RLP

Beiträge zum Thema RLP

Lokales

Pflegestützpunkte
Pflegestützpunkte ab 2021 unter neuen E-Mail-Adressen erreichbar

Zum Jahreswechsel erhalten die Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz ein neues EDV-System. Aus diesem Grund sind die Fachkräfte in den Pflegestützpunkten ab dem kommenden Jahr unter neuen E-Mail-Adressen erreichbar. Aus dem Punkt zwischen „pflegestuetzpunkte“ und „rlp“ wird dann ein Minuszeichen: Derzeit: Vorname.Name@pflegestuetzpunkte.rlp.de Ab dem 01.01.2021: Vorname.Name@pflegestuetzpunkte-rlp.de Auf die telefonische Erreichbarkeit der Pflegestützpunkte hat die Systemumstellung keine...

Lokales

Netzwerk Digitale Dörfer RLP
Innenminister Lewentz: Neues Netzwerk verbindet Digitale Dörfer

Innenminister Roger Lewentz hat das „Netzwerk Digitale Dörfer RLP“ ins Leben gerufen. Es soll anknüpfen an die Erfahrungen der Projektgemeinden, die als „Digitale Dörfer“ bundesweit Beachtung gefunden haben und bespielgebend für die Digitalisierung im ländlichen Raum sind. Die Modell-Verbandsgemeinden werden in diesem Rahmen bis 2023 als Transferstelle mit rund 400.000 Euro gefördert. „Digitalisierung ist kein Selbstläufer. Es muss für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Verwaltungen,...

Lokales

MINISTERIUM DES INNERN UND FÜR SPORT
Rund 63.000 Euro Förderung für Dorfläden - Digitaler Dorfladentag

Die Dorfläden in Rheinland-Pfalz haben großes Interesse an der Sonderförderung des Ministeriums des Innern und für Sport gezeigt: Bei 50 durchgeführten Maßnahmen seit dem 1. April konnten 63.670 Euro ausgezahlt werden, um die Dorfläden in ihrem großen Engagement zur Versorgung der Bürger während der Corona-Krise zu unterstützen. „Während der Krise wurden Dorfläden gerade mit ihren Liefermöglichkeiten zu einer wichtigen Anlaufstelle für die tägliche Versorgung. Daher ist es wichtig und richtig,...

Lokales

LANDESAMT FÜR STEUERN
Erinnerung: 10.September 2020 Fälligkeit von Steuervorauszahlungen Finanzämter empfehlen Lastschrifteinzugsverfahren

Bürger und Unternehmen, die Vorauszahlungen auf ihre Einkommen- und Körperschaftsteuer leisten müssen, erhalten seit dem zweiten Quartal 2020 keine separaten Zahlungshinweise vor Fälligkeit mehr. Von der Verfahrensänderung betroffene Bürger wurden per Schreiben und durch Presseinformationen im Vorfeld informiert. Damit sie auch künftig ihre Steuern pünktlich bezahlen und keine Säumniszuschläge riskieren, empfiehlt die Finanzverwaltung eine Teilnahme am SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren. Vorteil...

Ratgeber

Pflege Stützpunkt
Arbeiten unter Pandemiebedingungen: Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz öffnen sich wieder für persönliche Beratungen und Hausbesuche

Die Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz öffnen sich wieder schrittweise für persönliche Beratungen und führen bei Bedarf auch wieder Besuche im häuslich-familiären Bereich durch. Um die Infektionsrisiken bei der persönlichen Beratung möglichst gering zu halten, wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. So ist während den Beratungsgesprächen regelmäßig das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) erforderlich. Es gelten weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. In Abhängigkeit von...

Ausgehen & Genießen

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Mehlinger Heide im Morgenlicht

Die Mehlinger Heide ist die größte Heidelandschaft Süddeutschlands und war seit dem ersten Weltkrieg ein Truppenübungsplatz. Heute ist es ein Naturschutzgebiet, das etwa 410 Hektar groß ist. Das eigentliche Heidegebiet ist jedoch nur etwa 150Hektar groß. Für Hobbyfotografen ist es immer lohnenswert, egal ob zur Blüte der Heide oder im Herbst/Winter. Ihren speziellen Zauber zeigt die Heide  zum Sonnenauf-/ oder unter-gang, ganz speziell im Nebel.

Lokales

Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz
Statement der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Coronavirus/Pfalz. Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz (RLP), hat am Vormittag, 22. April, zu einer Pressekonferenz eingeladen. Bei dem Mediengespräch um 13 Uhr sollte ein Statement zum Thema Maskenpflicht erfolgen. Die spannende Frage war, ob die Ministerpräsidentin eine Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz einführt oder sie begründet, warum es noch keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske gibt. Nun ist die Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz offiziell und ist ab Montag, 27. April,...

Ratgeber
Nachbarschaftsnetzwerke in und nach der Corona-Krise: Gibt es Alternativen zu WhatsApp, Facebook & Co?

Ein kleiner Querschnitt durch die digitalen Angebote in der Region
Verschwinden Hilfeangebote nach Corona im digitalen Nirvana?

Region (cke.). Die Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität in der Corona-Krise scheint gewaltig. Vereine, deren Mitglieder, kirchliche Institutionen, Seniorenbeiräte, organisierte Gruppeninitiativen und Privatpersonen bieten Unterstützung in verschiedenen Bereichen der Lebens- und Nachbarschaftshilfe an. Viele Aktivitäten des ehrenamtlichen, gesellschaftlichen Engagements vor Ort, laufen im Stillen ab. Dort wo Hilfe notwendig ist, da finden sich zumeist auch Lösungen, gerade hier in den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.