Stipendiaten

Beiträge zum Thema Stipendiaten

Ausgehen & Genießen
Avery Gosfield

Mittwochabend im Stadtarchiv
Musikalische Spurensuche mit Avery Gosfield

Speyer. Am Mittwoch, 8. Juni, 18.30 Uhr, begibt sich SchUM-Artist in Residence Stipendiatin Avery Gosfield im Medienraum des Judenhofs auf eine musikalische Spurensuche. Im vergangenen Jahr hat sich die Stipendiatin mit Speyer und seinem religiösen, kulturellen und architektonischen Erbe befasst. „Ritual Echoes“, heißt das daraus hervorgegangene Projekt. Das Besondere: Die Aufführung wird aus Texten und Musik bestehen, für die die Akustik und die physische Struktur der Mikwe selbst die...

Ausgehen & Genießen
Aus gepresstem Gemüse (links wurden unter anderem Kohlblätter verarbeitet) hat Viviane Niebling diese „modischen Tops“ gefertigt.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Interessante Ausstellung in der Alten Post
Kunst kennt keine Grenzen

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Grenzenlose Kreativität in der Alten Post: „Zusammentreffen“ heißt die Gemeinschaftsausstellung der Via-Regia-Stipendiaten, die jährlich am Artist-in-Residence-Programm teilnehmen. Das Spektrum reicht von figurnahen Tops aus gepressten Gemüseblättern über „Bodenverlegungen“ bis zum Anti-Kriegs-Appell „Du sollst nicht töten“. Die Präsentation, die am 19. Juni endet, ist von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr zu sehen. Seit sieben Jahren...

Lokales

Offener Brief - Открытое письмо
Не молчите! - Schweigen Sie nicht!

Открытое письмо к стипендиат(к)ам DAAD из Российской Федерации "Наверняка все уже видели ужасные кадры из украинских городов, где миллионы людей вынуждены прятаться от российских бомб в бомбоубежищах, станциях метро и подвалах, чтобы остаться в живых. Агрессивная война России в Украине для меня однозначно является преступлением против человечества. Я очень надеюсь в скором времени увидеть тех, кто несет за это ответственность, в Международном суде в Гааге. Этой войне нет и не должно быть...

Lokales
Gemeinsam mit ihrer Gruppe Ensemble Lucidarium wird Avery Gosfield eine Komposition erarbeiten, die auf jüdischen Text- und Musiküberlieferungen beruht
3 Bilder

SchUM Artist in Residence
Eine Musikerin, ein Architekt, eine bildende Künstlerin

Speyer | Worms | Mainz. Eine hochkarätige Jury tagte Ende Juli im Synagogenzentrum Mainz und hat Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die noch in diesem Herbst das neue Projektstipendium SchUM Artist in Residence in Speyer, Worms und Mainz antreten werden. Bei 90 sehr ambitionierten Bewerbungen aus aller Welt und allen Kunstsparten fiel die Entscheidung nicht leicht. Zur Jury gehörten die Kunstkritikerin Dorothee Baer-Bogenschütz (Wiesbaden), die Lyrikerin Nora Gomringer (Bamberg), der...

Ausgehen & Genießen
Joseph Moog
3 Bilder

Musikfest Speyer
Acht Konzerte zur achten Auflage des Festivals

Speyer. Von 30. Juni bis 4. Juli findet die achte Auflage des Speyerer Musikfests statt. Geplant sind insgesamt acht Konzerte - von Sinfonik über Kammermusik und musikalische Lesung bis zum Kinderkonzert. Für die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ist die Residenz in Speyer am Ende der Saison längst Tradition. Wie schon im vergangenen Jahr findet das Musikfest auch 2021 unter Corona-Bedingungen statt. Chefdirigent Michael Francis leitet traditionell das Eröffnungs- (Mittwoch, 30. Juni,...

Lokales
Christian Stich ist seit 2009 in Guatemala Projektleiter des Stipendienwerks  „Proyecto Ija’tz / Samenkorn e.V.“
6 Bilder

Von Kaiserslautern in die Welt
Wie Christian Stich in Guatemala den Kampf gegen die Benachteiligung der Mayas unterstützt

von Ralf Vester Kaiserslautern. Als Christian Stich im Jahr 2009 die Anfrage der deutschen Journalistin und Politologin Maria Christine Zauzich erhielt, ob er die Projektleitung für das 1992 von ihr in Guatemala gegründete Stipendienwerk „Proyecto Ija’tz / Samenkorn e.V.“ übernehmen wolle, musste er nicht allzu lange überlegen. Der Kaiserslauterer hatte schon zu seinen Zeiten in der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) St. Martin seine Leidenschaft für die spanische Sprache entdeckt und im Rahmen...

Wirtschaft & Handel

Stipendien an der HS KL vergeben
Feierliche Vergabe des Deutschlandstipendiums

HS KL. Engagieren – Vernetzen – Gestalten: Stipendienvergabe an der Hochschule Kaiserslautern: Mittlerweile kann man das Deutschlandstipendium getrost als eine Institution betrachten – seit 2011 werden in unterschiedlichem Umfang Stipendien an der Hochschule Kaiserslautern vergeben, meist zwischen 40-45 Deutschlandstipendien und seit 2013 zusätzlich jährlich rund 20 Stipendien für Studentinnen im Rahmen von Gleichstellung und Familienservice. In diesem Jahr waren es zusammen 63 Stipendien, die...

Ausgehen & Genießen
Asen Tanchev (Klavier) und Micha Häußermann (Oboe).

Klassisches Konzert in der Villa Wieser
Oboe und Klavier

Herxheim. Am Sonntag, 24. Februar, 17 Uhr, spielen Asen Tanchev (Klavier) und Micha Häußermann (Oboe), Stipendiaten der 62. Bundesauswahl Konzerte junger Künstler, unter anderem Werke von Balakirew, Poulenc und Pasculli, um 17 Uhr, in der Herxheimer Villa Wieser. Micha Häußermann erhielt als Jungstudent für zwei Jahre Oboenunterricht bei Klaus Becker an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Ab 2010 studierte er bei Matthias Bäcker an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar...

Lokales
 Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić konzertieren in der Villa Wieser in Herxheim. Foto: ps

Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić geben ein Konzerterlebnis der besonderen Art
Cello und Gitarre beim Villakonzert

Herxheim. Am Freitag, 29. Juni, 20 Uhr, versprechen Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić ein Konzerterlebnis der besonderen Art in der Herxheimer Villa Wieser. Ab 20 Uhr spielen die Stipendiaten der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler Werke von Malats, de Falla, Tüür und Bellafronte – neu interpretiert für Cello und Gitarre. Cellistin Friederike Luise Arnholdt genoss eine umfassende Ausbildung an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und in zahlreichen Meisterkursen, u. a. bei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.