Sankt Vincentius Speyer

Beiträge zum Thema Sankt Vincentius Speyer

Lokales
Schließt zum 30. April seine Türen: das Testzentrum des Sankt Vincentius Krankenhauses in der Speyerer Spitalgasse

Heute war der letzte Testtag
Corona-Testzentrum schließt zum 30. April

Speyer. Im November 2020 hatte das Land Rheinland-Pfalz das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer beauftragt, das Corona-Testzentrum in Speyer aufzubauen. Zum 30. April schließt es nun nach mehr als 14.000 Tests. Grund: Die Nachfrage sank in den vergangenen Wochen immer mehr. Die Schließung des Testzentrums, das seit 1. Juli 2021 im ehemaligen Stiftungskrankenhaus untergebracht war, erfolgte in Absprache mit der Stadt Speyer und dem Land Rheinland-Pfalz, in dessen Auftrag das Krankenhaus die...

Lokales
Das Verladen der Hilfsgüter auf dem Gelände des THW
2 Bilder

Speyer hilft
33 Paletten medizinischer Hilfsgüter für die Ukraine

Speyer. Am heutigen Freitag macht sich erneut ein Hilfsgütertransport aus Speyer auf den Weg an die polnisch-ukrainische Grenze. Dieser wurde von der Stadt Speyer in enger Kooperation mit PM-International, dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer und dem Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer organisiert. Der von PM-International gestellte Sattelzug ist beladen mit insgesamt 33 Paletten medizinischer Hilfsgüter. „Der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft in unserer Stadt ist einfach...

Lokales
Dr. Wolfgang Schell, Vorstand der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern, begrüßt Anne-Kathrin Schmalz als neue Verwaltungsdirektorin des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer

Sankt Vincentius Krankenhaus
Schmalz nimmt Arbeit als Verwaltungsdirektorin auf

Speyer. Seit 1. Februar ist Anne-Kathrin Schmalz neue Verwaltungsdirektorin des Sankt Vincentius Krankenhauses in Speyer. Zuletzt wurde das Krankenhaus übergangsweise von Klaus Diebold geleitet, der nun wieder als kaufmännischer Bauleiter des neuen Bettenhauses tätig ist. Schmalz studierte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim, wo sie 2007 erfolgreich mit dem Titel „Diplom-Betriebswirt – Schwerpunkt Gesundheitswesen“ abschloss. Als Leiterin des Einkaufs sammelte sie im Sankt...

Lokales
Noch wurde die Omikron-Variante nicht für Speyer nachgewiesen, doch die Experten glauben, dass das nur eine Frage der Zeit ist

Impfpflicht für medizinisches Personal ab März
Warten auf Omikron

Speyer. Noch ist die Omikron-Virusvariante nicht für Speyer nachgewiesen, doch das ist nur eine Frage der Zeit. Da ist sich Dr. Cornelia Leszinski sicher. "In drei bis vier Wochen wird Omikron das Infektionsgeschehen bestimmen", sagt die Ärztliche Direktorin des Sankt Vincentius Krankenhauses voraus. Sie rechnet dann aufgrund der Erfahrungen aus Großbritannien und Dänemark mit einem explosionsartigen Anstieg der Corona-Infektionen, denn die neue Virusvariante sei wesentlich infektiöser als das...

Lokales
Anne-Kathrin Schmalz ist ab 1. Februar 2022 neue Verwaltungsdirektorin im Sankt Vincentius Krankenhaus

Sankt Vincentius Krankenhaus
Neue Verwaltungschefin ab Februar

Speyer. Mit Wirkung zum 1. Februar 2022 wird Anne-Kathrin Schmalz neue Verwaltungsdirektorin im Sankt Vincentius Krankenhaus. Die 37-jährige Krankenhausbetriebswirtin aus Heidelberg ist zurzeit stellvertretende Geschäftsführerin des St. Josephskrankenhauses in Heidelberg. Dr. Wolfgang Schell, Vorstand der Krankenhaus-Stiftung: „Mit Frau Schmalz gewinnen wir nicht nur eine Praktikerin aus dem Krankenhausmanagement mit langjähriger Erfahrung in vielfältigen Verwaltungs- und Führungsaufgaben,...

Ratgeber
Dr. med. Christian Stock, Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie und Stellvertretender Leiter des Uroonkologischen Zentrums ist am Donnerstag der Referent

Treffpunkt Gesundheit
Onlinevortrag zum Thema Prostatakrebs

Speyer. Am Donnerstag, 18. November, findet um 17.30 Uhr in der Reihe „Treffpunkt Gesundheit“ ein Onlinevortrag zum Thema „Prostatakrebs - Diagnose und Therapie 2021“ statt. Referent ist Dr. med. Christian Stock, Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie und Stellvertretender Leiter des Uroonkologischen Zentrums. Der Vortrag wird über BigBlueButton - ein System für Videokonferenzen - übermittelt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Link gibt es kurz vor der...

Lokales
Erstmalig in Rheinland-Pfalz wird in Speyer und Ludwigshafen das „Specialized!-Programm“ der Bundesagentur für Arbeit umgesetzt. V.l.n.r.: Susanne Zauner (ProfeS), Andreas Pflegshörl (BA Ludwigshafen), Simone da Costa (ProfeS), Annette Schoppmann (ProfeS), Erick Cota Ochoa, Doris Mohn (BA Berlin), Minerva Atilano, Ana Rut Rustriàn Ruiz, Estefania Salguero, Maria Guerrero, Friederike Meyer-Belitz (BA Dortmund), Laura Ronge (Sankt Vincentius KH), Dr. Oliver Niederer (Sankt Vincentius KH), Dr. Wolfgang Schell (KH-Stiftung), Dr. Christine Weis (KH Zum Guten Hirten)

Fünf Mediziner aus Mexiko
Die Heimat verlassen, um hier Facharzt zu werden

Speyer. Am Montag war es soweit: Nach nur fünf Monaten Bewerbungs-, Auswahl- und Einreiseverfahren und einigen kleineren und größeren behördlichen Hürden begrüßte Dr. Wolfgang Schell, Vorstand der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern, fünf junge Ärztinnen und Ärzte aus Mexico in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses. Mit dabei: die Verantwortlichen der Bundesagentur für Arbeit aus Berlin und Ludwigshafen sowie deren Kooperationspartner IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz und ProfeS...

Lokales
Krankenhaus

Änderung der Besuchsregelung im Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Das gilt ab heute, 30. September

Speyer. Ab Donnerstag, 30. September, 14 Uhr wird die bisher bestehende Besuchsregelung geändert. Besuchspersonen müssen dann nicht mehr im Vorfeld festgelegt werden. Es bleibt die 1-1-1-Regelung: Ein Besucher, einmal täglich, für eine Stunde. Um Patienten und Mitarbeiter so gut wie möglich vor einer Infektion zu schützen, gilt ab Donnerstag, 30. September, für alle Besucher im Sankt Vincentius Krankenhaus eine neue verbindliche Regelung: Besuch ist weiterhin nur einmal täglich für eine Person...

Lokales
Trotz Impfung hat sich eine Mitarbeiterin des Vincentius Krankenhauses im privaten Umfeld mit der Delta-Variante des Coronavirus angesteckt

Trotz Corona-Impfung
Krankenhaus-Mitarbeiterin mit Delta-Variante infiziert

Speyer. Trotz Corona-Impfung im Januar hat sich eine Mitarbeiterin des Vincentius Krankenhauses aus dem Rhein-Pfalz-Kreis im häuslichen Umfeld mit der Delta-Variante des SARS-CoV-2 Virus infiziert. Um Mitarbeiter und Patienten vor eine Ausbreitung zu schützen, wurden die Betroffene und enge Kontaktpersonen der Klinik umgehend in Quarantäne geschickt. Der Mitarbeiterin gehe es den Umständen entsprechend gut, berichtet Bernhard Fischer, Verwaltungsdirektor im Sankt Vincentius Krankenhaus. Dies...

Lokales
Gewinnübergabe am Internationalen Tag der Pflege (v.l.n.r.): Pflegedirektorin Monika Heidenmann, Lena Wittmann und Christa Leibig von der Intensivstation, Verwaltungsdirektor Bernhard Fischer (es fehlt: Thomas Goecke)
3 Bilder

Tag der Pflege
„Ohne professionelle Pflege geht im Krankenhaus nichts“

Speyer. Die Krankenhausleitung des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer nimmt den heutigen Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai zum Anlass, um auf die Wichtigkeit der Pflege im Krankenhausalltag hinzuweisen. „Gerade in Pandemie-Zeiten zeigt sich, dass ohne qualifizierte Pflege eine angemessene Betreuung der Patienten unmöglich ist“, betont Verwaltungsdirektor Bernhard Fischer. Dafür gab es in diesem Jahr noch ein ganz besonderes Dankeschön von einer Spenderin: Sie schenkt drei Pflegenden...

Lokales
Ein hervorragendes Team muss sich trennen: Claudia Enders-Götzelmann (li), evangelische Pfarrerin, verabschiedet Angela Steiger, Pastoralreferentin im Sankt Vincentius Krankenhaus, in den Ruhestand
3 Bilder

Angela Steiger geht in Ruhestand
"Den Menschen stets zugewandt"

Speyer. Das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer hat am Mittwochmorgen Pastoralreferentin Angela Steiger offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Für ihre Arbeit und ihre Art gab es nicht nur von Verwaltungsdirektor Bernhard Fischer viele lobende Worte. Die Kraftquelle eines jeden Menschen zu finden, das war die Mission, die sich Angela Steiger vor zwölf Jahren mit ihrem Start in der Krankenhausseelsorge im Sankt Vincentius Krankenhaus vorgenommen hatte. Die Frage „Was willst du, was ich dir...

Lokales
Dr. Werner Schrammel, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, mit Dr. Jürgen Korber, Leitender Oberarzt, im OP

Sankt Vincentius Krankenhaus
Vorsichtiger Schritt in Richtung Normalbetrieb

Speyer. Nach vielen Wochen niedriger Inzidenzzahlen in Speyer will das Sankt Vincentius Krankenhaus einen Schritt in Richtung Normalität gehen. Neben der Versorgung von Corona-Patienten und anderen Notfällen sowie der Behandlung von Tumorpatienten sind nun auch elektive Eingriffe zum Beispiel bei Gallensteinen oder Operationen für ein neues Knie- oder Hüftgelenk wieder möglich. Auch die Klinik für konservative Orthopädie und Schmerzmedizin wird wieder Patienten für ihre multimodale...

Lokales
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler dankt den Mitarbeitern des Sankt Vincentius Krankenhauses für ihren Einsatz im Corona-Testzentrum.

4.000. Test in Speyer
Positivrate liegt noch über dem Bundesdurchschnitt

Speyer. Im November 2020 hatte das Land Rheinland Pfalz das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer beauftragt, das Corona-Testzentrum in Speyer weiterzuführen. Jetzt wurde der 4.000. Besucher getestet. Für Oberbürgermeistern Stefanie Seiler ein guter Anlass, um sich bei den Mitarbeitern des Sankt Vincentius Krankenhauses, die für das und im Testzentrum arbeiten, zu bedanken. Dr. Klaus-Peter Wresch, Ärztlicher Leiter des Testzentrums und medizinischer Fachberater der Stadt Speyer, nahm...

Lokales
Blick von Haus C auf die fertige Fassade des neuen Bettenhaus
6 Bilder

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Der Neubau nimmt Gestalt an

Speyer. Der Bettenhaus-Neubau des Sankt Vincentius Krankenhauses strahlt von außen schon im neuen Glanz. Fenster und Fassade sind fertig, an zwei Seiten konnte das Gerüst schon abgebaut werden. Doch auch der Innenausbau macht große Fort-schritte. Der offizielle Bauzeitenplan hat sich nur um wenige Monate auf Anfang Oktober 2021 verschoben, berichtet Klaus Diebold, kaufmännischer Bauleiter des Großprojekts. Grund war nicht die Corona Pandemie, sondern ein Wasserschaden im November vergangenen...

Lokales
 Sebastian Fischer, Mitarbeiter des Sankt Vincentius Krankenhauses, wird in der Aula von Sina Herrmann, Oberärztin der Klinik für Innere Medizin, geimpft.
2 Bilder

Massenimpfung im Sankt Vincentius
"Unser Ziel ist eine hohe Impfquote"

Speyer. Lang ersehnt war der Impfstoff im Sankt Vincentius Krankenhaus, denn die Vorbereitungen zu einer internen „Massenimpfung“ waren bereits im Dezember abgeschlossen. Gestern konnte nun endlich mit der Schutzimpfung gegen Covid-19 in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses begonnen werden. In der Aula des Krankenhauses warten seit 6.30 Uhr drei geschulte Impfteams und Mitarbeiterinnen der Klinik-Sekretariate zur Impfdokumentation auf 500 impfwillige Kolleginnen und Kollegen....

Lokales
Mitarbeiter des Sankt Vincentius Krankenhauses im Corona-Testzentrum in der Halle 101

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer übernimmt vom DRK
Corona-Testzentrum im Auftrag des Landes

Speyer.  Der DRK Kreisverband Speyer hatte bereits im Frühjahr 2020 zusammen mit der Stadt Speyer das Abstrichzentrum in der Halle 101 ins Leben gerufen. In der ersten Welle der Coronapandemie haben die aus-schließlich ehrenamtlichen Helfer über 2.000 Tests durchgeführt. Jetzt hat das Land Rheinland Pfalz das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer beauftragt ein Corona-Testzentrum für Speyer einzurichten. Der DRK Kreisverband Speyer betreibt die mobile Abstricheinheit. Als Bestandteil der...

Lokales

In der Krankenhausküche
Sieben weitere Corona-Fälle im Sankt Vincentius

Speyer. Nach einem weiteren positiv getesteten Mitarbeiter aus dem Küchenbereich des Sankt Vincentius Krankenhauses in Speyer wurde vorsorglich ein Sicherheitsscreening unter den symptomfreien Kollegen durchgeführt. Das Ergebnis: sieben weitere Infektionen. Alle Mitarbeiter, die in den vergangenen 14 Tagen gearbeitet haben, sind nun in Quarantäne, die Mitarbeiter-Caféteria ist vorläufig geschlossen. Die Versorgung der stationären Patienten sei gewährleistet, heißt es in einer Pressemitteilung...

Lokales
Startschuss für die neue Baumaßnahme am Sankt Vincentius Krankenhaus: Erweiterung und Modernisierung der Intensivstation.
2 Bilder

Sankt Vincentius Krankenhaus
Startschuss für neue Intensivstation

Speyer. Am Sankt Vincentius Krankenhaus gehen die Baumaßnahmen weiter. Während der Neubau des Bettenhauses A2 trotz Corona-Pandemie zügig voran geht, wird nun die Intensivstation erweitert und modernisiert. Und alles bei laufendem Betrieb, was besonders für die Mitarbeiter eine Herausforderung darstellt. Die Intensivstation im Sankt Vincentius Krankenhaus ist derzeit sehr gut ausgelastet, sagt Verwaltungsdirektor Bernhard Fischer: „Wir halten immer noch freie Betten für Patienten, die an...

Lokales

Sankt Vincentius Krankenhaus
Keine regulären Krankenbesuche mehr

Speyer. Weil die  Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus stetig steigt, hat sich das Sankt Vincentius Krankenhaus ab dem morgigen Donnerstag, 29. Oktober, für eine strengere Besucherregelung ausgesprochen.Bernhard Fischer, Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer: „Wir bitten alle Patienten und Besucher um Verständnis, dass ab Donnerstag, 29. Oktober, keine regulären Krankenbesuche mehr möglich sind.“ Als katholisches Krankenhaus mit mehr als 500 Mitarbeitern und...

Lokales
Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt: Dr. Cornelia Leszinski (Ärztliche Direktorin am Sankt Vincentius Krankenhaus), Bernhard Fischer (Verwaltungsdirektor des Sankt Vincentius Krankenhauses), Monika Kabs (Bürgermeisterin der Stadt Speyer), Dr. Manfred Schmitt (Vorsitzender von PRAVO), Dr. Harald Schwacke (Ärztlicher Direktor des Diakonissen Stiftungs-Krankenhauses), Jonas Sewing (Geschäftsführer des Diakonissen Stiftungs-Krankenhauses), Stefanie Seiler (Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer) v.l.n.r.

Stadt, Ärzte und Krankenhäuser rufen zur Impfung auf
"Grippe - nein danke!"

Speyer. Zu Beginn der Influenzasaison 2020/2021 rufen die Stadt Speyer, das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus, das Sankt Vincentius Krankenhaus, und das Praxisnetz Vorderpfalz (PRAVO) zur Grippeschutzimpfung auf. Mit einer gemeinsamen Kampagne – erstmalig in der Speyerer Geschichte - möchten die Partner in ihrer Stadt auf das wichtige Thema aufmerksam machen.„Insbesondere in Zeiten von Corona ist es ganz wichtig, dass nicht auch noch die saisonale Influenza in das Pandemiegeschehen eingreift“,...

Lokales
Examen in Zeiten von Corona: Babette Scheffers wird am Patienten-Dummy geprüft.

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Examen am Patienten-Dummy

Speyer. In diesem Jahr durften die  praktischen Abschlussprüfungen an der Schule für Pflegeberufe am Sankt Vincentius Krankenhaus nicht wie gewohnt an realen Patienten stattfinden - zum Schutz der Patienten und Fachprüfer. Dies stellte das Schulteam vor eine große Herausforderung. Schnell war man sich einig, dass eine reine Fallbesprechung den hohen Anforderungen an die Pflegeausbildung, vor allem in Sachen Patientenzuwendung, nicht gerecht werden würde. So fand man eine Lösung, die zwar...

Lokales
Dr. Falko von Stillfried und Yasemin Seber vor der OP
2 Bilder

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Die Kämpferin und der Feind in ihr

Speyer. Yasemin Seber (30) hat einen seltenen Gendefekt. In ihrem Körper wuchert Gewebe unkontrolliert – eine rätselhafte Laune der Natur. Immer wieder müssen Geschwüre und gutartige Tumore entfernt werden. Doch nun raubt ihr ein Tumor am Kehlkopf den Atem. Er wächst langsam, aber stetig. Die Ärzte sind ratlos, niemand möchte sie an dieser gefährlichen Stelle operieren. Ohne  Behandlung jedoch droht sie zu ersticken. Wie schon oft in ihrem Leben muss Yasemin eine Lösung finden. "Menschen...

Lokales
Eine gelungene Aktion: Ergotherapeutin Judith Gilch mit Schülern der Schule für Ergotherapie Speyer mit Gerd Lamm, Patient im Krankenhaus (v.l.)

Für Patienten des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer
Statt Besuche gibt es wegen Corona jetzt Umarmgeschenke aus Papier

Speyer. Judith Gilch ist Ergotherapeutin mit Leib und Seele. Seit vielen Jahren unterstützt sie Patienten jeden Alters mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen, damit diese möglichst selbstständig ihr Leben bewältigen können. Seit Oktober 2019 ist sie zudem Lehrkraft an der neu gegründeten Schule für Ergotherapie. In Zusammenarbeit mit ihren Schülern hat sie nun für alle Patienten kleine „Umarm-Geschenke“ gebastelt. „Die herzliche Umarmung eines Angehörigen ersetzen unsere Papierhände...

Lokales
Im Gespräch: Dr. med. Oliver Niederer (re), Chefarzt der Klinik für Anästhesie 
und Intensivmedizin mit Weaning-Zentrum

Mit dem Hubschrauber nach Speyer
Sankt Vincentius nimmt französischen Corona-Patienten auf

Speyer. Das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer hat gestern Nacht  gegen 1 Uhr einen französischen Patienten auf die Intensivstationaufgenommen. Der 67-jährige Mann, der schwer an Covid-19 erkrankt ist, wurde zur weiteren Behandlung und Beatmungsentwöhnung aus einer Klinik in Colmar nach Speyer verlegt. Ein Arzt des Hôpitaux Civils de Colmar hatte am Tag zuvor Kontakt mit der Intensivstation  des Sankt Vincentius Krankenhauses aufgenommen und um Hilfe gebeten.  Bereits am 13. März war der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.