahrzeug fuhr und dabei vermutlich aufgrund einer Windböe die Kontrolle verlor. Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr von Odenheim in Richtung Menzingen als sein Fahrzeug in einer Waldschneise von einer Böe erfasst wurde. Trotz Gegenlenken kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Glücklicherweise zog er sich dabei nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem...

Lokales

Stadtverwaltung Ludwigshafen informiert
Friedhöfe und Wildpark schließen - UPDATE wieder offen!

Update - Meldung von Donnerstag, 14.3.2019 - 9 Uhr Die Ludwigshafener Friedhöfe und der Wildpark in Rheingönheim sind ab heute Morgen wieder geöffnet. Wegen der Sturmböen wurden sie gestern Nachmittag vorsorglich geschlossen. Meldung von Mittwoch, 13.3.2019 Ludwigshafen. Wegen Sturmwarnung werden heute Abend, Mittwoch, 13. März 2019, die Friedhöfe und der Wildpark in Ludwigshafen ab 16 Uhr gesperrt. Morgen wird geprüft, ob die Friedhöfe und der Wildpark wieder geöffnet werden können....

Blaulicht

Sturmeinsätze und kompletter Stromausfall
Viele Einsätze in Rülzheim wegen Eberhard

Rülzheim. Auf Facebook fasst die Feuerwehr Rülzheim ihre Einsätze zusammen, die ihnen Sturm Eberhard von Sonntagmittag bis zum späten Abend bescherte.  Auf der L540 zwischen Rülzheim und Rheinzabern lag ein Baum auf dem Radweg und der Straße. Mit der Kettensäge wurde er klein geschnitten und entfernt. Die Straße wurde gereinigt. Die L540 war während dieser Zeit halbseitig gesperrt. Gegen 21.40 Uhr musste die Wehr hier einen weiteren umgestürzten Baum entfernen.  Auf der L493 Richtung...

Blaulicht

Umgestürzte Bäume, abgestürzte Dachziegel und Straßensperrungen
Eberhard beschäftigt Feuerwehr Germersheim

Germersheim. Das Sturmtief "Eberhard" bescherte den Einsatzkräften der Feuerwehr Germersheim am Nachmittag viel Arbeit. Insgesamt 20 Einsätze mussten im Stadtgebiet von Germersheimer abgearbeitet werden. Neben mehreren umgestürzten Bäumen und umherfliegenden losen Gegenstände, mussten auch drei Straßen wegen abstürzender Dachziegeln voll gesperrt werden. Auf der B35 löste sich ein Verkehrsschild und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Das Schild wurde mit Hilfe des Hubrettungsfahrzeugs...

Blaulicht
3 Bilder

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Sturm "Eberhard" sorgt auch in Haßloch für Einsätze

Die Vorderpfalz blieb von Sturmtief "Eberhard" nicht verschont. So musste auch die Feuerwehr Haßloch am Sonntag, 10.03.19, zu insgesamt 16 sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Um 13:00 Uhr meldete die Leitstelle über die digitalen Funkmeldeempfänger, dass in der Langgasse ein Laternenmast umgestürzt sei. Die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus und unterstützte die Gemeindewerke beim Entfernen des Hindernisses. Neben mehreren umgestürzter oder zu stürzen drohender Bäume, galt es unter...

Lokales

Sturmtief "Eberhard" sorgt in und um Karlsruhe für viel Arbeit
Sturm in der Region: Über 200 witterungsbedingte Einsätze

Region. Das Polizeipräsidium Karlsruhe zieht folgende vorläufige Bilanz des Sturmtiefs "Eberhard": Am Sonntag zwischen 10.00 Uhr und 21.00 Uhr verursachte das Sturmtief mehr als 200 Einsätze im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe. Der überwiegende Teil der Einsätze waren umgestürzte Bäume, umgestürzte Verkehrszeichen, oder herabfallende Dachziegel. Mehrere Fahrzeuge wurden durch umstürzende Bäume oder herabfallende Dachziegel beschädigt. An mehreren Gebäuden entstand Sachschaden an der...

Lokales
Baum versperrt die Straße
17 Bilder

BriMel unterwegs
Sturmtief EBERHARD hinterlässt Spuren

Böhl-Iggelheim. An diesem Tag, dem 10. März, fegten orkanartige Böen über Teile von Deutschland von 90 bis 120 km/h. Gegen Abend war ich kurz am Niederwiesenweiher und sah umgestürzte Bäume, heruntergefegte Äste und einen ziemlichen Wellengang, Auch zwischen Böhl-Iggelheim und Haßloch hat es dicke Bäume zerstört, blaue Tonnen verweht und an der Umgehungsstraße von Haßloch Planen vom Feld zerfetzt. (mel)

Blaulicht
2 Bilder

Sturmtief Eberhard hält Feuerwehr in Atem
Feuerwehren in der Region im Einsatz

Die Stadtverwaltung Ludwigshafen teilt mit, dass aufgrund von Sturmschäden durch herabfallende Dachziegel mussten die Zugänge zum Stadthaus Nord am Europaplatz und ein Teil der Limburgstraße abgesperrt werden. Das Stadthaus Nord ist derzeit nur über den barrierefreien Zugang von der Limburgstraße aus durch den Hof zu erreichen. Post kann in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden. Der Schaden am Dach wird schnellstmöglich behoben. Update - Mitteilung der Feuerwehr...

Blaulicht

Polizei berichtet von mehreren Einsätzen
Kreis Germersheim: Sturmschäden und Unfälle

Kreis Germersheim.  Auf Grund des gestrigen Unwetters musste die Polizei Germersheim gleich mehrmals ausrücken. In Bellheim hatte sich witterungsbedingt die Bahnschranke am Bahnübergang im Bereich der Hauptstraße geschlossen und ließ sich für zirka 30 Minuten nicht mehr öffnen. Weiterhin wurden zwei geparkte Fahrzeuge im Bereich des Krankenhauses Germersheim durch einen herabfallenden Ast beschädigt. Der Sachschaden wird auf zirka 3000 Euro beziffert. Zudem kam ein 58-jähriger Autofahrer,...

Blaulicht
Sturmschäden

Orkanartige Böen, Aquaplaning, abgebrochene Äste, umgestürzte Bauzäune & beschädigte Dächer
Sturmtief Fabienne sorgte für Einsätze in und um Karlsruhe

Region. Vom "Deutschen Wetterdienst" (DWD) wurde für Sonntag zwischen 12 und 24 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich merkbar bis hin zu Sturmböen ab 14.30 Uhr und flaute, begleitet von zum Teil heftigen Regenfällen, bis gegen 19 Uhr wieder ab. Im Bereich der Polizei Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle knapp 100 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet. In der Regel handelte es sich um abgebrochene Äste,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.