Spucken

Beiträge zum Thema Spucken

Blaulicht
Symbolfoto

Erwischt
Zwölfjährige Ladendiebin spuckt Angestellter ins Gesicht

Speyer. Weil sie beim Ladendiebstahl erwischt wurde, schlug eine Zwölfjährige aus Limburgerhof gestern gegen 13 Uhr der 58-jährigen Angestellten eines Drogeriemarktes in der Speyerer Maximilianstraße ins Gesicht. Einer anderen Mitarbeiterin - 28 Jahre alt - spuckte das Mädchen ins Gesicht und schlug ihr die Brille von der Nase. Auch gegenüber den Polizisten gebärdete sich die jugendliche Ladendiebin frech und respektlos. Sie wurde durchsucht; dabei wurden Kleidungsstücke gefunden, die sie aus...

Blaulicht
Symbolfoto

Auf dem Postplatz
24-Jähriger schlägt Passanten und bespuckt Polizeibeamte

Speyer. Gleich mehrere Strafverfahren wurden nach einem Polizeieinsatz am Montag um 19.30 Uhr auf dem Postplatz in Speyer gegen einen 24-Jährigen eingeleitet. Der Mann hatte versucht gewaltsam einen ehemaligen Verkaufsstand aufzubrechen, als er von einem 47-jährigen Passanten aufgefordert wurde, dies zu unterlassen. Der augenscheinlich alkoholisierte 24-Jährige verhielt sich jedoch aggressiv und schlug dem Mann ins Gesicht, wodurch dieser leichte Verletzungen davontrug. Auch gegenüber den...

Blaulicht
Weil er einem 55-Jährigen ins Gesicht gespuckt habe, ermittelt die Polizei gegen einen Mann wegen des Verdachts der Körperverletzung

Auseinandersetzung im Stadtgebiet
Ins Gesicht gespuckt

Kaiserslautern. Weil er einem 55-Jährigen ins Gesicht gespuckt habe, ermittelt die Polizei gegen einen Mann wegen des Verdachts der Körperverletzung. Am Dienstag gerieten die beiden Männer und ein Begleiter des 50-jährigen Verdächtigen in Streit. In einem Supermarkt begann die zunächst verbale Auseinandersetzung, weil der 55-Jährigen den jüngeren auf die Einhaltung des Abstandsgebots nach den Corona-Regeln hinwies. Der 50-Jährige reagierte aggressiv. Mit seinem Begleiter folgte er dem...

Blaulicht
Im Bereich des Fackelrondells wurde das Opfer von einem noch jungen Täter getreten und bespuckt

Rabiater Rollerfahrer
Opfer am Fackelrondell getreten und bespuckt

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zu Montag in der Innenstadt unterwegs waren und am Fackelrondell eine Auseinandersetzung beobachtet haben. Hier soll es gegen 2.50 Uhr zu einer Körperverletzung zwischen zwei jungen Männern gekommen sein. Das Opfer, ein 28-jähriger Mann, meldete der Polizei, dass er von einem Unbekannten getreten und bespuckt wurde. Demnach hielt er sich zusammen mit einer Bekannten am Fackelrondell auf, als zwei junge Männer mit E-Scootern in Richtung...

Lokales

Gewohnheiten vor etlichen Jahren:
Spucknäpfe an allen Stellen

Waghäusel. Um ein, wie es hieß, „diszipliniertes Spucken“ zu ermöglichen, standen vor über 100 Jahren überall Spucknäpfe herum: in Schulen, in Krankenhäusern, in Gastwirtschaften, bei Frisören, vor Kirchen, in den Zigarrenfabriken. Einige Hintergründe zu den aus heutiger Sicht seltsamen und ekeligen Gewohnheiten und Gepflogenheiten hat der Vorsitzende des Heimatvereins Wiesental, Hans Peter Hiltwein, erforscht und die Ergebnisse zusammengetragen: Um 1890 zeigte sich - durch detaillierte...

Blaulicht
Symbolfoto

Wüste Prügelei in Mehrfamilienhaus
Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in der Mannheimer Straße im Spiel. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus gerufen, weil sich dort mehrere Personen prügeln würden. Als die Streife vor Ort ankam, trafen sie im Treppenhaus auf einen jungen Mann und eine junge Frau. Der 22-jährige Mann hatte blutende Wunden und gab an, von einem anderen Mann geschlagen und gebissen worden zu sein. Der Täter halte sich in seiner Wohnung auf. Als...

Blaulicht

Ordnungshüterin bespuckt und beleidigt
Von Passantin unvermittelt angegriffen

Kaiserslautern. Eine Mitarbeiterin des Politessendienstes ist am Mittwoch in der Burgstraße von einer Passantin angespuckt und beleidigt worden. Die Bedienstete ging ihrer Arbeit nach, als die 21-Jährige auf sie zukam und sie plötzlich anspuckte; dann folgte ein Schwall an Schimpfworten gegen die Ordnungshüterin. Kollegen hielten die 21-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Verdächtige war alkoholisiert und hatte offensichtlich kurz zuvor Marihuana geraucht. Ein Alkoholtest und...

Blaulicht

Zugbegleiterin angespuckt
Hinweise nimmt Bundespolizei entgegen

Thaleischweiler-Fröschen. Ein bislang unbekannter Täter spuckte einer Zugbegleiterin ins Gesicht und deren Haare, nachdem diese ihn bat, seine Fahrkarte vorzuzeigen. Die Person stieg am Freitagnachmittag, 11. Dezember, am Bahnhof Pirmasens-Nord (Regionalbahn in Richtung Saarbrücken) ohne Mund-Nasenschutz ein und rauchte auf der Toilette. Anschließend verließ die Person den Zug. Der Täter wird wie folgt beschreiben: ca. 18 Jahre, ca. 1,90m groß, trug eine graue Jogginghose sowie rote Steppjacke...

Blaulicht

Aggressiver Autofahrer
Radfahrer bespuckt und Pfefferspray in die Augen gesprüht

Kaiserslautern. Mit dem Einsatz von Pfefferspray und Spucken reagierte unter anderem ein Autofahrer am Samstagnachmittag. Nachdem der Fahrer eines Opel Corsa mit KL-Kennzeichen zwischen 15 und 16 Uhr in der Brandenburger Straße einen Fahrradfahrer geschnitten haben soll, wurde er von dem Fahrradfahrer an der Ampel Kreuzung Trippstadter Straße von dem Zweiradfahrer auf das Fehlverhalten angesprochen. Als der Opel-Fahrer dem Radfahrer Schläge angedroht und ihm ins Gesicht gespuckt habe, habe der...

Blaulicht

Straßenverkehrsgefährdung, Nötigung und Spucken
Was geht da in einem Menschen vor?

Karlsruhe. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 36 in Höhe Neureut sucht die Polizei Zeugen. Ein 23-Jähriger fuhr gegen 16.40 Uhr mit seinem BMW auf dem linken Fahrstreifen der B 36 in Richtung Karlsruhe. Höhe Neureut kam ein weißer Mercedes mit gesetztem linken Blinker und Lichthupe angefahren. Der 23-Jährige wechselte daraufhin auf den rechten Fahrstreifen. Der Fahrer des Mercedes setzte sich daraufhin vor den Pkw des 23-Jährigen und bremste plötzlich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.