Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Lokales
Sagenspaziergänge im Kumbwald.  Foto: PS

Im Otterbacher Kumbwald
Sagenspaziergänge

Sagenspaziergang. In Verbindung mit der Ortsgemeinde Otterbach lädt der Heimat- und Kulturverein Otterbach am Sonntag, 15. September und Sonntag, 20. Oktober zu Sagenspaziergängen im Otterbacher Kumbwald ein, bei denen es zu geheimnisvollen Begegnungen kommen wird. Treffpunkt ist jeweils um 16 Uhr in Otterbach auf dem Parkplatz Neuer Friedhof. Die Tour dauert rund anderthalb Stunden und führt über einen rund zwei Kilometer langen Rundweg. Sie ist geeignet für Groß und Klein (nicht ängstlich,...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall in Lingenfeld
Hundehalterin beleidigt

Lingenfeld. Beleidigt und genötigt wurde eine 19-Jährige unter anderem am Freitag, 9. August,  gegen 10:.30 Uhr, als sie mit ihrem Hund in Lingenfeld spazieren ging. Auf der Verlängerung der Straße Lauxengarten kam der jungen Frau ein älterer Herr entgegen, der sie direkt unwirsch auf ihren Hund ansprach. Anschließend beleidigte der etwa 70-Jährige die Frau und drohte damit, dem Tier beim nächsten Aufeinandertreffen etwas anzutun. Die Polizei Germersheim ermittelt nun wegen Beleidigung und...

Ausgehen & Genießen
Unterwegs foto: KTG

Karlsruher Kinderstadtrundgang als Angebot in den Ferien
Große Stadt für kleine Leute in Karlsruhe

Karlsruhe. Bei den Kinderstadtrundgängen in den Sommerferien stehen die kleinen Besucher im Mittelpunkt und erkunden Karlsruhe mit einem spannenden Quiz. Eine Gästeführerin erzählt den jungen Besuchern oder auch Mama und Papa oder Oma und Opa allerhand interessante Fakten über die Fächerstadt und ihre Geschichte. Das Zuhören lohnt sich nicht nur für die kleinen Gäste. Denn hier erfahren auch „große Teilnehmer“ ein paar Informationen, die sie bisher noch nicht kannten. Die Tour führt bis zum...

Blaulicht
Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden.

Hundebesitzer sollen wachsam bleiben
Giftköder ausgelegt

Edingen-Neckarhausen. Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochmorgen in Edingen-Neckarhausen Köder aus Hackfleisch ausgelegt. Der für Hunde vermeintliche Leckerbissen ist allerdings mit blauem Granulat gefüllt.  Mehrere Spaziergänger wurden im laufe des Tages in der Robert-Walter-Straße und dem Starenweg auf die Köder aufmerksam und informierten die Polizei. Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden. Bislang sind keine Tiere...

Lokales

Geführte Wanderungen des Bolander Heimatvereins
„Mein Bolanden – früher und heute“

Der Heimatverein Bolanden lädt am Freitag, 14. Juni, 18.30 Uhr ein zu einer geführten Wanderung unter dem Motto: „Mein Bolanden – früher und heute“, ein historischer Ortsspaziergang mit interessanten Einblicken in die Ortsgeschichte von Bolanden. Wo standen mal Geschäfte, wo war früher was im Ort, ...?! Leitung: Michael Wagner, Bolanden. Treffpunkt: Beim Rathaus - Dauer: ca. 1 Stunde. Anschl. besteht die Möglichkeit zu einem geselligen Beisammensein in der Pizzeria am Sportplatz. Anmeldung an...

Lokales

FMZ Germersheim
Flanieren in Germersheim

Nun kann man endlich bei diesem schönen Wetter im neuen Einkaufzentrum und auf dem Paradeplatz herrliche Spaziergänge machen und in der Sonne relaxen. Rechtzeitig zum diesjährigen Festungsfest dient das Ehemalige Lazarettgebäude und der schöne Paradeplatz als tolle Kulisse. Foto: Eingang zum FMZ.

Lokales
Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht.

Mit der NABU-Gruppe Mittelhaardt unterwegs
Nachtigallenspaziergang im Forster Bruch

Wachenheim. Spätestens seit „Romeo und Julia“ hat sie eine gewisse Berühmtheit erlangt: die Nachtigall. Zu sehen ist der unscheinbare Vogel selten. Gut versteckt im Gebüsch lässt er seinen einzigartigen Gesang erschallen. Und das nicht nur tagsüber. Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht. Wer dieses Natur-Hörspiel einmal aus nächster Nähe erleben möchte, kann sich am Freitag, 10. Mai, einem Nachtigallen-Spaziergang anschließen. Dazu lädt die NABU-Gruppe Mittelhaardt ein....

Lokales
Die Grünen auf der Unteren Kälbert
4 Bilder

Veranstaltung der Grünen Liste in Albersweiler
Landschaft 2.0 - Vielfalt, die wieder blüht und schmeckt

Viele Interessierte aus Albersweiler und Annweiler kamen am 14.04. ab elf Uhr zu Fuß, per Rad oder auch mit dem Auto, trotz des zunächst mittelmäßigen Wetters auf die „Untere Kälbert“ zur Veranstaltung. Hier gab es zum Auftakt des Wahlkampfs der Grünen aus Albersweiler Informationsspaziergänge, in denen Förster Karlheinz Bosch und die Biologin Dr. Dagmar Lange über den bisher einzigartigen Ansatz der Rückgewinnung von historischem Kulturland mit modernem bzw. zeitgemäßen Methoden informierten....

Lokales
Das seltene Sandglöckchen auf der Unteren Kälbert

Landschaft 2.0 - Vielfalt, die wieder blüht und schmeckt
Info-Spaziergang und Wildobststräucherpflanzung

"Tatort" Albersweiler --- Untere Kälbert --- So, 14.04.2019 Rund um Albersweiler gibt es noch ehemaliges Ackerland, ehemalige Streuobstwiesen und in manchen Lagen auch nicht mehr genutzte Weinberge. Da die Nutzung (z.T. vermutlich aus wirtschaftlichen Gründen) ausblieb, drohen diese Flächen zu verbrachen - und vor allem - zu verbuschen. Und dies gefährdet die Artenvielfalt in der jahrhundertealten Kulturlandschaft der Südpfalz - nicht zuletzt auch das Mikroklima der Region. Aus Sicht des...

Lokales
Maudacher Bruch.

Führungen der Tourist-Information Ludwigshafen
Maudacher Bruch und Friesenheim

Führungen. Zwei weitere Führungen mit spezialisiertem Themenspektrum bietet derzeit die Tourist-Information Ludwigshafen an. Den Titel „Magischer Bruchwald“ trägt der Rundgang am Samstag, 13. April. Von 14 bis 16 Uhr wird das Maudacher Bruch als ehemaliger Altrheinarm vorgestellt, der sich längst sich zu einem ökologischen Kleinod entwickelt hat, das Heimat einer einzigartigen Vegetation ist. Zertifizierte Landschaftsführer leiten diesen Spaziergang und beleuchten dabei auch versteckte...

Ausgehen & Genießen
Bei einem Frühlingsspaziergang gibt es viel Wissenswertes über die Mandel zu erfahren.

Freinsheimer Mandelspaziergang
„Frühling, ja du bist's“

Freinsheim. Freinsheim einmal anders! Bei einem Frühlingsspaziergang gibt es viel Wissenswertes über die Mandel zu erfahren. Ihre Symbolik hat schon die Menschen in der Antike und im frühen Christentum beschäftigt. Auch die Liebe kommt bei dem Ausflug in Freinsheimer Gemarkung nicht zu kurz. Ein Abstecher zur einzigen Mandelplantage der Pfalz darf dabei nicht fehlen. Zu den unterhaltsamen Erzählungen werden feine Köstlichkeiten aus Mandeln gereicht. Termin: Samstag, 23. März und Samstag, 6....

Lokales
Bernhard Kukatzki, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten von Rheinland-Pfalz, Jana Hornberger, Friedensakademie Rheinland-Pfalz und Dr. Christoph Picker, Direktor der Evangelischen Akademie der Pfalz informierten über die vielschichtigen Möglichkeiten, die der Westwall birgt. (v.l.n.r.)

Große Resonanz beim Westwall-Spaziergang am Volkstrauertag
Ort des Nachdenkens

Steinfeld. Am vergangenen Sonntag fanden sich bei Sonnenschein und wirklich herbstlichen Temperaturen mehr als 60 Interessierte am Treffpunkt an der Wiesentalhalle ein, um am Spaziergang entlang der Tafeln des Westwallwanderweges teilzunehmen. Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz, die Evangelische Akademie der Pfalz und die Landeszentrale für politische Bildung luden dazu ein. Der Westwall ist flächenmäßig das größte Denkmal der NS-Zeit. Und so ging es an diesem Nachmittag darum, entlang des...

Ausgehen & Genießen
Treffpunkt ist an der Mittelmühle.  Foto: ps

Gebäuden und deren Familiengeschichte
Historische Ortsführung durch Bellheim

Bellheim. Der Verein Südpfalz-Tourismus VG-Bellheim lädt am Samstag, 1. September, um 14 Uhr zu einer zweieinhalb stündigen Wanderung zu historisch bedeutenden Gebäuden und deren Familiengeschichte ein. Treffpunkt ist an der Mittelmühle. Nach fachkundiger Einführung im Innenhof der Denkmalgeschützten Mittelmühle durch die renommierte Architektin Monika Mohr-Neumeister starten die Teilnehmer in Begleitung von Rainer Becki ihren Rundgang durchs „historische“ Bellheim. Der Weg führt vorbei an...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Theaterspaziergang am Neupotzer Setzfeldsee
Prickelnde Wassergeschichten

Neupotz. Der Theaterspaziergang wurde im Jahr 2017 bereits am Fronleichnamswochenende mehrmals aufgeführt. Aufgrund der überwältigend großen Resonanz wird das Stück in diesem Jahr wiederholt.. Termine: 17. August 2018: 18.00 Uhr, 19.15 Uhr 18. August 2018: 11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr, 16.45 Uhr, 18.00 Uhr 19. August 2018: 11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 14.45 Uhr Eintritt: Erwachsene 16,- €, Schüler u. Studenten 11,- €, Kinder bis 6 J. 6,- €...

Sport

Sommerprogramm des TSV Amicitia - Kursbeginn 'Bike-Walk-Kneipp'

Am 02.07.2018 startete unser Sommerkurs ‚Bike-Walk-Kneipp‘ am Parkplatz des Familiensportparks. Ab jetzt jeden Montag um 19 Uhr, insgesamt 8 Termine (bis 20.08.2018) - unsere Übungsleiter Traudl und Jochen freuen sich über eure Teilnahme! Kommt vorbei! Am Donnerstag, den 12.07.2018, startet der Kurs ‚Wassergymnastik‘ im Waldschwimmbad Viernheim, für insgesamt 5 Termine (bis 09.08.2018)! Los geht’s um 10 Uhr, Treffpunkt am Kassenhäuschen um 9:45 Uhr. Mehr Infos findet ihr auf unserer...

Lokales

Kräuterspaziergang auf dem Michaelsberg

An diesem Abend wird Milena Colja die Teilnehmenden ins Reich der Kräuter mitnehmen. Sie erklärt und bespricht mit Ihnen einzelne Kräuter, deren Symbolik und Verwendung, angelehnt an das Wissen der Hildegard von Bingen. Die Gruppe startet am Treffpunkt Michaelsbergkapelle, am Dienstag, 12. Juni um 18:00 Uhr. Zum Abschluss des Spaziergangs genießen die Teilnehmenden gemeinsam eine Köstlichkeit aus der Küche, hergestellt mit frischen Wildkräutern. Gebühr: 10€. Eine verbindliche Anmeldung ist...

Ausgehen & Genießen
Lauerturm
2 Bilder

Blick in die Geschichte der Stadt - zwei Angebote am Sonntag, 3. Juni
Kurzweiliger Kunstspaziergang mit dem Museum Ettlingen

Ettlingen. Das schöne Wetter lockt in diesem Frühsommer zu Ausflügen in die nähere Umgebung. Am Sonntag, 3. Juni, gibt es in Ettlingen gleich mehrere kurzweilige Aktionen des Museums. Kunstspaziergang rund um das Ettlinger Schloss Reiterfiguren und ein weibliches Flügelwesen tummeln sich im Rosengarten. Während Jagdgöttin Diana sinnend den Blick in die Lüfte lenkt, versteckt sich im benachbarten Grün ein eng umschlungenes Paar. Lernen Sie mit uns auf dieser kurzen Kunst-Tour rund um das...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.