Rheinschifffahrt

Beiträge zum Thema Rheinschifffahrt

Lokales
Weiterhin ist das Pegel am Rhein sehr hoch - auch die Prognose für die kommenden 24-Stunden sagt einen steigenden Pegelstand an. Doch es soll besser werden.
21 Bilder

Hochwasser Rhein - aktuelle Entwicklung
Bleibt die Lage angespannt? Stand 3. Februar 2021

+++UPDATE+++ 3. Februar 2021 - 17 Uhr An vielen Stellen steht das Wasser des Rheins weiterhin bis zum Deich. Die Prognose für die nächsten 24-Stunden sagt weiterhin steigende Tendenz - danach soll es wieder fallen. Viele Menschen nutzen heute die Möglichkeit und gingen bei dem guten Wetter am Rhein entlang. Hier die Prognose am Oberrhein +++UPDATE+++ 1. Februar 2021 – 15:30 Uhr Die erste Welle hat die Region am Wochenende erreicht. Glücklicherweise wurde der Wasserstand immer wieder nach unten...

Wirtschaft & Handel
Los ging es mit Steinschifffahrten auf Rhein und Neckar.
2 Bilder

Reederei wird 100 Jahre alt
Mit dem Transport von Steinen fing es an

Germersheim. Die Reederei Ludwig & Jakob Götz GmbH & Co. KG mit Sitz in Germersheim wird in diesen Tagen 100 Jahre alt. Das einstige Familienunternehmen, das mit Steinschifffahrt begann, später auch an einem Bauunternehmen und einer Werft beteiligt war, ist heute Teil des Hafenbetreibers DP World. 2020 fahren noch vier Gütermotorschiffe und zwei Schubleichter unter der Flagge der Reederei Götz. Damit bleibt die Erinnerung an ein traditionsreiches Unternehmen wach, das mit seinen...

Ausgehen & Genießen
Ausstellung zur Rheinschifffahrt
27 Bilder

Begegnungsfest in Leimersheim
Ein Wochenende für die grenzenlose Freundschaft

Leimersheim. In Leimersheim wird noch bis 24. Juni ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert - Partner ist dabei die elsässische Gemeinde Seltz. Auf dem Festgelände am Fischmal gibt es rund um die Sport- und Freizeithalle verschiedene kulinarische Angebote, Informationen zur Freizeitgestaltung rund um Leimersheim und Seltz, Kinderprogramm und eine Bühne, auf der Bands aus der Region ihr musikalisches Können zum Besten geben. In der Halle findet parallel eine...

Lokales
4 Bilder

Rheinwasser 2003 und 2005
wir vergessen oft sehr schnell...?!

warum behalten wir Hochwasserstände eher im Gedächtnis als die Niedrigwasserstände? Hängt es damit zusammen das uns Hochwasser der Flüsse oft direkt persönliche Schäden verursacht,  wenig Wasser uns ansonsten verborgenes zu Gesicht bringt? Die Waren Probleme und Zukunftsgefahren des Rheinniedrigwassers ist für uns Normalbürger eher nicht direkt spürbar...……. ich hab hier mal ein paar Bilder aus 2003 Speyer (Sommer) und 2005 Bingen (November) aus meinem Bildarchiv entnommen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.