Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Lokales
2 Bilder

Blutspende
Auch die zweite Blutspende in der Pandemie ein voller Erfolg

Am Montag fand die zweite Blutspende in Wettersbach unter den besonderen Infektionsschutzbedingungen statt. Und obwohl wir erst sehr kurzfristig diesen Termin anbieten konnten, war es eine tolle Sache. 108 Spendewillige kamen in die Turnhalle nach Grünwettersbach. Wiederum bewährt hat sich die Terminvergabe über das Internet. Eine Verbesserung, die sicher auch in Zukunft beibehalten wird. Der ohnehin hohe Hygienestandard bei den Blutspenden wird in diesen Zeiten noch einmal verschärft. Die...

Lokales

Notfalleinsatz
Statistik der Notfallhilfe des DRK Wettersbach für den Oktober

Im Oktober sind wir sechzehnmal zu Notfallpatienten ausgerückt. Zehnmal war der Alarmierungsgrund internistisch, das bedeutet Atemnot, Kreislaufbeschwerden, Unterzucker oder auch ein neurologisches Krankheitsbild. Fünfmal waren es chirurgische Einsätze, wobei hier die Hausunfälle dominierten. Ein Verkehrsunfall war der sechzehnte Alarmierungsgrund. Wir wünschen allen PatientInnen gute Besserung und den Angehörigen viel Kraft.

Lokales
3 Bilder

Rettungsschilder
Gestürzter Radfahrer im Wald – Rettungsschild führt zum Notfall

So war die Meldung für unsere Notfallhilfe und den Rettungsdienst. Dabei kam eines unserer Rettungsschilder zum Einsatz. Aufgrund der genauen Beschreibung welche der Integrierten Leitstelle vorliegt, konnte der Rettungsdienst dieses Schild im Wald ohne Verzögerungen finden und somit auch die verunfallte Person. Die Beschreibung der Standorte der Schilder wurde von uns erstellt und kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden.

Lokales

Bereitschaftsleiter
Große Zustimmung bei den Bereitschaftsleiterwahlen

Große Zustimmung bei den Bereitschaftsleiterwahlen Am 15.09. fand die turnusmäßige Versammlung der DRK Bereitschaft Wettersbach statt. Ein Bericht der Bereitschaftsleitung über ihre bisherige Tätigkeit eröffnete den Abend. Dieses Mal standen auch die Neuwahlen der Bereitschaftsleitung auf dem Programm. Unter der Leitung des stellv. Kreisbereitschaftsleiters für unseren Bereich, Herrn Bernd Preininger, wurden die bisherigen Amtsinhaber Marisa Graf und Oliver Bläsche von allen 14...

Lokales
2 Bilder

Sanitätsdienst
Sanitätsdienst in Karlsruhe

Am Sonntag unterstützen wir die Kameraden der DRK Bereitschaft Durlach beim "Gemeinsam Run" mit unserem Duster auf der Strecke und 3 Helfern im Zielbereich. Während unser Duster beim Sanitätsdienst keinen Einsatz hatte, haben unsere Helfer im Zielbereich zusammen mit den Kräften der DRK Bereitschaft Durlach und einer Notärztin einen Patienten versorgt und an den nachgeforderten Rettungswagen und Notarzt vom DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. übergeben. Während unserer Abwesenheit übernahm das...

Lokales

Trotz Corona die Flammen der Rotkreuzidee entzünden: DRK Schwesternschaft erstrahlt symbolträchtig in Rot

Erstmal seit hundert Jahren kann die Fiaccolata in Solferino, an der jährlich tausende Rotkreuzler aus aller Welt teilnehmen, nicht stattfinden. Deutschlandweit werden dafür Institutionen in Rot erstrahlen – auch die DRK Schwesternschaft in Neustadt. „Auch wenn ein realer Fackelzug Seite an Seite mit unserer weltweiten Rotkreuzfamilie nicht möglich ist, sollten wir uns von einem einzelnen Virus nicht abhalten lassen, wie sich ein einzelner junger Mann, Henry Dunant, damals von der riesigen...

Lokales

Sars-CoV-2 Viren Blutspende
Maiblutspende in Wettersbach

Eine besondere Blutspende hatten wir am 27.05. in Wettersbach. Im Zeichen der Sars-CoV-2 Viren war eigentlich nichts mehr wie zuvor. Maximale Schutzmaßnahmen für die SpenderInnen und die HelferInnen sind das Maß aller Dinge. Beim Spendevorgang an sich besteht durch Einmalmaterial keinerlei Infektionsgefahr. Der Ablauf drum herum ist jedoch völlig verändert. Maskenpflicht und vor allem Abstand wo möglich, sind am wichtigsten in dieser Zeit. Auch die Eingangsuntersuchung gab es bisher nicht. Das...

Lokales
Ehrenamtliche und feste Mitarbeiter packen zusammen an:
Herr John Angelo (Foto rechts) und Herr Semir Fetjah im Einsatz.

Öffnungszeiten Tafelläden Bad Schönborn, Bruchsal, Philippsburg, Waghäusel
Tafeln Sie wieder - alle 6 Tafelläden im nördlichen LK Karlsruhe geöffnet

Große Freude – seit 20. Mai sind alle Tafelläden sowie der Second-Hand-Laden „Klamotte“ im nördlichen Landkreis wieder geöffnet. Während der Corona-Krise mussten viele Tafeln vorübergehend schließen. Gründe hierfür waren: Rückgang der älteren ehrenamtlichen Helfer, Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln oder Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Hygienemaßnahmen. „Wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben, trotz dieser Herausforderungen alle unsere Tafelläden wieder öffnen zu können“...

Lokales

Blutspende Wettersbach findet statt
Blutspende mit Terminreservierung - besondere Zeiten bedingen besondere Massnahmen

Terminreservierung Mittwoch, 27.05.2020 Karlsruhe / 76228 Grünwettersbach Turnhalle Wettersbach Thüringer Str. 11 15:30 - 19:30 Uhr Aktuell: In Zeiten der Corona-Pandemie wird kein Imbiss angeboten! Bitte keine Begleitpersonen mitbringen! BITTE BEACHTEN SIE: Diese Blutspende ist wegen einer Einlassregelung aufgrund der CORONA-Pandemie nur mit Terminreservierung möglich! Das Terminreservierungssystem wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Bitte gehen sie dazu auf den obigen Link...

Lokales

Herzenspost-Aktion sorgt im Seniorenheim für Freude

NeustadtBewohnern „mit Sicherheitsabstand“ soziale Kontakte ermöglichen, das war die Idee der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V.. Anfang April rief sie dazu auf, an ihr Altenheim Rotkreuzstift zu schreiben und damit zu sagen: „Wir denken an euch.“ Über die herzlichen Grüße und liebevollen Kleinigkeiten freuen sich Mitarbeitende und Bewohner gleichermaßen. Ältere Menschen sind besonders gefährdet, bei einer Infektion mit COVID-19 schwer zu erkranken. Das Altenheim Rotkreuzstift der DRK...

Lokales

DRK Schwesternschaft ruft zu Postkartenaktion für Altenheim auf
Corona-Schutz ohne Einsamkeit

Ältere Menschen sind besonders gefährdet, bei einer Infektion mit COVID-19 schwer zu erkranken. Das Altenheim Rotkreuzstift der DRK Schwesternschaft hat frühzeitig Schutzmaßnahmen ergriffen, zu denen neben verschärfter Hygiene Besuchsverbote zählen. Jetzt ruft das Altenheim Menschen dazu auf, ihre Zeit zuhause sinnstiftend zu nutzen und Bewohnern „mit Sicherheitsabstand“ soziale Kontakte zu ermöglichen: Postkarten oder Bastelarbeiten ans Rotkreuzstift werden gerne verteilt. Gut vorbereitet...

Lokales

Notfallhilfe
Monatsstatistik der Notfallhilfe des DRK Wettersbach für den Dezember 2019

Der Monat Dezember war der einsatzzahlentechnisch ruhigste im Jahr 2019. Siebenmal wurden wir zu Notfällen geschickt. Nach dem verheerenden Brand am ersten des Monats mit einer verstorbenen Person, waren wir noch bei drei internistischen und drei chirurgischen Krankheitsbildern. Über die Weihnachtsfeiertage hatten wir keine Notfälle. Wir wünschen allen Patienten gute Besserung. Den Angehörigen und betroffenen viel Kraft. Ein ausführlicher Jahresbericht für das vergangene Jahr folgt demnächst...

Lokales
3 Bilder

DRK Wettersbach
Facharzt Vortrag beim DRK Wettersbach

Am Mittwoch konnten wir, organisiert von unserer Bereischaftsleiterin Marisa Graf, einen tollen Gast begrüßen. Herr Dr. Peter Laier, leitender Oberarzt am städtischen Klinikum Karlsruhe und Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie und Handchirurgie übernahm diese Fortbildung. Thema des Abends war dann natürlich Traumatologie-Unfallchirurgie. Durch seinen launigen Vortrag, unterlegt mit aussagekräftigen Bildern und Schemata, ermöglichte uns Dr. Laier hoch...

Lokales
Künstlicher Rauch im Schulgebäude
68 Bilder

BriMel unterwegs
Hurra, Hurra, die Schule brennt – aber nur zu Übungszwecken

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Am 20.Oktober fand im Ortsteil Böhl die Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Böhl-Iggelheim statt. Bereits kurz vor der offiziellen Ankündigung für 8.30 Uhr qualmte es aus einem Fenster im Obergeschoß der Johannes-Fink-Grundschule in der Kirchenstraße mächtig. Die Feuerwehr rückte aus Iggelheim mit Blaulicht an und alles lief wie bei einem Ernstfall ab. Auch ein scheinbar Verletzter lag auf dem Boden und blutete aus der Nase. Sofort wurde sich seiner angenommen...

Lokales
Die erstplatzierten „Mini Kubas“ bei der Siegerehrung, links Landesjugendleiterin Sophie Petri.
2 Bilder

Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb in Wörth ausgetragen
Bedeutung von Erster Hilfe unterstrichen

Wörth. Rund 600 Mitglieder des Jugendrotkreuzes aus ganz Rheinland-Pfalz waren am Wochenende in Wörth zu Gast. Anlass war der Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb, der in diesem Jahr vom Kreisverband Germersheim ausgerichtet wurde. Die Kinder und Jugendlichen übernachteten von Freitag bis Sonntag im Europa-Gymnasium und wurden in der gegenüberliegenden Grundschule verköstigt. Am Anreisetag gab es ein Abendprogramm mit Filmvorführung im Europa-Gymnasium. Die Wettbewerbe wurden am Samstag bei...

Lokales
„Einfach mal machen!“ - Eine Blutspende ist halb so wild für den Spender, aber umso lebensnotwendiger für den Empfänger.

Rotes Kreuz: „Jede Blutspende zählt!“
Aufruf zur Blutspende

Haßloch. Das Rote Kreuz ruft nach den Osterfeiertagen in Haßloch zur Blutspende auf. Am Freitag, 10. Mai, sind Blutspender von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Ernst-Reuter-Schule in Haßloch herzlich willkommen. Bluttransfusionen sind in vielen Fällen auch nach den Ostertagen unbedingt notwendig. Es gibt zum Beispiel Krebspatienten, die dringend Blutplättchen-Konzentrate brauchen. Diese besonderen Blutpräparate sind aber nur wenige Tage lang haltbar. Treue Blutspender sind gern gesehen....

Lokales

notfall
Hilflose Person in einer Wohnung

Diese Woche wurden wir an einem Nachmittag gegen 16:30 Uhr alarmiert. Es bestand der Verdacht, dass jemand in der eigenen Wohnung nicht mehr ohne fremde Hilfe nach einem Sturz klar kommt. Mit uns kam gleichzeitig die Feuerwehr Wettersbach an. Schnell war sicher, dass die Situation bereits mit Hilfe eines Nachbarn entschärft worden war. Nach dem wir die Person untersucht hatten, kam auch der Rettungswagen an und übernahm. Auch in diesem Fall zeigte sich wieder einmal, dass die Wettersbacher...

Lokales
2 Bilder

drk
Jahreshauptversammlung des DRK Wettersbach 2019

Jahreshauptversammlung des DRK Wettersbach 2019 Am 29.03. durfte unser 1. Vorsitzender Florian Bodenstedt wieder zur jährlichen Mitgliederversammlung begrüßen. Nach dem Totengedenken folgten die Berichte der einzelnen Verwaltungsmitglieder und Abteilungen, sowie der KAssenprüfung. Nach der Aussprache erfolgte die einstimmige Entlastung der Verwaltung. Geehrt wurde, für inzwischen 5-jährige aktive Mitgliedschaft, Stefanos Arapoglou. Anträge waren beim Vorsitzenden keine eingegangen, es konnten...

Lokales
2 Bilder

erste hilfe
Zu Gast bei der Feuerwehr Bulach

An einem Abend letzte Woche waren wir mit einer Abordnung bei den Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Bulach um einen Erste Hilfe Dienstabend zu gestalten. Die Stationen waren aufgeteilt in -Reanimation und stabile Seitenlage -Umgang mit der Vakuummatratze und Schaufeltrage -Blutdruckmessung Wir bedanken uns für die Einladung und den spaßigen Abend!

Lokales

Defi
Zu Gast bei der CDU/Freie Wähler Fraktion

Am Mittwoch letzter Woche waren wir zu Gast bei der Fraktion "CDU/Freie Wähler Wettersbach". Primär ging es um die Funktion des Defibrillator im Vorraum der Volksbankfilliale. Aber auch Fragen zum DRK Wettersbach, der Notfallhilfe, der rettungsdienstlichen Versorgung in den Bergdörfern und vieles mehr konnten besprochen werden. Vielen Dank an Marianne Köpfle, Fraktionsvorsitzende im Ortschaftsrat, und alle Anwesenden für diese Möglichkeit!

Lokales

Blutspende
Ehrung für den SC Wettersbach

Bei unserem „Blutspendewettberwerb“ Ende 2018 belegte der SC Wettersbach den zweiten Platz bei den Vereinen. Bei der letzten Verwaltungssitzung durften wir nun die Ehrung vornehmen. Dabei spendeten uns die Mitglieder den Preis. Wir überreichten aber einen Verbandkasten. Vielen Dank an den SC Wettersbach!

Lokales
2 Bilder

DRK Wettersbach im Einsatz
Arbeitsreiches Wochenende

Nachdem wir am Samstag unsere Taschen neu befüllt haben und am Sonntag 4 unserer Helfer in Grötzingen beim Narrensprung waren, wurden wir am Samstag und Sonntag jeweils einmal von der ILS Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert. Zusätzlich war am Samstag und Sonntag einer unser Helfer bei der Helfergrundausbildung und besuchte die Sanitäterausbildung. 25: 14.02.19: Internistischer Notfall auf Baustelle 26: 14.02.19: Internistischer Notfall 27: 16.02.19: Internistischer Notfall 28:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.