Seewoog

Beiträge zum Thema Seewoog

Lokales
Stadtbeigeordneter Ludwig Linsmayer, Bauunternehmer Kilian Simgen, Bürgermeister Ralf Hechler sowie die Stadtbeigeordneten Hans Roos und Gisela Pfaff (v.l.) machten den symbolischen ersten Spatenstich.
2 Bilder

Offener Bachlauf am neuen Kindergarten
Beginn der Bauarbeiten am "Woogbach" in Miesenbach

RAMSTEIN-MIESENBACH. In der Straße Am Hangweg in Miesenbach baut die Stadt derzeit einen neuen Kindergarten, der im Herbst fertig werden soll. Schräg gegenüber wird in den kommenden Wochen der „Woogbach“ freigelegt. Dazu erfolgte am vergangenen Dienstag der symbolische erste Spatenstich, den Bürgermeister Ralf Hechler zusammen mit den Stadtbeigeordneten Ludwig Linsmayer, Gisela Pfaff und Hans Roos sowie dem Bauunternehmer Kilian Simgen vornahm. Der Woogbach wird gespeist vom Auslauf des...

Lokales

Aus dem Nest gefallen
Eulen-Küken am Seewoog gerettet

RAMSTEIN-MIESENBACH. Eine spannende Geschichte mit einem glücklichen Ende spielte sich vergangene Woche am Miesenbacher Seewoog ab: Mitarbeiter des Bauhofs der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach waren am montags vormittags mit Wegebauarbeiten am Seewoog beschäftigt, als sie ein Spaziergänger auf eine kleine, am Boden sitzende Eule aufmerksam machte. Die kleine, noch nicht flügge Waldohreule war aus dem Nest gefallen, dabei aber unverletzt geblieben. Was nun? Nach einigen Telefonaten war es...

Lokales
Die drei Teilnehmerinnen bei der Online-Preisverleihung
2 Bilder

Reichswald-Gymnasium Ramstein
Erster Platz bei „Jugend forscht“

Ramstein-Miesenbach. Mit einem herausragenden Projekt zum Erhalt der Artenvielfalt und der Natur in unserer Heimat haben Paula Distler, Antonia Niklasch und Patricia Diehl den ersten Platz beim renommierten Wissenschaftswettbewerb „Jugend forscht“ erreicht. Die Oberstufenschülerinnen hatten dabei über Jahre hinweg die Neugestaltung des Seewooges in Miesenbach fachlich begleitet und unterstützt. Die sehr umfassenden Maßnahmen standen und stehen im Kontext eines der größten Umweltprobleme...

Lokales
2 Bilder

Vandalismus am Seewoog in Miesenbach
Begrenzungszaun beschädigt

Miesenbach. Offenbar gab es am Miesenbacher Seewoog einen Fall von Vandalismus. Peter Krietemeyer hatte dies bemerkt: "Bei meinem sonntäglichen Plogginglauf musste ich leider feststellten, dass die Vandalen auch am neuen Naherholungsgebiet des Seewooges gewütet haben", schreibt er in einer E-Mail an Wochenblatt-Reporter. Der neue Begrenzungszaun sei schon wieder beschädigt worden. "Schade, was mit so viel Mühe, Arbeit und zur Freude aller erstellt worden ist, wird in Bruchteilen von Sekunden...

Lokales
Petra Rübel führt die Radler an. Foto: Anja Stemler

Raderlebnistour der Verbandsgemeinde
Mit dem E-Bike zum Seewoog

Von Anja Stemler Kusel/Altenglan. Die Tourismus-Abteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan bietet in diesem Jahr verschiedene Raderlebnistouren an. Am vergangenen Donnerstag war das Ziel der Seewoog in Miesenbach. Pünktlich um 10 Uhr startete die 15-köpfige Gruppe mit ihren E-Bikes am Bahnhof in Altenglan. Über den Glan-Blies-Radweg ging es zunächst nach Glan-Münchweiler. Von dort über den Moorbachtalweg nach Miesenbach zum Seewoog.  Der Rückweg führte die Radsportbegeisterten...

Lokales

Wegen des Coronavirus
Seewoogfest des Unterhaltungsvereins Miesenbach abgesagt

Miesenbach. Aufgrund der Corona-Pandemie sind Großveranstaltungen bundesweit bis mindestens 31. August 2020 verboten. Betroffen von dem Verbot sind sämtliche für diesen Zeitraum angesetzten Events, somit auch das Seewoogfest des Unterhaltungsverein Miesenbach (UVM), das für das Wochenende von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni, vorgesehen war. „Diese Maßnahme und die damit verbundene Absage des Traditionsfestes kam für uns nicht überraschend“, sagte der Vorsitzende des UVM, Michael...

Lokales
Der Tag klingt bei Kaffee und Kuchen aus

Deutsches Rotes Kreuz lädt ein
Interkulturelles Mehrgenerationencafé

Ramstein-Miesenbach. Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V., lädt ein zum interkulturellen Mehrgenerationencafé am Donnerstag, 22. August, um 14.30 Uhr im Treffpunkt am Kiosk am Seewoog (Waldstraße, Miesenbach). Die Teilnehmer machen an diesem Tag gemeinsam mit einigen Begleitpersonen einen Spaziergang am Seewoog. Im Anschluss gibt es auf der Seeterrasse Kaffee und Kuchen zur Stärkung. Anmeldungen werden bis zum 19. August entgegen genommen. Bei der Anmeldung soll...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.