Alles zum Thema Selbsthilfegruppe

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppe

Lokales

Besser Hören

Haßloch. Die neue Selbsthilfegruppe „Besser Hören Haßloch“ trifft sich jeden dritten Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Diakonissenhaus in Langgasse 109 zum Erfahrungsaustausch. Der dritte Termin ist am Samstag, 15. Dezember. Auch Angehörige und Interessierte sind willkommen. Das erste Treffen im neuen Jahr ist am 19. Januar 2019. Kontakt: Ricarda Neuberg, Telefon 0162 9765646; E-Mail: neuberg@civhrm.de. Diese Selbsthilfegruppe „Besser Hören“ ist dem Cochlear Implant Verband angeschlossen....

Lokales

IG Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt stellt Programm vor
Treffen auf dem Weihnachtsmarkt

Bruchsal. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt treffen sich mit ihren Familien am Donnerstag, 13. Dezember, um 17 Uhr auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt. Nach einer kurzen Begehung findet anschließend in der Gaststätte Wallhall die diesjährige Weihnachtsfeier statt. IG-Vorsitzender Kurt Scheuring aus Wiesental und seine Stellvertreterin Sonja Ebersoll aus Bruchsal haben für das erste Halbjahr 2019 bereits ein attraktives Programm...

Ratgeber

Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung
Trennung meistern – Kinder stärken

Bruchsal. Die Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Bruchsal bietet ab Februar ein Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung an. Das Gruppenangebot möchte Eltern in dieser oft schwierigen Phase begleiten und ihnen Hilfen an die Hand geben, mit denen sie die Situation bewältigen und neue Lösungen finden können. Eltern lernen aus der Achterbahn der Gefühle und Konflikte auszusteigen und wieder gut für sich zu sorgen. Eltern entdecken neue...

Ratgeber

Ein- und Durchschlafstörungen
Selbsthilfegruppe

Klingenmünster. Die Selbsthilfegruppe Ein- und Durchschlafstörungen trifft sich am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster, BKV-Zentrum, ein. Der reguläre Gruppentreff immer am ersten Donnerstag im Monat wird durch das Team des Interdisziplinären Schlafzentrums unter Leitung von Dr. Hans-Günter Weeß unterstützt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: 06349/900-2180 (Schlafzentrum) und...

Ratgeber

Treffen
MS-Selbsthilfe

Die Multiple Sklerose - Selbsthilfegruppe Neustadt- Hassloch trifft sich am Samstag den 17.11.2018 um 15 Uhr im Prot. Gemeindehaus Haardt, Bürgergarten 5. zum geselligen Beisammensein und zur Gymnastik mit Frau Hellwig. pac/ps

Lokales

Treffen zum Erfahrungsaustausch
Selbsthilfegruppe „Besser Hören“

Haßloch. Die neue Selbsthilfegruppe „Besser Hören“ trifft sich jeden dritten Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Diakonissenhaus in Langgasse 109. Das zweite Treffen ist am kommenden Samstag, 17. November. Auch Angehörige und interessierte Freunde sind willkommen und können sich am Austausch beteiligen. Ein weiterer Termin in diesem Jahr ist noch am 15. Dezember. Kontakt: Ricarda Neuberg, Telefon 0162 9765646; neuberg@civhrm.de. Diese Selbsthilfegruppe „Besser Hören“ ist dem Cochlear...

Ratgeber
Für Hinterbliebene gibt es in Knittelsheim eine Selbsthilfegruppe.

Trauerselbsthilfegruppe Speyer-Karlsruhe trifft sich
Knittelsheim - Trauer gemeinsam bewältigen

Knittelsheim. Das nächste offene Treffen für Hinterbliebene im Raum Speyer-Karlsruhe findet am Freitag, 16. November, im Landhotel und Restaurant „Waldhaus Knittelsheimer Mühle“ statt.  Beginn ist um 19 Uhr. Willkommen sind Personen jeden Alters, die den Tod eines nahestehenden Menschen zu verkraften haben. Die Selbsthilfegruppe versteht sich nicht als Konkurrent zu bestehenden Angeboten, wie etwa kirchlicher oder professioneller Trauerbegleitung oder psychotherapeutischer Unterstützung,...

Ratgeber

Selbsthilfetreffen in Schaidt
Infoabend zu Allergien, Asthma und Neurodermitis

Schaidt. Der Deutsche Allergie - und Asthmabund (DAAB) ist die größte und älteste Patienten- und Verbraucherschutzorganisation für Menschen mit Allergien, Asthma, Neurodermitis, Urtikaria und COPD und wurde 1897 auf der Nordseeinsel Helgoland gegründet. Der Ortsverband Wörth/ Schaidt des Deutschen Allergie und Asthmabundes lädt regelmäßig Interessierte, Betroffene sowie deren Angehörigen mit Allergie, Asthma und Neurodermitis zu Selbsthilfetreffen und Informationsabenden zu den aktuellen...

Ratgeber
In Germersheim gibt es jetzt eine Parkinson-Selbsthilfegruppe (Symbolbild).

Erstes Treffen am 22. Oktober
Germersheim: Gründungstreffen für Parkinson-Selbsthilfegruppe

Germersheim. In Germersheim hat sich eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Parkinson und deren Angehörige gegründet.  Das erste Treffen der neu gegründeten Parkinson-Selbsthilfegruppe Germersheim findet am Montag, 22. Oktober, um  15 Uhr im Vereinshaus „Interkultur“ Germersheim (nördliches Reduit in Fronte Lamotte) statt. Teilnehmer können am Parkplatz Fronte Lamotte parken. Von dort sind es nur 120 Meter auf einem ebenen Fußweg bis zum Vereinshaus.  Daniel Schmidt, Ergotherapeut in eigener...

Ratgeber
Nach einem Aufenthalt im Freien empfiehlt es sich, den ganzen Körper nach Zecken abzusuchen  Foto: Heidi Polack

Treffen der Borreliose-Selbsthilfegruppe Kusel
2018 ist ein Zeckenjahr

Borreliose-Selbsthilfegruppe-Kusel. Die Borreliose-Selbsthilfegruppe-Kusel trifft sich am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus in Kusel. Zu den kostenlosen Treffen sind Interessierte, Betroffene und deren Angehörigen herzlich willkommen. Laut dem Deutschen Zentrum für Infektionskrankheiten war und ist noch immer das Risiko in diesem Jahr an FSME, Lyme-Borreliose und anderen schwerwiegenden Infektionen zu erkranken, besonders hoch. Experten befürchten generell einen...

Ratgeber

Treffen der Angehörigen in Ludwigshafen
AD(H)S-Betroffene 18+

AD(H)S. SeHT – Selbständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen e.V. Ist eine gemeinnützige Selbsthilfevereinigung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Teilleistungsschwächen und AD(H)S. Am Donnerstag, 13. September 2018, findet von 20 bis 22 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19 in Ludwigshafen, ein Treffen der Angehörigen von AD(H)S-Betroffenen 18+ statt. Thema: Welche Möglichkeiten und Hilfen haben Eltern, ihr erwachsenes Kind in vielen Lebenslagen zu motivieren,...

Ratgeber

Ludwigshafen im Lusanum
Selbsthilfegruppe Epilepsie trifft sich

Yorckstraße. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Epilepsie Ludwigshafen & Umgebung findet statt am Dienstag, 14. August 2018, ab 18.30 Uhr im Seminarraum (EG, barrierefrei) des Gesundheitszentrums Lusanum, Yorckstraße 1, 67061 Ludwigshafen in der Nähe des Berliner Platzes sowie Bahnhof Mitte. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Bei Rückfragen ist die Gruppenleitung erreichbar unter epilepsielu@web.de. ps

Lokales
Trauer kann Menschen auffressen. Damit dies nicht geschieht, gibt es einen neuen zwanglosen Treff in Knittelsheim.

Hinterbliebene treffen sich am 20. Juli in Knittelsheim
Zwangloses Treffen für Trauernde

Knittelsheim/Speyer/Karlsruhe.  Das nächste offene Treffen für Hinterbliebene im Raum Speyer-Karlsruhe findet am Freitag, 20. Juli, im Landhotel und Restaurant „Waldhaus Knittelsheimer Mühle“ statt. Beginn ist um 19 Uhr. Willkommen sind Personen jeden Alters, die den Tod eines nahestehenden Menschen zu verkraften haben. Die Selbsthilfegruppe versteht sich nicht als Konkurrent zu bestehenden Angeboten, wie etwa kirchlicher oder professioneller Trauerbegleitung oder psychotherapeutischer...

Lokales

Pompe Deutschland e.V. in Weingarten erhält 4.400 €
DAK-Gesundheit unterstützt Workshop zu Atmung, Beatmung und Hustenmanagement

Pompe Deutschland e.V. in Weingarten erhält 4.400 Euro DAK-Gesundheit unterstützt Workshop zu Atmung, Beatmung und Hustenmanagement. Karlsruhe, 29.06.2018. Geldspritze für einen guten Zweck: Die DAK-Gesundheit in Karlsruhe unterstützt die Arbeit der Selbsthilfeorganisation Pompe Deutschland e.V. mit 4.400 Euro. Mit der Förderung der Krankenkasse wollen die Betroffenen und ihre Angehörigen einen Workshop für Betroffene zum Thema Atmung, Beatmung und Hustenmanagement finanzieren. Morbus...

Ratgeber

Frauenselbsthilfe nach Krebs in Ludwigshafen
Vortrag über die onkologische Pflege

Klinikum Ludwigshafen. Am Mittwoch, 27. Juni 2018, trifft sich von 16 bis 17 Uhr die Frauenselbsthilfe nach Krebs zu einem gemütlichen Beisammensein mit kleinem Imbiss. Dabei wird Frau Andrea Diehlmann, Breast Care Nurse am Klinikum Ludwigshafen, in einem kurzen Vortrag die onkologischen Angebote im KliLu vorstellen. Gäste sind herzlich willkommen. Ort: Gruppenraum der Frauenselbsthilfe nach Krebs, Ortsgruppe Ludwigshafen, Gräfenaustr. 23, 67063 Ludwigshafen (Eingang in der...

Ratgeber

Vortrag zur Programmierung von Defibrillatoren
Defi-Selbsthilfezirkel feiert einjähriges Bestehen

Kaiserslautern. Der Defi-Selbsthilfezirkel Kaiserslautern feiert am 9. April sein einjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt die Gruppe zu einem Vortrag mit Dr. med. Pierre Buchholz-Sanchez, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin 2 am Westpfalz-Klinikum, ein. Das Thema lautet „Programmierung von Defibrillatoren“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Tagungszentrum der Westpfalz-Klinikum GmbH, Goethestraße 51. Die Defi-Selbsthilfegruppe, die am 4. April 2017 gegründet wurde, sieht es als...