Ruhe

Beiträge zum Thema Ruhe

Lokales
Melisse.

Bedeutung und Wirkung des Heilkrautes Melisse
Ruhe Schöpfen

Ludwigshafen. Den Alltag unterbrechen, „Ruhe Schöpfen“. Das ist das Thema der Religionspädagogin Bärbel Bähr-Kruljac am Mittwoch, 5. Juni, um 17 Uhr. Am Bibelgärtchen der evangelischen Kirche Ludwigshafen im hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz wird sie im Besonderen auf die Bedeutung und Wirkung des Heilkrautes Melisse eingehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es von Theresia Kiefer telefonisch unter 0621 504-3403 oder per E-Mail an...

Lokales
Wunderschöne Fotoausstellung auf dem Lutherplatz
51 Bilder

BriMel unterwegs
Zwei Wochen „Stille in der Stadt“

Ludwigshafen. Am 13. Mai wurden elf Fotoarbeiten im Rahmen des Projektes „Stille in der Stadt“ auf dem Lutherplatz sehr eindrucksvoll in Großformat auf Staffeleien präsentiert. Die Sonne gab an diesem Abend noch einmal Vollgas, aber im Schatten hatte man die Eisheiligen im Nacken. Der Fotowettbewerb „Mein Ruhe-Ort in LU“ wurde von der evangelischen Kirche und dem Marketingverein ins Leben gerufen und für die beliebtesten durch Facebook gevotet. Die Fotografen und Fotografinnen hiervon wurden zu...

Lokales
Einige Veranstaltungen finden in der Melanchthon-Kirche in der Maxstraße statt.
2 Bilder

Projekt „Stille in der Stadt“ gestartet
Zur Ruhe kommen, Gedanken ordnen, Kraft tanken

Innenstadt. Die Protestantische Kirche in Ludwigshafen lädt seit Anfang der Woche bis 26. Mai 2019 dazu ein, den Lärm und die Hektik des Alltags zu unterbrechen. Das Projekt „Stille in der Stadt“ ist facettenreich und bietet ganz unterschiedliche Möglichkeiten, Ruhe zu finden. In Zusammenarbeit mit dem Wilhelm-Hack-Museum, der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar und der Stadt bietet sie in der Fußgängerzone und im...

Ratgeber
„Mensch ärgere Dich nicht“ ist ein absoluter Spieleklassiker. Auch Kinder haben daran viel Spaß.  Foto: Pixabay/riala
2 Bilder

Auszeit mit der Familie
Brettspiele

Auszeit. Wir wäre es mal wieder mit einem Brettspiel? Das bietet viele Vorteile. Man ist „offline“, sitzt gemeinsam mit Freunden oder Familie zusammen und hat eine ausgleichende Beschäftigung. Wer spielt, der vergisst die Zeit, vergisst den Stress und kann sich einfach mal auf nur eine Sache konzentrieren. Brettspiele sind schon immer Familienspiele gewesen, die man in aller Ruhe genießen kann. Jedes Jahr wird ein neues Brettspiel zum Spiel des Jahres gekürt - das zeigt, trotz digitaler Medien,...

Ratgeber
„Mensch ärgere Dich nicht“ ist ein absoluter Spieleklassiker. Auch Kinder haben daran viel Spaß.
2 Bilder

Auszeit mit der Familie
Brettspiele

Auszeit. Wir wäre es mal wieder mit einem Brettspiel? Das bietet viele Vorteile. Man ist „offline“, sitzt gemeinsam mit Freunden oder Familie zusammen und hat eine ausgleichende Beschäftigung. Wer spielt, der vergisst die Zeit, vergisst den Stress und kann sich einfach mal auf nur eine Sache konzentrieren. Brettspiele sind schon immer Familienspiele gewesen, die man in aller Ruhe genießen kann. Jedes Jahr wird ein neues Brettspiel zum Spiel des Jahres gekürt - das zeigt, trotz digitaler...

Ratgeber
Stress, viel Arbeit und Hektik  Foto: techniker krankenkasse

Mehrheit der berufstätigen Bundesbürger tut einiges dafür
Entspannung ist wichtig

Gesund. Entspannung und Erholung, gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Bewegung, kein Alkohol und Nikotin: Die Mehrheit der berufstätigen Bundesbürger tut einiges dafür, um auch im Job gesund und fit zu sein, wie aus einer Umfrage der „Apotheken Umschau“ hervorgeht. 81,2 Prozent achten nach eigenen Angaben sehr darauf, am Feierabend abzuschalten und ihre Gedanken nicht um die Arbeit kreisen zu lassen. 72,9 Prozent planen ihre Urlaube so, dass sie immer genug Zeiten für Erholung und...

Ratgeber
Schon die ersten Schritte im Wald lassen uns aufmerken, denn etwas Seltsames geschieht: Der Stress fällt ab, die Aufregung legt sich.
3 Bilder

„Waldbaden“ sorgt für gesundes Wohlbefinden
Abtauchen ins Blättermeer

Bad Dürkheim. Mit dem Herbst wird auch immer wieder die Wanderlust in den Menschen geweckt. Da heißt es „raus in die Natur“, denn die hat sich nun bunt herausgeschmückt und lädt dazu ein, sich in frischer Luft zu bewegen. Allerdings kann man auch ruhig mal seine Wanderstöcke zu Hause lassen und stattdessen einfach nur bewusst Eintauchen in das gold-gelbe Blättermeer. Denn der Wald ist ein Stresskiller, in dem man zu Ruhe und Gelassenheit findet. Schon die ersten, bewussten Schritte im Wald...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.