Senior

Beiträge zum Thema Senior

Blaulicht

In der Wohnung mit Pistolen bedroht / Polizei sucht Zeugen im Bereich Hagsfeld/Waldstadt
Raubüberfall in Karlsruhe: Seniorin wird Opfer

Karlsruhe. Am Dienstagabend wurde eine Seniorin in ihrer Wohnung in der Jägerhausstraße überfallen und beraubt. Die 77-Jährige ließ gegen 21.30 Uhr ihren Hund über die Schiebetüre des Wintergartens in den Garten. Als sie kurze Zeit später den Hund wieder in die Wohnung holen wollte, standen ein Mann und eine Frau vor ihr. Mit Pistolen bedroht Die beiden Maskierten waren mit Pistolen bewaffnet, riefen Polizei, Polizei und drängten die Frau in die Wohnung. Dort wurde die Seniorin von der...

Blaulicht
Das Duo lenkte laut Polizeibericht den Mann ab und entwendete in einem unbemerkten Moment die Geldbörse samt Bargeld in Höhe von 160 Euro.

Unter Vorwand Zutritt zur Wohnung verschafft - Polizei sucht Zeugen
Senior in Mannheimer Neckarstadt bestohlen

Mannheim. Am Freitag, 16. August, gegen 17 Uhr verschafften sich ein bislang unbekannter Mann und Frau Zugang zur Wohnung eines Seniors in der Riedfeldstraße, lenkten diesen ab und erbeuteten 160 Euro Bargeld, berichtet die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab das unbekannte Duo an, sich für die Wohnung des an Demenz erkrankten Mannes zu interessieren, worauf dieser sie in seine Wohnung ließ. In der Wohnung wurde der Senior gefragt, wo er denn sein Geld aufbewahren würde, worauf...

Blaulicht

Feststellbremse nicht betätigt
Auto überrollt Senior

Leinsweiler. Zu einem tragischen und folgeschweren Unfall kam es am späten Sonntagvormittag in der Weinstraße in Leinsweiler. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer ließ seinen 78-jährigen Mitfahrer auf einer ansteigenden Straße aussteigen. Der Senior wollte seinen im Kofferraum des Pkw liegenden Rollator holen. Der Pkw-Fahrer stieg aus, um seinem Mitfahrer dabei behilflich zu sein. Nach dem Aussteigen rollte der Pkw dann rückwärts und erfasste den zwischenzeitlich hinter dem Pkw stehenden 78-jährigen...

Blaulicht
Den aus Plauen stammenden Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Ausweispapieren, Betrugs, Unterschlagung und Beförderungserschleichung, berichtet die Polizei.

Schwarz fahrender Senior gibt sich als 23-jähriger irakischer Gabelstaplerfahrer aus
69-jähriger Deutscher im Mannheimer Hauptbahnhof von Bundespolizei empfangen

Mannheim. Rätselhafte Verjüngung: Nachdem das Zugbegleitpersonal am Abend des 18. Juni im ICE 272 auf dem Weg von Karlsruhe nach Mannheim einen 69-jährigen Fahrgast ohne Fahrschein feststellte und die Daten des Herren für das erhöhte Beförderungsentgelt erheben wollte, wies sich der Mann mit dem Gabelstaplerschein eines 23-jährigen Irakers aus, berichtet die Polizei. Aufgrund der offensichtlichen Diskrepanzen wurde die Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof hinzugezogen. Auch gegenüber dem...

Blaulicht

Senior lässt es krachen
Gleich zweimal angestoßen

Landau. Ein 76-jähriger Mann aus Karlsruhe befuhr am Montagmittag, 18. Juni, gegen 15 Uhr die Straße 'Am Schänzel' und wollte mit seinem Auto, einem VW Golf, an der Einmündung zur L 512 nach links abbiegen. Er missachtete die Vorfahrt eines von links kommenden Fiat Ducato-Fahrers. Es kam zu einem Anstoß, wobei die Beifahrertür des Transporters leicht eingedrückt wurde. Der VW Golf-Fahrer setzte kurz zurück, um abermals nach vorne gegen den Fiat zu stoßen. Obwohl beide Anstöße relativ schwach...

Ratgeber
Genügend Flüssigkeit

Senioren sind dabei besonders im Blick / Altenheime sorgen vor
Hitze in der Region Karlsruhe: Genügend Flüssigkeit zu sich nehmen

Miteinander. Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt und vor allem alte Menschen brauchen bei hohen Temperaturen Abkühlung. Um heiße Tag gut zu überstehen, sollten Senioren viel Flüssigkeit zu sich nehmen - rund 1,5 bis 2 Liter am Tag. Ein Trinkplan und vorbereitete kalorienarme, alkoholfreie Getränke sind dabei sehr hilfreich. Für chronisch Kranke gelten eventuell andere Trinkmengen und eine Rücksprache mit dem Hausarzt ist ratsam. Außerdem ist es wichtig, dass die Temperatur in der Wohnung...

Ratgeber
Sichtbarkeit verbessern: Eine ältere Kundin nutzt den angebotenen Service einer Lupe in einem Geschäft

Service ist anders / Gute Lesbarkeit ist bei manchen Verpackungen in der Tat ein echtes Fremdwort
Was steht denn da eigentlich alles drauf?

Manchmal ist es in der Tat äußerst schwer, rauszufinden, was in der Verpackung alles drin ist. Kein Wunder, denn Nährwertangaben in Mini-Schrift oder Zutatenlisten mit schwarzem Text auf dunklem Hintergrund: Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist häufig schwer lesbar. Worüber sich viele Verbraucher ärgern, hat unlängst auch der für Lebensmittel zuständige EU-Kommissar auf einer Konferenz in Brüssel beklagt: „Es sei sogar mit Brille“, so Vytenis Andriukaitis nach Angaben von „EU Food Policy“,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.